So können Sie Ihre IP-Kamera aus der Ferne über einen Webbrowser anzeigen

[ad_1]

Wenn Sie Ihre Sicherheit zu Hause erhöhen, indem Sie Überwachungskameras hinzufügen, möchten Sie in der Lage sein, ihre Feeds auf jeden Fall anzuzeigen. Einige Hersteller haben eine App, mit der Sie den Feed anzeigen können, aber wenn nicht, gibt es eine andere Möglichkeit, ihn anzusehen. Sie können es über einen einfachen Webbrowser anzeigen.

Während jede Marke ihre Besonderheiten zum Anzeigen der Kameras oder Benutzernamen und Passwörter zum Anmelden hat, gibt es eine allgemeine Möglichkeit, jede Kamera anzuzeigen. Hier sind einige Schritt-für-Schritt-Anleitungen zum Anzeigen einer allgemeinen IP-Kamera.

Diese Methode zum Anzeigen Ihrer Kamera über das Internet beinhaltet die Portweiterleitung. Um Ihre Ports zu ändern, müssen Sie die Einstellungen Ihres Routers anpassen können. Das Ändern der Einstellungen kann über einen Internetbrowser oder die App des Herstellers erfolgen, sobald Sie auf diese Einstellungen zugreifen können. Danach können wir alles für die Anzeige über einen normalen Browser vorbereiten.

Ein Telefon, auf dem die Amcrest-App geladen wird, vor einem Computer mit Kamerabild.

Anzeigen des Feeds Ihrer IP-Kamera

Schritt 1: Finde die IP-Adresse deiner Kamera.

Dies wird für jeden Hersteller unterschiedlich sein, sollte aber relativ einfach zu finden sein.

Schritt 2: Gehen Sie in Ihrem Browser zu dieser IP-Adresse.

Sie müssen mit Ihrer Kamera im selben Internet zu Hause sein, um dies erfolgreich zu tun. Sobald Sie die Routereinstellungen geändert haben, können Sie dies überall auf der Welt tun.

Schritt 3: Überprüfen Sie die Einstellungen beim Browser-Login, um zu sehen, welchen Port die Kamera verwendet.

Möglicherweise möchten Sie es auf etwas ändern, das von der Standardeinstellung abweicht, da einige ISPs mit Standardports wählerisch sind.

Schritt 4: Starten Sie die Kamera neu und melden Sie sich in Ihrem Browser wieder an.

Schritt 5: Suchen Sie die WAN/externe IP-Adresse Ihres Routers.

Sie sollten sich dies notieren, da Sie es jedes Mal benötigen, um sich bei Ihrer Kamera anzumelden. Das Festlegen einer dynamischen IP-Adresse ist hilfreich, sodass Sie nicht ständig nach dieser Nummer suchen müssen, aber dies hat eine Reihe von Vor- und Nachteilen. Diese finden Sie, indem Sie online in die Einstellungen Ihres Routers gehen. Einige Router haben eine Website zum Überprüfen oder eine App, während andere Ihnen nur sagen, dass Sie zu einer Adresse wie 192.168.1.1 gehen sollen, um in die Einstellungen zu gelangen.

Schritt 6: Ändern Sie die Portweiterleitungsnummern auf Ihrem Router in die Portnummer Ihrer Kamera.

Dies ist etwas anderes, das Sie über Ihre Online-Routereinstellungen ändern müssen. Innerhalb der Website oder App sollte es einen erweiterten Netzwerkbereich mit einem Kategorienamen wie „Portweiterleitung“ geben. Unterschiedliche Router, Marken und Apps haben unterschiedliche Möglichkeiten, diese Informationen zu ändern.

Im Wesentlichen ermöglicht die Portweiterleitung, dass Daten von einem Gerät direkt auf ein anderes Gerät übertragen werden, wobei allgemeine Regeln umgangen werden und andere Informationen zwischen den Geräten nicht preisgegeben werden. Auf diese Weise können Sie Ihren Kamerastream von überall aus anzeigen, ohne Ihren Computer besonders anfällig zu machen.

Schritt 7: Starten Sie Ihre Kamera noch einmal neu, und Sie sollten Ihren Feed in Ihrem Computerbrowser sehen können.

Es spielt keine Rolle, mit welchem ​​Gerät Sie Ihre Kameras ansehen, wenn Sie diese Schritte ausführen. Solange es etwas ist, das auf einen Webbrowser zugreifen kann, werden Sie gut sein. Auch hier ist die Verwendung der Apps des Herstellers oder der Standardanmeldung viel einfacher als diese Methode. Diese Methode sollte als Backup verwendet werden, wenn die Marke nicht über eine Dienstanmeldung verfügt.

Können Sie Überwachungskameras online ansehen?

Sie müssen mit dem Internet verbunden sein, um Ihren Feed online anzusehen. Die bessere Qualität des Internets, auf dem Sie sich befinden, führt zu einer höheren Qualität und einem weniger puffernden Feed.

Wie kann ich meine Überwachungskameras auf meinem Telefon sehen?

Das Anzeigen Ihrer Überwachungskamera auf Ihrem Telefon ähnelt dem Anzeigen auf einem Computer. Sobald alles eingerichtet ist, können Sie Chrome, Safari oder einen anderen Browser verwenden, um den Kamera-Feed anzuzeigen.

Das ist alles, was Sie brauchen, um Ihre IP-Kamera über einen Webbrowser zu sehen. Es ist eine alternative Möglichkeit, Ihre Kamera-Feeds zu überprüfen, wenn Sie nicht zu Hause sind oder eine Art “Sicherheitsstation” auf Ihrem Computer einrichten möchten.

Empfehlungen der Redaktion






[ad_2]

Leave a Comment