So streamen Sie mehrere Fernseher mit einer einzigen Quelle

[ad_1]

Ganz gleich, ob Sie ein Streamer, ein Gamer oder ein Firmendiener sind, Sie sind wahrscheinlich schon auf die Notwendigkeit gestoßen, Inhalte auf mehreren Fernsehern aus einer einzigen Quelle zu zeigen.

So streamen Sie mehrere Fernseher mit einer einzigen Quelle

In der Industrie ist das möglich Streamen Sie mehrere Fernseher mit einer einzigen Quelle mit:

  1. Ein HDMI-Splitter
  2. S-Video-Eingang
  3. Breiter Link zum Fernsehen
  4. Moderner, aber zuverlässiger Chromecast

Unabhängig davon, was Sie erreichen möchten, indem Sie Signale multiplizieren und an verschiedene Quellen senden, könnte eine dieser Methoden die Antwort sein, nach der Sie in diesem Heuhaufen suchen. Sie können gerne weiterlesen und weitere Informationen zum Streamen mehrerer TV-Geräte finden.

Wie streame ich mehrere Fernseher mit einer einzigen Quelle?

Für Gamer, Streams und sogar Unternehmen müssen manchmal Signale von einer Quelle an mehrere Ziele wie Fernseher gesendet werden. Da die Streaming- oder TV-Branche wächst, benötigen viele Anfänger und erfahrene Menschen Informationen, um dieses Kunststück zu erreichen.

Glücklicherweise dient dieser Artikel als Leitfaden für die Verwendung bestimmter Werkzeuge und Geräte in dieser Branche. Lass uns anfangen.

1. Verwendung eines HDMI-Splitters

Möglicherweise haben Sie schon einmal von einem HDMI-Splitter gehört. Experten würden die Verwendung eines HDMI-Splitters dringend empfehlen, wenn Sie nach einer Lösung aus einer Quelle für viele Ziele suchen.

Wieso den? Nun, ein HDMI-Splitter tut, was Sie hier suchen.

  • Es verfügt über mehrere HDMI-Kabel und -Anschlüsse.
  • Es nimmt auch ein einzelnes Quellsignal, kopiert es und sendet es an mehrere Ziele, wodurch derselbe Inhalt angezeigt wird.

Einige Leser haben vielleicht schon von einem HDMI-Splitter gehört und sind möglicherweise besorgt darüber, ob der HDMI-Splitter die Signalqualität verringert. Solange Sie einen hochwertigen HDMI-Splitter verwenden und kürzere Kabellängen verwenden, wird die Qualität am Zielort nicht nachlassen.

In Bezug auf die Kabellänge empfehlen Experten eine Kabellänge von bis zu 100 Fuß. Bei dieser Länge sollte die Signalqualität auf dem Weg von der Quelle zum Ziel nicht abnehmen.

Wie verwendet man einen HDMI-Splitter? Nun, Sie schließen die HDMI-Kabel an den HDMI-Splitter an und nehmen dann die entsprechenden Kabel und verbinden sie mit mehreren Zielen.

2. Verwendung des S-Video-Eingangs

Der S-Video-Eingang wird auch als RCA bezeichnet. Das S-Video ist die Abkürzung für Super-Video. Es ist ein Videoverbindungsstandard, der bei der Übertragung von Signalen von einer einzigen Quelle hilft. Der einzige Nachteil von RCA ist, dass es analog ist. Das Highlight wäre, dass es mit älteren Fernsehern und Geräten wie DVDs hervorragend funktioniert.

Beachten Sie außerdem, dass diese Methode nur funktioniert, wenn der Fernseher über einen S-Video-Eingang verfügt. Leider bieten viele TV-Hersteller derzeit keinen S-Video- oder RCA-Eingangsanschluss.

Es ist bedauerlich, aber es ist wahr. Experten empfehlen, die Anzahl und Art der Ports auf Ihren Quell- und Zielgeräten zu überprüfen. Mit dieser Überprüfung können Sie Ihren Stream planen.

3. Die Fernseh-Broadlink-Methode

In Südkorea gibt es ein Gebäude, das als LCT Observatory bekannt ist. Es ist ein LED-TV-Display, das LG möglicherweise über eine Fernsehverbindung eingerichtet hat. Experten nutzen Fernsehbreitstrecken in Stadien und große LED-Displays wie das LCT-Observatorium. Es ermöglicht ihnen, Signale von einer einzigen Quelle an mehrere Fernseher zu senden.

Der Nachteil dieser Methode sind die Kosten, und Experten verwenden sie für große Veranstaltungen, die sich Unternehmen und Konzerne normalerweise leisten können. Wenn Sie nicht Jeff Bezos sind, dann sind Sie die Ausnahme von dieser Annahme.

Unabhängig davon, wenn Sie die Mittel und den Geldbeutel haben, um breite Fernsehlinks abzudecken, können Sie diese Methode gerne ausprobieren. Es wird gut funktionieren und Sie erhalten das Ergebnis, nach dem Sie aus Streaming-Perspektive gesucht haben.

4. Mit einem Chromecast

Last but not least ist die modernere Methode, Streaming aus einer einzigen Quelle zu erreichen. Chromecast ist eine Softwareanwendung von Google.

Wenn Sie einen Smart-TV haben, haben Sie vielleicht bemerkt, dass Sie damit mit einem Klick von Ihrem Telefon auf Ihren Fernseher übertragen können. Chromecast kann dasselbe tun, aber von einer Quelle und auf mehreren Fernsehern.

Viele Verbraucher kennen diese Methode möglicherweise nicht, weil sie nicht auf ihren Fernseher übertragen oder das grenzenlose Potenzial von Chromecast kennen.

Das Beste an Chromecast ist, dass es kabellos ist. Sie benötigen keine HDMI-Kabel oder S-Video-Anschlüsse und die entsprechenden Kabel. Alles, was Sie brauchen, ist eine WLAN-Verbindung, und voila, Sie haben alle Ihre Geräte effizient mit einer einzigen Quelle verbunden.

Ein weiterer Vorteil dieser Methode ist, dass sie von allen oben genannten Methoden am wenigsten chaotisch ist.

Der einzige Nachteil ist jedoch, dass diese Methode nur mit Fernsehern funktioniert, in die Chromecast integriert ist. Ältere TV-Versionen streamen nicht mit Chromecast. Sie haben nicht die Hardware der Software für Chromecast. Es ist traurig, aber es ist wahr.

Nichtsdestotrotz empfehlen Experten Chromecast sehr, es ist neu erschwinglich und alles, was Sie brauchen, ist eine solide und stabile WLAN-Verbindung. Dies setzt natürlich voraus, dass Sie Smart-TVs haben.

Hilfreiche FAQs zu mehreren TV-Setups

1. Wie verbinde ich mich drahtlos mit mehreren Fernsehern?

Ihre Antwort liegt bei Chromecast. Solange Chromecast in Ihre Fernseher integriert ist, können Sie von einer Quelle auf Ihre Fernseher streamen. Darüber hinaus erzielen Sie noch bessere Ergebnisse, wenn Sie über ein solides WLAN-Signal verfügen.

2. Können Sie einen Fernseher auf einen anderen spiegeln, sodass der zweite Fernseher mit dem Original übereinstimmt?

Ja. Ein HDMI-Splitter ist möglicherweise die Antwort, nach der Sie suchen, da er Signale kopiert und an den zweiten Fernseher sendet.

3. Können Sie verschiedene Kanäle auf mehreren Fernsehern von einer Quelle aus sehen?

Leider nicht, egal ob Sie einen HDMI-Splitter oder ein anderes Tool verwenden, sie kopieren das Signal von der Quelle. Wenn sich die Quelle auf NatGeo befindet, sind alle Fernseher auf NatGeo.

Quellen

1.Radio4All, 4 einfache Schritte zum Streamen auf mehrere Fernseher mit einer einzigen Quelle 2021, Radio4All, https://www.radio4all.org/stream-to-multiple-tvs-using-a-single-source/

2.Speaker Masters, Streamen auf mehrere Fernseher mit einer einzigen Quelle, Boom-Lautsprecher, https://boomspeaker.com/stream-multiple-tvs-single-source/#%C2%B7_Using_Chromecast

3.Guide Era, Stream auf mehrere Fernseher mit einer einzigen Quelle, Guide Era, https://www.guideera.com/stream-to-multiple-tvs-using-a-single-source/#Technique_2_Television_Broad_Link

[ad_2]

Leave a Comment