Sehen Sie sich den Trailer zur interaktiven Quizserie von Netflix an

[ad_1]

Netflix bringt seine erste interaktive Trivia-Serie für Quiz-Fans auf den Markt. Sie können sich den Trailer für die neue Show unten ansehen …

treffend betitelt Trivia-Questdie neue Show beginnt am 1. April (Netflix besteht darauf, dass es kein Aprilscherz ist) und basiert auf der beliebten Quiz-App Trivia Crack.

Eine neue Folge von Trivia Quest wird den ganzen Monat über jeden Tag auf Netflix landen, wobei jede 24 Fragen enthält – 12 werden als „Standard“ und 12 als „schwierig“ bezeichnet.

Wie Sie es bei jedem Trivia-Spiel erwarten würden, das diesen Namen verdient, fallen die Fragen in verschiedene Kategorien wie Wissenschaft, Geschichte, Unterhaltung, Sport, Kunst und Geographie. Jede Frage ist ein Multiple-Choice-Spiel mit vier angebotenen Antworten.

In die Fußstapfen experimenteller Netflix-Shows wie z Bandersnatch (Schwarzer Spiegel) und Kimmy gegen Reverend (Die unzerbrechliche Kimmy Schmidt) wo die Zuschauer den Verlauf der Geschichte beeinflussen können, Trivia-Quest lässt Sie auch die Erzählung steuern.

Laut Netflix wird die Show die Spieler „auf eine Mission mitnehmen, um unserem Helden Willy zu helfen, die animierten Bürger von Trivia Land vor dem Evil Rocky zu retten, der darauf aus ist, alles Wissen der Welt zu horten. Es liegt also an Ihnen, dem Spieler, die richtigen Antworten auszuwählen und den Tag zu retten.“

„Jedes Quiz hat auch ein endgültiges Ende, aber wir wollen Ihnen noch nicht zu viel darüber erzählen – Sie müssen spielen, um es zu sehen“, sagte Netflix in einer Nachricht, in der die neue Show angekündigt wurde.

Trivia-Quest können Sie auch Quiz wiederholen, wenn Sie es beim ersten Mal vermasselt haben, wobei Folgeversuche Ihnen immer noch ermöglichen, Punkte zu sammeln.

Der Video-Streaming-Gigant sagte, dass die kommende Serie seine neue Mobile-Gaming-Initiative ergänzt, mit der das Unternehmen seinen Horizont erweitert hat, um Abonnenten zu halten und neue zu gewinnen.

Trivia-Quest wird auf allen unterstützten Geräten verfügbar sein, einschließlich Smart-TVs, Streaming-Media-Playern, Spielkonsolen, Computerbrowsern, Android-Telefonen und -Tablets sowie iOS-Geräten. Es gibt also wirklich keine Entschuldigung, keine Pause einzulegen Wordl und probiere es aus.

Empfehlungen der Redaktion






[ad_2]

Leave a Comment