Tom Hanks ist Geppetto im ersten Blick auf Live-Action-Pinocchio

[ad_1]

In seiner langen Hollywood-Karriere hatte Tom Hanks zwei Hauptrollen für Disney: Woody the Cowboy in der Toy Story-Franchise und Walt Disney selbst Herrn Banks retten. Und für seinen nächsten Disney-Beitrag ist Hanks einer der Stars der kommenden Live-Action-Adaption von Pinocchiodas später in diesem Jahr zu Disney+ geht.

In dem Film wird Hanks Geppetto darstellen, den einsamen alten Puppenspieler, der Pinocchio mit seinen eigenen Händen gefertigt hat. Aus Verzweiflung und Einsamkeit wünschte sich Geppetto einen eigenen Sohn. Sein Wunsch wurde von der Blauen Fee erfüllt und Pinocchio nahm ein Eigenleben an. Unglücklicherweise für Geppetto war Pinocchio nicht gerade ein pflichtbewusster Sohn. Und Pinocchio hat auch ein ziemliches Talent dafür, in Schwierigkeiten zu geraten.

Disney+ hat das erste Foto von veröffentlicht Pinocchio, mit Hanks im Kostüm als Geppetto. Es sollte auch beachtet werden, dass die Puppe fast genauso aussieht wie ihr Pendant aus Disneys Zeichentrickfilm Pinocchio ab 1940.

Tom Hanks in Pinocchio.

Benjamin Evan Ainsworth wird in dem Film die Stimme von Pinocchio spielen. Und denken Sie daran, wenn Pinocchio lügt, wächst seine Nase zu lächerlichen Größen. Unabhängig davon ist Pinocchio aufrichtig in seinem Wunsch, „ein richtiger Junge“ zu sein. Und er muss sich darauf verlassen, dass Jiminy Cricket sein Gewissen ist, gespielt von Joseph Gordon-Levitt.

Cynthia Erivo spielt auch die Blaue Fee, mit Keegan-Michael Key als „Honest“ John, Lorraine Bracco als Sofia the Seagull und Luke Evans als Kutscher.

Robert Zemeckis schrieb und inszenierte den neuen Pinocchio Adaption, die auf Carlo Collodis ursprünglichem Roman basiert, Die Abenteuer von Pinocchio, und der Disney-Animationsfilm. Disney+ feiert Premiere Pinocchio im September.

Empfehlungen der Redaktion






[ad_2]

Leave a Comment