So erstellen Sie ein Diagramm in Excel

[ad_1]

Microsoft Excel ist ein leistungsstarkes Tool, das Sie bei Statistiken und Analysen unterstützt. Es hilft Ihnen, detaillierte Diagramme zu erstellen, die auch ästhetisch ansprechend sind.

So erstellen Sie schnell und einfach ein Diagramm in Microsoft Excel.

Schritt 1: Öffnen Sie eine neue Leere Arbeitsmappe auf Microsoft-Excel.

Öffnen Sie eine leere Arbeitsmappe in Excel.

Schritt 2: Fügen Sie in Ihrem leeren Dokument Überschriften für Ihr Diagramm ein. Die Kopfzeilen stellen Statistiken für Ihre Daten dar, die die Höhe Ihrer Diagramme bestimmen. Fügen Sie die Überschriften in die oberste Zeile Ihrer Tabelle ein, beginnend mit der Zelle B1 und sich von dort nach rechts bewegen. Zelle A1 sollte immer leer bleiben.

Fügen Sie Ihre Etiketten in der obersten Reihe beginnend mit B1 ein.

Schritt 3: Labels für Ihre Daten einfügen. Die Beschriftungen stellen einzelne Abschnitte Ihrer Daten dar, die auf der x-Achse erscheinen. Die Beschriftungen werden in Spalte A ab Zelle eingefügt A2 und von dort runter.

Fügen Sie Ihre Überschriften in der ersten Spalte beginnend mit A2 ein.

Schritt 4: Sobald Sie Ihre Parameter festgelegt haben, fügen Sie die Daten für Ihre Diagramme beginnend mit der Zelle ein B2 und so weiter. Sie können die drücken Tab Taste auf Ihrer Tastatur, um zur nächsten Zelle zu springen, sobald Sie eine Zelle gefüllt haben.

Schritt 5: Wenn Sie alle Ihre Daten eingegeben haben, wählen Sie alle Ihre Daten aus, indem Sie auf die Zelle klicken A1 und ziehen Sie den Cursor ganz nach unten rechts. Stellen Sie sicher, dass auch alle Ihre Labels und Header ausgewählt sind.

Wählen Sie alle Ihre Daten aus.

Schritt 6: Wenn Ihre Daten ausgewählt sind, klicken Sie auf Registerkarte einfügen oben im Excel-Fenster. Dies öffnet eine Symbolleiste unter der Registerkarte „Einfügen“.

Schritt 7: Wählen Sie den gewünschten Diagrammtyp aus der Symbolleiste aus. Sie können aus einer Vielzahl von Diagrammen wählen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Balkendiagramme, Liniendiagramme, oder Kreisdiagramme.

Schritt 8: Wählen Sie das Format Ihres Diagramms aus. Sie können aus verschiedenen Arten von 2D- und 3D-Diagrammen wählen. Bewegen Sie den Mauszeiger über ein Format, um eine Vorschau anzuzeigen, wie Ihr Diagramm aussehen wird.

Wählen Sie den gewünschten Diagrammtyp aus der Symbolleiste Einfügen aus.

Schritt 9: Nachdem Sie den gewünschten Typ und das gewünschte Format ausgewählt haben, wird Ihr Diagramm in Ihrer Tabelle angezeigt. Fügen Sie Ihrem Diagramm einen Titel hinzu und Sie können loslegen!

Wählen Sie den gewünschten Diagrammtyp aus und geben Sie ihm einen Titel.

Weitere fortgeschrittene Tools finden Sie in unserem Leitfaden, um zu erfahren, wie Sie Streudiagramme in Excel erstellen.

Empfehlungen der Redaktion






[ad_2]

Leave a Comment