So aktualisieren Sie Ihre neue Disney+ Kindersicherung

[ad_1]

Sie haben vielleicht gehört, dass die Marvel-TV-Shows, die früher auf Netflix zu Hause waren, diese Woche alle zu Disney+ kommen. Es gibt nur einen Haken für den familienfreundlichsten Streaming-Dienst: Draufgänger, Jessica Jones, Lukas Käfig, Eisenfaust, Die Verteidigerund Der Bestrafer sind alle TV-MA. Und sagen wir einfach, dass sie Charaktere zeigen, die einige sehr un-Disney-ähnliche Dinge miteinander tun. Sex und Gewalt erreichen nahezu R-Rated-Niveaus, was Teil der Attraktivität dieser Shows ist. Einige Eltern haben jedoch möglicherweise berechtigte Bedenken darüber, was ihre Kinder sehen. Glücklicherweise sind wir hier, um zu helfen!

Disney sah einige dieser potenziellen Probleme voraus, als es seine neue Disney+ Kindersicherung einführte. Aus diesem Grund fordert Disney+ die Benutzer auch automatisch auf, ihre Elterneinstellungen zu aktualisieren, wenn sie sich auf der Website anmelden. Beachten Sie, dass die Standardeinstellung TV-14 ist. Wenn Sie sich nicht dafür entscheiden, Ihre Einstellungen zu aktualisieren, oder wenn Sie auf klicken Nicht jetzt, dann ändert sich nichts. Dies ist jedoch auch Ihre einfachste Gelegenheit, alles, was Disney+ zu bieten hat, auf TV-MA einzustellen. Und täuschen Sie sich nicht, diese Marvel-Shows werden wahrscheinlich nicht die letzten ausgereiften Inhalte sein, die in Zukunft hinzugefügt werden.

Die Defenders blicken in The Defenders in einem Aufzug in die Kamera.

Wenn Sie Ihr Disney+-Konto jetzt mit Ihren kleinen Kindern teilen, muss es keine einheitliche Entscheidung über den Inhalt geben. Disney+ hat auch eine Option eingeführt, um vierstellige Passwörter zu einzelnen Profilen unter demselben Konto hinzuzufügen. Im Wesentlichen ermöglicht dies dem Kontoinhaber/Elternteil, die Inhaltsauswahl für jedes Familienmitglied zu treffen. Es ist auch eine einfache Bearbeitung. Alles, was Sie tun müssen, ist zu klicken Profile bearbeiten auf der Hauptseite. Dadurch gelangen Sie zu einer Seite, auf der Sie die verschiedenen Profile in Ihrem Konto ändern können. Wählen Sie einfach den Benutzer aus, den Sie ändern möchten, geben Sie Ihr Passwort ein und geben Sie dann Ihren gewählten PIN-Code ein und drücken Sie Speichern. Danach sind Sie der einzige, der Änderungen daran vornehmen kann, was dieser Profilbenutzer sehen kann.

Es gibt auch eine einfachere Möglichkeit, Ihre Kinder von Inhalten für Erwachsene auszuschließen. Kehren Sie einfach zum zurück Kindersicherung Menü und wählen Sie die Kinderprofil Merkmal. Das ist die vorab kuratierte Version von Disney+, die die Dinge noch familienfreundlicher macht. Derzeit ist diese Funktion jedoch nur in den USA, Großbritannien, Australien, Kanada, Irland und Neuseeland verfügbar. Die Option für das Kinderprofil wird jedoch in Zukunft auch in anderen Gebieten verfügbar sein.

Empfehlungen der Redaktion






[ad_2]

Leave a Comment