So konvertieren Sie ein PowerPoint in Google Slides

[ad_1]

Das Arbeiten in Microsoft PowerPoint hat seinen Anteil an Vor- und Nachteilen. Obwohl es vielen Menschen vertraut ist, erlaubt es Ihnen nicht, Dateien mit Ihren Arbeitskollegen zu teilen, damit sie an Projekten mit Ihnen zusammenarbeiten können. Wenn Sie in Google Slides arbeiten, können Sie Ihre Arbeit mit einer Reihe von Personen teilen und diese können jede Ihrer Bewegungen verfolgen. Indem Sie sie zu Redakteuren und Kommentatoren machen, können Sie ihnen mehr Kontrolle über Ihre Datei geben.

Wenn Sie lieber mit Slides als mit PowerPoint arbeiten möchten, erfahren Sie in dieser Anleitung, wie Sie PowerPoint in Google Slides konvertieren. Auf diese Weise können Sie Ihre Präsentation in Microsoft Office bearbeiten und später ihr Format ändern, damit Ihre Kollegen Änderungen daran vornehmen können.

Laden Sie die PowerPoint-Datei in Google Slides hoch

Schritt 1: Öffnen Sie Google Drive auf Ihrem Gerät.

Schritt 2: Als nächstes suchen Neu in der oberen linken Ecke Ihres Bildschirms und klicken Sie darauf.

Schritt 3: Klicken Sie im angezeigten Dropdown-Menü auf Datei-Upload.

Öffnen Sie Google Drive und gehen Sie zu Datei-Upload.

Schritt 4: Wählen Sie im Datei-Explorer-Fenster die PowerPoint-Präsentation aus, die Sie konvertieren möchten.

Schritt 5: Sobald Ihre Präsentation hochgeladen wurde, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und klicken Sie im sich öffnenden Dropdown-Menü auf Öffnen mit. Dies öffnet ein weiteres Dropdown-Menü für dich. Auswählen Google-Folien aus dem zweiten Menü.

Klicken Sie auf Öffnen mit und wählen Sie Google Slides aus.

Schritt 6: Ihre PowerPoint-Präsentation wird in Google Slides geöffnet. Klicken Sie auf Datei in der oberen linken Ecke Ihres Bildschirms. Wählen Sie im Dropdown-Menü aus Als Google Slides speichern. Ihre Präsentation wird erfolgreich in ein Google Slide-Projekt konvertiert und gespeichert.

Klicken Sie auf Datei und wählen Sie Als Google Slides speichern.

Importieren Sie PowerPoint in Google Slides

Schritt 1: Gehen Sie auf Ihrem Gerät zu Google Drive.

Schritt 2: Auswählen Folien.

Gehen Sie zu Drive und wählen Sie Folien aus.

Schritt 3: Offen Leere Präsentation auf Ihrem Gerät in Google Präsentationen.

Schritt 4: Klicke auf Datei in der oberen rechten Ecke Ihres Bildschirms und wählen Sie aus Folien importieren aus dem Dropdown-Menü.

Klicken Sie auf Datei und wählen Sie Folien importieren.

Schritt 5: Suchen und wählen Sie die PowerPoint-Datei aus, die Sie konvertieren möchten, und laden Sie sie in Slides hoch.

Wenn Sie weitere Tipps zur Verwendung von Microsoft Powerpoint wünschen, lesen Sie unsere Anleitung zum Hinzufügen von Audio zu einer Powerpoint-Präsentation.

Empfehlungen der Redaktion






[ad_2]

Leave a Comment