Wie man Feinde in Elden Ring taumelt

[ad_1]

Ob Eldenring Ihr erstes From Software-Spiel ist oder Sie ein erfahrener Souls-Spieler sind, haben Sie wahrscheinlich gelernt, dass einige der Systeme des Spiels ein wenig … undurchsichtig sein können. Staggering ist ein hervorragendes Beispiel: Die Spieler wissen, dass es im Spiel ist, sie können sehen, wie es funktioniert, wenn ein Feind seinen Schild fallen lässt oder unterbrochen wird, aber es ist nicht klar, was los ist.

Staffeln ist ein klarer Vorteil in Eldenring, besonders wenn Sie einem schwer gepanzerten Gegner gegenüberstehen oder versuchen, das Moveset eines Bosses zu brechen, bevor es Sie vollständig zerstört. Während einige der Mechanismen dahinter noch ein wenig unscharf sind, wissen wir genug, um Sie trotzdem in einen Staffelungsmeister zu verwandeln. Hier ist, was zu tun ist.

Weiterlesen

Elden Rings wichtiger Poise-Stat

Die Charakterstatistiken des Elden Rings.

Verbringen Sie lange genug, um auf der Statistikseite Ihres Befleckten zu beginnen Eldenring, und Sie werden unten eine kleine Statistik namens Poise bemerken. Haltung wird mit einer vagen Zahl auf der rechten Seite verglichen, die je nach Rüstung, die Sie tragen, und wie Sie Ihren Charakter leveln, steigen oder fallen kann. Es ist Eldenring‘s Version von “Haltung” oder “Haltung”.

Stellen Sie sich Poise als eine unsichtbare Anzeige vor, die sich füllt, wenn Sie von einem Feind getroffen werden. Es scheint den sichtbaren Anzeigen sehr ähnlich zu sein, die sich füllen, wenn Sie vergiftet oder geblutet werden – wenn die Anzeige vollständig gefüllt ist, tritt der Status in Kraft und Sie beginnen, Gesundheit zu verlieren. Wenn sich die Haltungsanzeige füllt/Sie verlieren Haltung, ist Ihr Charakter taumelnd, was normalerweise eine sehr schlechte Nachricht ist.

Dies ist wichtig, weil die meisten Feinde im Spiel Auch scheinen einen eigenen zugewiesenen Poise-Stat zu haben. Das bedeutet, dass Sie ihre Poise-Stufe nutzen können, um sie zu taumeln, genau wie Sie Blutungs- oder Giftwaffen verwenden, um einen Status bei Feinden aufzubauen.

Wie man die Haltung eines Feindes bricht und ihn ins Wanken bringt

Drei Soldaten im Begriff, in einer Burg anzugreifen.

Es gibt mehrere Strategien, mit denen Sie Feinde ins Wanken bringen können, sodass Sie mehrere weitere Angriffe ausführen oder den Feind zwingen können, seinen Schild fallen zu lassen, damit Sie einen kritischen Treffer landen können. Hier sind einige der besten Möglichkeiten, die Menschen gefunden haben, um feindliche Haltung zu brechen und sie zum Taumeln zu bringen:

  • Schwere Angriffe, insbesondere aufgeladene schwere Angriffe, eignen sich hervorragend, um Feinde ins Wanken zu bringen
  • Der springende schwere Angriff ist besonders nützlich, um einen gestaffelten Zustand aufzubauen
  • Schildparaden bringen einen Feind oft sofort ins Wanken, obwohl sie Timing und Übung erfordern
  • Bestimmte Spezialangriffe von Ashes of War können auch sehr gut taumeln, insbesondere solche, die hart treffen
  • Es ist wichtig, nacheinander anzugreifen, um den Feind ins Wanken zu bringen, also versuchen Sie, so viele Angriffe wie möglich zu bekommen
  • Eine Kette schneller Angriffe von einem Satz Dolche oder etwas wie Ash of War: Sword Dance kann einen Feind auch schnell zum Taumeln bringen.

Die besten Waffen, um die feindliche Haltung zu brechen

Das Elden-Ring-Großschwert.

Steigern Sie Ihren Kraftwert und suchen Sie nach den größten und schwersten Waffen, um die beste Wirkung zu erzielen. Das bedeutet, dass wir uns auf Waffen wie Großschwerter, große Äxte, Hämmer und alle Waffen mit der Aufschrift „Colossal“ wie die Dragon Greatclaw konzentrieren müssen. Diese eignen sich am besten, um abgeschirmte Feinde und ähnliche Situationen zu taumeln.

Leichte, sehr schnelle Waffen können Feinde auch erfolgreich ins Wanken bringen, aber Sie brauchen die Zeit, um alle Schläge abzuwehren, was sehr schwierig sein kann Eldenring. Deshalb ist es normalerweise besser, sich auf schwere Waffen mit großen Einzelschlägen zu verlassen.

Funktioniert Staffelung bei Bossen?

Der Tiegelritter in Elden Ring.

Ja, aber es ist gefährlich. Sie müssen ziemlich aggressiv sein, um Feinde zu taumeln, und aggressiv sein Eldenring Chefs ist ein Rezept für eine Katastrophe. Im Erfolgsfall kann es jedoch auch wichtige Angriffsmöglichkeiten eröffnen. Es wird am besten bei kleineren, abgeschirmten Bossen wie den nervigen Crucible Knights versucht, aber Sie müssen sich ihre Angriffsmuster merken, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Springende schwere Angriffe sind oft die sicherste Wahl. Wenn Sie gerne parieren, beachten Sie, dass es einige Paraden dauern kann, um einen Boss vollständig zu taumeln.

Denken Sie auch daran, dass viele der Geister, die Sie beschwören können, um in Bosskämpfen zu helfen, mit ihren Waffen auch physischen Schaden verursachen, mit dem Sie auch die Haltung eines Bosses angreifen können.

Funktioniert Magie bei Poise in Elden Ring?

Es scheint nicht auf die gleiche Weise zu funktionieren. Aber einige Zaubereien und Beschwörungsformeln scheinen eine Staffelungsmechanik zu haben, besonders solche mit einem physischeren/Schwerkraft-Aspekt. Ein gutes Beispiel ist der Zauber Rock Sling, der sogar Bosse auf Distanz taumeln lässt.

Empfehlungen der Redaktion






[ad_2]

Leave a Comment