Keanu Reeves ist Batman im DC League of Super-Pets-Trailer

[ad_1]

An diesem Wochenende gehörten Kinos dazu Der Batman als Robert Pattinson in die Titelrolle schlüpfte, um sie sich zu eigen zu machen. Er ist jedoch nicht der einzige Batman im Multiversum oder sogar der einzige Batman, der dieses Jahr sein Debüt geben wird. Vor dem Film präsentierte Warner Bros. Pictures einen neuen Trailer für den kinderfreundlichen, eigenständigen Animationsfilm DC League of Super-Pets. Und in diesem Filmmaterial wurde der Dunkle Ritter von keinem Geringeren als Keanu Reeves geäußert.

Reeves ist vor allem für seine Hauptrollen in den Filmen „Matrix“ und „John Wick“ bekannt. Er ist vielleicht ein bisschen zu alt, um einen Live-Action-Batman durchzuziehen, aber in der Animation kann Reeves die beiden Seiten des Caped Crusader umarmen. Er ist der grimmige Rächer der Nacht, aber auch ein sanfterer Held mit Herz, der dem Charme seines neuen Haustieres, Ace the Bat-Hound, nicht widerstehen kann.

Dieser neue Trailer spielt fast die gesamte Liste der Super-Pets herunter, um die Verbindung zwischen Batman und Hund herzustellen. Sogar das klassische Danny-Elfman-Batman-Thema aus Tim Burtons Filmen wird effektvoll eingesetzt, bevor die Szenen ziemlich albern werden. Zum Beispiel hat Supermans treuer Hund Krypto ein Batman-Kauspielzeug, das er „Squeezie Bruce“ nennt. Und der Batman ist nicht amüsiert.

Ace und Batman in der DC League of Super-Pets.

Wie Sie vielleicht mitbekommen haben, DC League of Super-Pets richtet sich an ein viel jüngeres Publikum als Der Batman. In dieser Welt sind Krypto und Superman unzertrennliche Freunde, bis der böse Lex Luthor die gesamte Justice League besiegt und entführt. Um seinen Meister und den Rest der Liga zu retten, tut sich Krypto mit Haustieren aus dem Tierheim zusammen, darunter Ace, PB (ein Schwein), Merton (eine Schildkröte) und ein Eichhörnchen namens Chip, die alle irgendwie Superkräfte erlangt haben.

Dwayne Johnson leitet die Besetzung als Krypto, mit Kevin Hart als Ace the Bat-Hound, Vanessa Bayer als PB, Natasha Lyonne als Merton, Diego Luna als Chip, John Krasinski als Superman und Marc Maron als Lex Luthor. Kate McKinnon, Thomas Middleditch, Ben Schwartz und Jameela Jamil haben auch Rollen in dem Film.

Jared Stern führte bei dem Film Regie und schrieb zusammen mit John Whittington das Drehbuch. DC League of Super-Pets kommt am Freitag, den 20. Mai in die Kinos.

Empfehlungen der Redaktion






[ad_2]

Leave a Comment