So verwischen Sie Hintergründe bei FaceTime-Anrufen

[ad_1]

Mit iOS 15 hat Apple den Porträtmodus der Kamera-App auf FaceTime-Anrufe erweitert. Mit FaceTime können Sie die Einstellung jetzt während Videoanrufen verwenden, um sich sowohl auf Ihr Gesicht zu konzentrieren als auch Ihre Umgebung während des Chats zu verwischen.

Diese Funktion eliminiert die Notwendigkeit, Hintergründe auszutauschen – wie Sie es vielleicht bei kommerziellen Video-Chat-Apps wie Zoom tun –, sondern bringt Ihr Gesicht nach vorne, während Hintergrundablenkungen zurückgelassen werden. Ihr iPhone verwendet seine TrueDepth-Kamera, um die Unschärfe zu erzeugen. Der Hochformatmodus ermöglicht die Verwendung von Memojis, Filtern, Aufklebern und Text während Ihres Anrufs.

Richten Sie den Porträtmodus ein, wenn Sie der Anrufer sind

Wenn Sie derjenige sind, der den FaceTime-Anruf tätigt, können Sie sich im Voraus vorbereiten, indem Sie den Porträtmodus aktivieren. Wenn Sie Ihre Sicht auf sich selbst nicht erweitern, werden Sie keinen allzu großen Unterschied in Ihrem Aussehen feststellen, wenn der Porträtmodus aktiviert ist, aber die Person am anderen Ende des Anrufs sieht Ihre Umgebung leicht verschwommen, genau wie auf einem Foto im Porträtmodus.

Schritt 1: Starten Sie die FaceTime-App, um sich auf einen Anruf vorzubereiten.

FaceTime-App auf dem iPhone gestartet.

Schritt 2: Starten Sie das Kontrollzentrum, indem Sie auf Ihrem iPhone-Bildschirm von oben rechts nach unten wischen und auf tippen Videoeffekte Taste.

So verwischen Sie Hintergründe bei Facetime-Anrufen Howto 2

Schritt 3: Tippen Sie auf , um das einzuschalten Porträt Taste.

So verwischen Sie Hintergründe bei Facetime-Anrufen Howto 3

Schritt 4: Streichen Sie bei Bedarf nach oben, um das Kontrollzentrum zu schließen.

Richten Sie den Porträtmodus ein, wenn Sie einen Anruf erhalten

Wenn ein Anruf eingeht, den Sie nicht erwarten, haben Sie keine Zeit, Ihren Hintergrund vorher unscharf zu machen, aber Sie können den Porträtmodus immer noch aktivieren, nachdem Sie Ihren Anruf entgegengenommen haben.

Schritt 1: Tippen Sie in der unteren Ecke der Facetime-Sitzung auf das Miniaturbild Ihrer Kameraansicht. Möglicherweise sehen Sie Ihren unordentlichen Hintergrund nicht in der Miniaturansicht, aber Ihr Anrufer sieht ihn im Vollbildmodus.

Facetime-Bildschirm mit zwei Teilnehmern.

Schritt 2: Tippen Sie auf die Porträt-Symbol oben links in der resultierenden Ansicht.

So verwischen Sie Hintergründe bei Facetime-Anrufen Portrait Icon1

Schritt 3: Der Hintergrund sollte sofort verschwimmen. Sie sollten auch sehen, dass der Symbolhintergrund weiß wird. Sie können Ihre Kameraansicht auf ein unteres Miniaturbild zurücksetzen, indem Sie auf die Pfeile oben rechts tippen.

So verwischen Sie Hintergründe bei Facetime-Anrufen Portrait Icon22

Empfehlungen der Redaktion






[ad_2]

Leave a Comment