Smart-TV vs. LED-TV: Ein Vergleich

[ad_1]

Wenn Sie ein Käufer auf dem Markt sind, können die Begriffe etwas verwirrend werden. Trotzdem möchten Sie sich einen Fernseher kaufen; Es ist eine Investition für Ihr Zuhause. Hier ist also, was Sie wissen müssen, was besser ist, ein Smart-TV im Vergleich zu einem LED-TV.

Die meisten hergestellten LED-Fernseher sind Smart-TVs; alles neue, das heißt. Experten und Hersteller fassen alle modernen Fernseher unter dem Begriff Smart TVs zusammen. Ein Smart-TV ähnelt einem Smartphone, außer dass Sie nicht telefonieren können, kein Mobilfunknetz und keine eingebaute Kamera haben.

Smart-TV vs.  LED-FERNSEHER

Andere Unterschiede trennen diese beiden Geräte, aber das Wesentliche ist, dass ein LED-Fernseher bereits ein Smart-TV ist. Möchten Sie wissen, wie das funktioniert? Sie können gerne weiterlesen, um weitere Informationen zu Smart-TVs zu erhalten.

Lesen Sie auch: So verbinden Sie Ihr Smart TV mit einem Hotspot

Smart-TV vs. LED-FERNSEHER

Wie bereits erwähnt, sind alle Fernseher, die Hersteller derzeit herstellen, allesamt Smart-TVs. In den 90er Jahren stellten Hersteller Box-TVs her; Eine der bemerkenswertesten Marken dieser Ära war Phillips.

Bitte beachten Sie, dass die Technologie aufgrund der Menschen, die fernsehen, und nicht der Entwickler und Hersteller weiterentwickelt wird. Ihre Aufgabe war es, das Problem zu lösen, und zu dieser Zeit waren Fernseher massiv.

Daher kamen in den 2000er Jahren Flachbildfernseher. Bitte beachten Sie, dass die Hersteller Flachbildfernseher entwickelt haben, um das Größenproblem bei Box-TVs zu lösen.

Flachbildfernseher waren also keine Smart-TVs; Sie waren nur schlanker und bequemer für Benutzer, die sie bequem zu Hause aufbewahren konnten.

In den 2010er Jahren führten die Hersteller dann Smart-TVs ein. Smart TVs waren das Äquivalent zu Smartphones und Computern.

Die Benutzer erhielten einige, aber nicht alle der Funktionen, die in den oben genannten Geräten vorhanden sind. Sie waren schneller, bequemer und zugänglicher.

Das bringt uns zum nächsten Teil dieses Artikels, also was ist LED?

Was ist LED?

LED, ob Sie es glauben oder nicht, ist Beleuchtung. Das ist es; Es ist nur Lichttechnik. Ein LED-Fernseher verwendet eine Hintergrundbeleuchtung, wodurch das Licht hinter dunkleren Bereichen eines Bildes gedimmt wird, wodurch sie dunkler werden.

Es gibt drei Arten von Hintergrundbeleuchtungstechniken, die LED-Fernseher verwenden; Das gerät jedoch in die Wissenschaft und Physik des Ganzen und verfehlt den Zweck dieses Artikels.

Dennoch bauen Hersteller LED-Technologie in Smart-TVs ein, um sie voneinander abzugrenzen. Es ist eines ihrer Verkaufsargumente. Derzeit können Sie keinen LED-Fernseher finden, der kein Smart-TV ist.

Im Jahr 2013 könnten Sie das vielleicht, aber die Beleuchtungstechnologie wurde mit dem Aufkommen neuerer Technologien zu einem Grundnahrungsmittel für Smart-TVs.

Die verschiedenen Smart-TV-Kategorien

Es gibt so viele Möglichkeiten, Smart TVs zu kategorisieren. Hier sind einige der Methoden, mit denen Experten und Hersteller Smart-TVs kategorisieren:

  • Display-Technologie
  • Bildschirmtyp
  • Bildschirmgröße
  • Merkmale

Nichtsdestotrotz ist die Display-Technologie eine der von den Benutzern am meisten priorisierten Spezifikationen und steht daher auf der Prioritätenliste weiter oben. Jeder möchte einen Fernseher, der fantastisch aussieht und das Erlebnis bietet, für das er im Geschäft bezahlt hat.

Welche unterschiedlichen Display-Technologien gibt es auf dem Markt? Sie haben vielleicht schon von einigen gehört, aber hier ist, was die Hersteller in Bezug auf die Anzeige anbieten:

OLED ist derzeit eine der gefragtesten Display-Technologien. Experten gehen davon aus, dass OLED in ein paar Jahren alles von LCD bis LED ersetzen wird.

Funktionen von Smart-TVs

Jetzt, da LED aus dem Weg ist, ist es an der Zeit, sich auf Smart-TVs zu konzentrieren. Hersteller definieren Smart-TVs in erster Linie über die gebotenen Features. Einige High-Tier-Smart-TVs verfügen über beeindruckende Funktionen wie VR.

Unabhängig davon sind hier die Hauptmerkmale von Smart-TVs:

Zugriff auf den Google Play Store oder den Apple Store

Wie bereits erwähnt, sind Smartphones und Smart-TVs ähnlich. Sie unterscheiden sich in gewisser Weise, aber sie funktionieren gleich. Eine der herausragendsten Funktionen ist der Zugriff auf den App Store.

Die App Stores ermöglichen es Benutzern, Apps wie Streaming-Apps, Spiele usw. herunterzuladen.

Zugriff auf den Webbrowser

Eine weitere großartige Sache bei Smart-TVs ist, dass Benutzer auf Webbrowser zugreifen können. Es mag ein wenig nutzlos erscheinen, da Benutzer eine externe Tastatur und Maus kaufen müssten, um eine zu verwenden, aber der Zugriff auf einen Webbrowser wie Google oder Safari ist immer eine willkommene Funktion.

Youtube

Genau wie Smartphones ist auf Smart-TVs Youtube vorinstalliert, und Benutzer können die App nicht deinstallieren. Benutzer können es deaktivieren; YouTube ist jedoch die meistbesuchte Social-Media-App der Welt.

Mit anderen Geräten synchronisieren

Alexa und Google Home sind in den meisten Haushalten zu festen Bestandteilen geworden. Zum Glück können Sie mit Smart-TVs Ihre Fernseher mit diesen Geräten synchronisieren und haben eine bessere Zugänglichkeit.

Gießen

Casting ist weit verbreitet, da es Ihnen ermöglicht, Ihr Smartphone mit Ihrem Smart-TV zu verbinden. Sie können auch Apps wie Spotify und Youtube von Ihrem Telefon mit Ihrem Fernseher verbinden. Es ist eine bequeme Möglichkeit, Ihre Lieblingsinhalte auf Knopfdruck anzusehen.

Was ist das Endziel?

Letztendlich haben Smart-TVs eine Art technologische Evolution durchlaufen. Es ist 2021 und die meisten LED-Fernseher sind Smart-TVs. Die Wahrscheinlichkeit, eines dieser beiden als separate Geräte zu finden, ist ziemlich gering.

Sie können, aber es handelt sich möglicherweise nicht um neue Fernseher. Wenn es Ihnen nicht zusagt, hat der Markt viele Optionen zur Auswahl.

Häufig gestellte Fragen zu Smart TV und LED.

Ist jeder LED-Fernseher ein Smart-TV?

Im Jahr 2021 ist jeder LED-Fernseher ein Smart-TV. Sie können jedoch einen alten oder gebrauchten LED-Fernseher ohne intelligente Funktionen finden. Experten raten davon ab, da in ein paar Jahren alles in OLED sein wird.

Welche Art von Smart-TV ist die beste?

Wenn Sie etwas Geld übrig haben, empfehlen Experten, sich für einen 65-Zoll-OLED-Fernseher zu entscheiden. In Bezug auf Marken wird Samsung Sie nicht enttäuschen.

Wie erkennt man einen Smart-TV?

Smart TVs verfügen über spezifische Funktionen, die sie von anderen abheben. Zum Beispiel integriertes WLAN, App-Stores, Casting-Funktionen, Gerätesynchronisierung usw.

Quellen

  1. Home Stratosphere, Die 7 verschiedenen Fernsehertypen (basierend auf TV-Technologie) Home Stratosphere, https://www.homestratosphere.com/types-of-televisions/#A_Types_of_Televisions_by_Technology Abgerufen am 15. Oktober 2021.
  2. Matthew Wilson, Wie sich Fernseher im Laufe der Jahrzehnte verändert haben, Insider, https://www.insider.com/the-evolution-of-tvs-through-the-decades#no-longer-a-new-commodity-tvs- such-as-the-philips-21st-became-a- Grundnahrungsmittel in den meisten Haushalten der 1980er- und 90er-Jahre-16 Abgerufen am 15. Oktober 2021.
  3. PC-MAG, LED-TV, PC-MAG, https://www.pcmag.com/encyclopedia/term/led-tv Abgerufen am 15. Oktober 2021.
  4. Amelia T, Was ist ein Smart-TV? Die besten Apps, Spiele und Funktionen, die Sie kennen sollten. BT, https://shop.bt.com/guides/buying-guides/features-of-a-smart-tv Abgerufen am 15. Oktober 2021.
  5. Robert Silva, Smart TVs: Was Sie wissen müssen, Life Wire, https://www.lifewire.com/what-is-a-smart-tv-4140172 Abgerufen am 15. Oktober 2021.

[ad_2]

Leave a Comment