So sehen Sie sich die Oscars 2022 online an

[ad_1]

Digital Trends kann eine Provision verdienen, wenn Sie über Links auf unserer Website einkaufen.

Die Oscar-Verleihung, ein Ereignis, auf das sich viele Filmfans oft freuen, steht vor der Tür. Jedes Jahr zeichnet die Academy of Motion Picture Arts and Sciences die besten Filme, Filmemacher und Darbietungen des Vorjahres in einer Vielzahl von Kategorien aus, die von visuellen Effekten bis hin zu Schauspiel reichen, wobei der Gewinner jeder Kategorie die prestigeträchtige goldene Oscar-Trophäe mit nach Hause nimmt .

Die diesjährige Veranstaltung wird die 94. Oscar-Verleihung sein. Trotz der Auswirkungen der immer noch andauernden COVID-19-Pandemie wird die Zeremonie am 27. März erneut ein persönliches Live-Publikum von Moderatoren und Nominierten umfassen.

Egal, ob Sie die Zeremonie im Fernsehen verfolgen oder online streamen möchten, es gibt viele Möglichkeiten, die Ereignisse live zu sehen. Hier sind die besten Möglichkeiten, Hollywoods größte Nacht zu sehen, sowie alles andere, was Sie über die Oscar-Verleihung wissen müssen.

Wann ist die Oscar-Verleihung?

Die 94. Oscar-Verleihung beginnt am Sonntag, den 27. März um 17 Uhr PT/20 Uhr ET. Es gibt noch kein Wort darüber, wann genau die Preshow auf dem roten Teppich beginnen wird, aber wenn es so ist wie im letzten Jahr, dann wird die Veranstaltung höchstwahrscheinlich um beginnen 15:30 Uhr PT/18:30 Uhr ET.

So sehen Sie sich die Übertragung der Oscars von ABC an

Wenn Sie sich entscheiden, die Oscar-Verleihung live im Fernsehen zu sehen, wird die Veranstaltung auf ABC ausgestrahlt. Es kann auch auf der ABC-Website oder über die ABC-App mit den Kontoinformationen Ihres TV-Anbieters gestreamt werden.

So streamen Sie die Oscars

Wenn Sie die Zeremonie nicht live auf ABC sehen können oder keinen TV-Anbieter haben, können Sie sie auf verschiedene Weise online streamen.

Die Oscar-Verleihung kann mit einem Abonnement über Hulu Live TV oder YouTube TV gestreamt werden (obwohl beide Dienste kostenlose Probezeiträume anbieten, die eine einzelne Nacht abdecken, wenn Sie nach der Zeremonie entscheiden, dass Sie kein Abonnement abschließen möchten). Andere Streaming-Optionen sind ebenfalls verfügbar, wie AT&T TV Now und FuboTV.

Was zu erwarten ist

Während die letzten paar Oscar-Zeremonien keinen Gastgeber hatten, wird die diesjährige Aufführung von Amy Schumer, Wanda Sykes und Regina Hall moderiert. Obwohl es dieses Jahr keine virtuelle Zeremonie wie viele der Preisverleihungen im Jahr 2021 sein wird, Die New York Times berichtete, dass Nominierte und Gäste für die diesjährigen Oscar-Verleihungen einen Impfnachweis und zwei negative PCR-Tests vorlegen müssen, während Moderatoren und Darsteller sich „rigorosen Tests“ unterziehen müssen, ohne geimpft zu werden.

Es ist auch erwähnenswert, dass jeder, der hofft, alle Kategorien im Live-Fernsehen zu sehen, schwer enttäuscht sein wird, da die Akademie bereits angekündigt hat, dass sie acht ihrer üblichen 24 Kategorien aus der diesjährigen Live-Übertragung streichen wird. Die fraglichen Kategorien sind Filmschnitt, Make-up und Haarstyling, Originalpartitur, Produktionsdesign, Ton und alle drei Kurzthemenkategorien (Live-Action, Animation und Dokumentarfilm).

Das bedeutet nicht, dass diese Kategorien während der Zeremonie überhaupt nicht ausgestrahlt werden. Tatsächlich sagte der Präsident der Akademie, David Rubin, in einem Brief an die Presse, dass diese acht Auszeichnungen stattdessen in einer Zeremonie vor der Ausstrahlung verliehen würden, während die eigentlichen Reden irgendwann während der Hauptveranstaltung ausgestrahlt würden. Auf diese Weise können die Freunde und Familien dieser Nominierten ihre Lieben weiterhin auf Sendung sehen.

Empfehlungen der Redaktion






[ad_2]

Leave a Comment