So melden Sie sich für das WatchOS-Betaprogramm an

[ad_1]

Die Apple Watch ist unglaublich beliebt, ebenso wie ihr Beta-Programm, das Freiwilligen einen kleinen Vorgeschmack darauf gibt, was auf die Wearable-Technologie zukommen wird. Bei häufigen Software-Updates, die auffällige neue Funktionen einführen, ist es kein Wunder, warum eingefleischte Apple-Fans oft versuchen, die neuesten Updates als Erste auszuprobieren, indem sie am Beta-Programm teilnehmen.

Mit WatchOS 8.5 gleich um die Ecke sind Apple Watch-Besitzer gespannt, was die Zukunft ihrer Geräte bereithält. Glücklicherweise kann sich fast jeder für das Beta-Programm anmelden, solange er das richtige Gerät verwendet. Die unterstützten Geräte sind unten aufgeführt:

  • Apple Watch Serie 3
  • Apple Watch Serie 4
  • Apple Watch Serie 5
  • Apple Watch Serie 6
  • Apple Watch SE
  • Apple Watch Serie 7

Mit einem der richtigen Geräte in der Hand erfahren Sie hier, wie Sie jedes Update als Erster sehen, indem Sie sich für das WatchOS-Betaprogramm anmelden.

Eine Warnung, bevor wir beginnen

Bevor wir beginnen, müssen wir eine Warnung ausgeben. Während öffentliche Betas viel fertiger sind als Entwickler-Betas, sind sie noch keine vollständigen Veröffentlichungen. Das bedeutet, dass ihre Verwendung ein großes Risiko birgt. Fehler sind wahrscheinlich und zu erwarten und könnten Ihre tägliche Nutzung beeinträchtigen. Es birgt jedoch auch das Risiko, dass Ihre Apple Watch vollständig gemauert wird. Obwohl es selten vorkommt, könnte es durchaus vorkommen. Riskieren Sie daher kein Gerät, das Sie nicht entbehren können, oder wenn Sie mit dem Risikoniveau beim Herunterladen und Ausführen eines Beta-Produkts nicht zufrieden sind.

Nachdem Sie diese Warnung aus dem Weg geräumt haben, erfahren Sie hier, wie Sie beginnen können, wenn Sie mit dem Risiko zufrieden sind.

Apple Watch Series 7 von der Seite.

Andy Boxall/Digitale Trends

Sichern Sie Ihre Apple Watch

Das erste, was jeder als Beta-Tester wissen sollte, ist, dass es zwar viele coole neue Funktionen gibt, die früh verfügbar werden, aber die Möglichkeit besteht, dass die Beta völlig kaputt und fehlerhaft ist. Die Anmeldung zur Teilnahme an einem Betatest bedeutet, dass der Benutzer die potenziellen Risiken der Verwendung von Software anerkennt, bevor sie abgeschlossen ist, aber das Sichern Ihrer Apple Watch könnte im schlimmsten Fall einen dauerhaften Datenverlust umgehen. Es ist unwahrscheinlich, dass ein Beta-Test für ein Apple-Gerät zu größerem Schaden führen würde, aber es ist immer eine Möglichkeit, also ist es besser, auf Nummer sicher zu gehen.

Wir haben eine ausführliche Anleitung zum Sichern einer Apple Watch, aber für diejenigen, die die Show auf die Straße bringen möchten, ist hier die gekürzte Version:

Schritt 1: Stellen Sie sicher, dass Ihre Uhr sowohl mit einem Wi-Fi-Netzwerk als auch mit Ihrem iPhone verbunden ist.

Schritt 2: Gehen Sie in die iPhones Einstellungen App und wählen Sie dann aus [Your Name] dann oben iCloud.

Schritt 3: Versicher dich iCloud eingeschaltet ist, und wählen Sie dann aus iCloud-Backup.

Schritt 4: Umschalten Uhr damit es eingeschaltet ist, und tippen Sie dann auf Jetzt sichern.

Damit sollte Ihre Apple Watch gesichert und in iCloud gespeichert werden.

Laden Sie die öffentliche Betaversion von MacOS Big Sur herunter.

Registrieren Sie sich für das öffentliche Beta-Programm

Der nächste Schritt, um ein WatchOS-Betatester zu werden, besteht darin, sich tatsächlich für das Programm anzumelden. Es ist wichtig zu beachten, dass jeder, der WatchOS bereits in der Beta getestet hat, indem er sich über die Apple-Website anmeldet, diesen Schritt nicht wiederholen muss, wenn er neue Beta-Updates herunterladen möchte. Wenn Sie jedoch zum ersten Mal testen, ist dieser Schritt erforderlich.

Schritt 1: Nehmen Sie das iPhone, das mit Ihrer Apple Watch gekoppelt ist, und gehen Sie zur Beta-Website von Apple.

Schritt 2: Tippen Sie auf Anmeldung und verwenden Sie Ihre Apple-ID-Informationen, um sich zu registrieren.

Schritt 3: Lesen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und klicken Sie dann Annehmen.

Installieren Sie das öffentliche Beta-Programm von WatchOS

Jetzt, da Sie registriert sind, sollte beta.apple.com etwas anders aussehen als vor der Registrierung. Sie sollten eine Liste von Betriebssystemen sehen, die mit der Fülle verfügbarer Apple-Produkte korrelieren. Von hier aus können Sie sich für den Betatest aller Apple-Software wie iOS oder MacOS anmelden. Um eine WatchOS-Betaversion herunterzuladen, müssen Sie auch eine iOS-Betaversion heruntergeladen haben. Hier finden Sie unsere exemplarische Vorgehensweise zur Teilnahme am iOS-Betaprogramm.

Schritt 1: Sobald dies erledigt ist, tippen Sie auf die Registerkarte WatchOS.

Schritt 2: Auf dieser Registerkarte sollten Sie alle möglichen Informationen zum Beta-Testen von WatchOS sehen, Informationen, die für jeden, der sich anmeldet, lesenswert sind. Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um die Allgemeinen Geschäftsbedingungen hier zu lesen, und tippen Sie auf den Text, der besagt, wenn Sie bereit sind, fortzufahren kann Ihre Apple Watch registrieren unter der Überschrift „Erste Schritte“.

Schritt 3: Scrollen Sie auf der nächsten Seite ein wenig nach unten und tippen Sie dann auf Profil herunterladen.

Schritt 4: Es kann eine Sekunde dauern, bis Ihr Profil heruntergeladen ist, aber sobald es tippt Erlauben und dann Erlauben erneut, wenn Sie aufgefordert werden, ein Profil zu installieren.

Schritt 5: Es sollte Sie erneut auffordern, dieses Mal tatsächlich zu installieren, tippen Sie auf Installieren und folgen Sie dann den restlichen Anweisungen auf dem Bildschirm, z. B. geben Sie Ihren Passcode ein und wählen Sie dann aus Installieren aufs Neue.

Schritt 6: Sie werden aufgefordert, Ihre Apple Watch neu zu starten, tun Sie dies, wenn Sie dazu aufgefordert werden, und warten Sie, bis sie neu gestartet wird.

Wenn Sie die Pop-ups aus dem letzten Schritt nicht erhalten haben, gehen Sie zu Ihrem iPhone Einstellungen App dann auswählen Allgemein dann Profile & Geräteverwaltung. Sie sollten das heruntergeladene Apple Watch-Profil und die Aufforderung zur Installation sehen. Befolgen Sie die obigen Schritte, sobald dies erledigt ist.

Laden Sie die Beta auf Ihre Apple Watch

Im nächsten Schritt laden Sie die Beta auf Ihre Apple Watch.

Schritt 1: Sobald alles installiert und bereit ist, sobald Ihre Apple Watch wieder hochgefahren ist, öffnen Sie die Apple Watch App auf Ihrem iPhone.

Schritt 2: Tippen Sie in der App auf Allgemein dann Software-Update und Sie sollten die gewünschte Beta zur Installation bereit sehen.

Schritt 3: Zapfhahn Installieren und die Beta-Software sollte mit der Installation auf Ihrem Telefon beginnen und dann auf Ihre Uhr übertragen werden.

Damit es heruntergeladen werden kann, muss die Apple Watch mit mindestens 50 % Strom an das Ladegerät angeschlossen sein, während sie mit Wi-Fi verbunden ist und sich in Reichweite Ihres iPhones befindet. Sobald alle diese Kriterien für die Dauer des Downloads erfüllt sind, startet sich die Uhr erneut selbst und dann sollte die Beta auf Ihrer Apple Watch laufen und startklar sein.

Empfehlungen der Redaktion






[ad_2]

Leave a Comment