Kann ein Whiteboard als Projektionsfläche verwendet werden?

[ad_1]

Um die 1970er herum begannen Klassenzimmer, Whiteboards zu verwenden, um Kreidestaub zu reduzieren, und jetzt haben die meisten Schulen und Büros mindestens eine an jeder ihrer Wände.

Unternehmen suchen natürlich immer nach Möglichkeiten, Kosten durch den Kauf von Mehrzweckprodukten zu senken, und da die Bildungsfinanzierung schwindet und der Platz manchmal ein Problem darstellt, suchen insbesondere Lehrer nach Whiteboards, die gleichzeitig als Projektorbildschirme dienen können.

Als Projektionsfläche kann ein Whiteboard verwendet werden. Obwohl die standardmäßigen, kostengünstigen, trocken abwischbaren Whiteboards nicht die optimale Oberfläche für projizierte Bilder bieten, machen Innovationen bei den Whiteboard-Materialien die neueren, mit matten oder anderen blendfreien Oberflächen hergestellten, für diese zusätzliche Verwendung besser geeignet.

Schauen Sie sich meine Top-Auswahl für Heimkino-Projektionswände an.

In diesem Artikel werden die verschiedenen Arten von Whiteboards und die verschiedenen Materialien, die zu ihrer Herstellung verwendet werden, näher erläutert. Es wird diejenigen identifizieren, die vielseitig einsetzbar sind, und die besten und schlechtesten Oberflächen für die Verwendung als Projektionsleinwand angeben.

Es wird auch einige Mehrzweck-Whiteboards empfehlen, die online erworben werden können, und Vorschläge für kostengünstigere Alternativen machen, die sowohl für trocken abwischbare Markierungen als auch für Projektionen oder für beide Zwecke verwendet werden können.

Lesen Sie auch: Vor- und Nachteile der Verwendung eines Blatts als Projektionsfläche

Was ist ein Whiteboard?

Whiteboard

Herkömmliche Whiteboards, die für den Unterricht oder andere Präsentationen verwendet werden, sind solche, auf denen Informationen, Grafiken usw. geschrieben oder gezeichnet werden trocken abwischbare Markierungen (die glücklicherweise heute nicht mehr so ​​giftig sind wie im letzten Jahrhundert).

Diese Whiteboards, die es in verschiedenen Größen gibt, werden normalerweise in Klassenzimmern oder Büros an Wänden montiert.

Whiteboards wurden für den Einsatz in Schulen populär, weil sie als gesündere Alternative zu Kreidestaub galten, der bei empfindlichen Personen allergische Reaktionen hervorrief.

Wenn Sie erwägen, eine für zwei Zwecke zu kaufen, als trocken abwischbare Tafel und Projektionswand, dann wäre es am besten, eine mit einer matten Oberfläche zu kaufen.

Außerdem haben wir jetzt interaktive Whiteboards und digitale Whiteboards von Microsoft und Google, Ersteres bietet eine weitere Projektionswandoption.

Materialien zur Herstellung von Whiteboards

Melamin ist das Material, das für die billigsten und am häufigsten verwendeten Whiteboards verwendet wird. Genauer gesagt wird eine Sperrholzplatte mit Melamin, einem harten Kunststoff, laminiert. Das Problem bei diesem Material ist, dass seine glänzende Oberfläche einen Glanz erzeugt, der projizierte Bilder schwer zu sehen macht.

Ein weiteres Problem, von dem bei diesen Platten berichtet wird, ist die Anhäufung von „Geisterbildern“, die von Markierungen zurückbleiben, da Melamin etwas porös ist.

Magnatag beschreibt vier weitere „übliche trocken abwischbare Oberflächen“ – Porzellan, Glas, laminierter Stahl – von denen nur eine ohne weitere Modifikation zur Verwendung als Projektionsleinwand geeignet sein kann.

Whiteboards aus Porzellan

Whiteboards aus Porzellan, die auch als Emaille auf Stahl bezeichnet werden, gelten im Allgemeinen als die besten für die Verwendung mit trocken abwischbaren Markern, sind jedoch zu glänzend für die Projektion.

Ghent, ein Whiteboard-Hersteller, behauptet jedoch, das Blendungsproblem – größtenteils – mit seinen 4,5 (11,43 cm) x 8,5 – Zoll (21,59 cm) behoben zu haben.Aluminiumrahmen-Porzellan-Magnet-Projektions-Whiteboard“, das über eine „spezielle weiße, strukturierte Oberfläche verfügt, die die Projektionsblendung im Vergleich zu Standard-Markierungstafeln um 70 Prozent reduziert.“

Eine andere Wahl wäre eine von Projektion Pluseine magnetische Tafel aus Porzellanstahl, die angeblich die Blendung um 60 Prozent reduziert und auch „ideal für trocken abwischbare Marker“ ist.

Beide kosten jedoch rund 700 US-Dollar, was viel teurer ist als der Preis für Standard-Whiteboards. Eine andere Version, ebenfalls von Gent und die Behauptung einer 70-prozentigen Reduzierung der Blendung ist viel erschwinglicher.

Whiteboards aus gehärtetem Glas

Laut Magnatag haben die Glastafeln hervorragende Oberflächen für trocken abwischbare Marker – „eine der ästhetisch ansprechendsten zum Schreiben.“ Dies hat mit ihrer porenlosen Natur zu tun.

Diese Versionen sind jedoch sehr schwer, schwer zu versenden und aufgrund ihrer lichtdurchlässigen und reflektierenden Eigenschaften nicht für projizierte Bilder geeignet, fügt Magnatag hinzu. Jedoch noch einmal, Gent bewirbt eine aktualisierte Version von Glas-Whiteboards mit einer blendfreien Oberfläche, die für Projektionen geeignet ist.

Whiteboards mit proprietären Stahlbeschichtungen

Magnatag beschreibt diese stahlbeschichteten Platinen als „das beste Preis-Leistungs-Verhältnis auf dem heutigen Markt“.

Es heißt, die verwendeten Beschichtungen seien moderne, die es den Herstellern ermöglichen, „die trocken abwischbare Qualität … von Porzellan- und gehärteten Glasoberflächen zu erreichen und gleichzeitig die Integrität des Magnetismus und die Haltbarkeit der Tafel sicherzustellen“.

Es gibt jedoch keine Informationen darüber, ob diese Oberflächen gut mit Projektorbildern funktionieren oder nicht. Die Frage ob oder ist noch offen nicht billiges Porzellan auf steel Whiteboards eignen sich gut als Projektionsflächen, daher sollten Sie sich an School Outfitters wenden und nachfragen.

Andere Mehrzweck-Whiteboards

Elite bewirbt eines der teuersten Mehrzweck-Whiteboards, das anscheinend nicht aus einem der oben besprochenen Standardmaterialien besteht. Es kommt mit einem „VersaWeiß 1.1 Projektionsfläche gewinnen.“

Bei einem Preis von etwa 1000 US-Dollar behauptet es, die projektorfreundlichste verfügbare Oberfläche zu bieten – nicht nur reduzierte Blendung, sondern keine Blendung. Seine Produktbeschreibung rühmt sich:

  • Ein „modernstes Design“, das eine trocken abwischbare Tafel und eine Projektionswand zu einem „platzsparenden, wirtschaftlichen Produkt“ kombiniert.
  • „Funktioniert als Projektionsmaterial in Theaterqualität mit einem vollen Lambertschen Diffusor.“
  • Übertrifft herkömmliche Whiteboards und liefert ein klares Bild mit echten Farben und ohne Blendung.
  • Eine magnetische Oberfläche.
  • Ein klares Bild aus jedem Blickwinkel.
  • Eine „robuste Stiftablage“.
  • Vier Größen, bis zu 5′ x 10′ (1,5 – 3 Meter).
  • Zwei- und dreijährige Garantien.

Was ist ein interaktives Whiteboard?

Interaktives Whiteboard
Interaktives Whiteboard

Interaktive Whiteboards könnten bald in allen Klassenzimmern und Büros zu finden sein und Standard-Whiteboards obsolet machen.

Wikipedia definiert diese Art von Whiteboard (IWB) als ein Gerät, das „entweder ein eigenständiger Computer oder ein großes, funktionierendes Touchpad für Computer sein kann“.

Natürlich ist dieses Board mit einer geeigneten Bildschirmbeschichtung ausgestattet, da ein Digitalprojektor verwendet wird, um Bilder auf die Oberfläche des interaktiven Whiteboards zu projizieren.

Nach Angaben des irischen Grundschulleiters Simon Lewis an Anseo.netkönnen Sie eines davon bekommen, das alles kann – eines, mit dem Sie einen „magischen“ Stift, trocken abwischbare Marker und Ihren Finger verwenden können.

Er fügt jedoch hinzu, dass nur etwa die Hälfte der damals (im Jahr 2017) auf dem Markt befindlichen alle diese Optionen bot. Das von Smart Technologies verwendete interaktive Whiteboard wird mit einem Projektor geliefert, erwähnt jedoch nicht die Fähigkeit zum Trockenlöschen.

Was ist, wenn Sie ein Standard-Whiteboard haben und sich keine neue matte oder interaktive Version leisten können?

Wenn Sie nicht in der Lage sind, die teureren, projektorfreundlichen Whiteboards zu kaufen, oder nicht bereit sind, die Verwendung eines interaktiven Whiteboards zu erlernen, geschweige denn dafür bezahlen, stehen andere Optionen zur Verfügung.

Einige verwenden eine spezielle Wandfarbe (nicht billig, aber weniger teuer als matte Tafeln), die entweder als Whiteboard oder Projektorleinwand fungiert beide.

Auch Faltleinwände aus Papier oder Stoff, wie z NIERBO Projektionsleinwanddas ausgezeichnete Bewertungen hat, kann online erworben werden.

Einige Stoffschirme werden mit Ösen geliefert, die es Ihnen ermöglichen, sie über Ihrem vorhandenen Melamin-Whiteboard zu montieren, wenn der Platz begrenzt ist. Sie können auch kaufen Projektionsleinwandmaterial und Bau dein eigenes.

Dieses Video kann Ihnen bei der Entscheidung helfen, ob eine Alternative zu einem herkömmlichen Whiteboard Ihren Anforderungen entspricht:

Whiteboard-Projektionsleinwand für exponentielle Produktivität | Intelligentere Oberflächen

Abschließende Gedanken

Online-Beratung zur Auswahl eines Mehrzweck-Whiteboards, vor fünf Jahren bereitgestelltist nicht aktuell genug für Verbraucher, die nach den besten heute verfügbaren Materialien suchen, es sei denn, Sie suchen nur nach Whiteboards, die mit trocken abwischbaren Markern verwendet werden können.

Diese Melaminplatten sind billig und reichlich vorhanden und können als Projektionsleinwände verwendet werden; sie schaffen jedoch ein sehr kompromittiertes Bild.

Da es in diesem Produktbereich häufig neue Innovationen gibt, möchten Sie vielleicht etwas recherchieren, bevor Sie das nötige Geld ausgeben, um die aktualisierten Versionen für die Verwendung als Projektorleinwände besser geeignet zu machen.

Denken Sie daran, dass die online bestellten oft Transportschäden zu haben scheinen, also suchen Sie nach denen, die gute Bewertungen und Kundenservice haben, und seien Sie vorsichtig beim Kauf der billigeren Faltwände, Papiere oder angeblich projektorfreundlichen Whiteboards.

Manche Nutzer bemängeln, dass sie in Sachen Blendung nicht besser sind als ein Melamin-Whiteboard.

Kasse:

[ad_2]

Leave a Comment