Kann ein Smart TV ohne Internet verwendet werden?

[ad_1]

Smart-TVs sind auf ihrem Höhepunkt, wobei einige Smart-TV-Modelle mit Touchscreen-Funktionen ausgestattet sind. Aber was passiert, wenn Sie keinen Zugang zum Internet haben, aber Zugriff auf Ihr Smart-TV haben? Kann ein Smart-TV ohne Internet funktionieren? Lass es uns herausfinden.

Sie können ein Smart-TV ohne Internet verwenden. Der Smart-TV ist einigermaßen funktionsfähig, solange er an eine Steckdose angeschlossen ist und Zugang zu Strom hat. Die Kehrseite des fehlenden Internets bedeutet, dass Benutzer keinen Zugriff auf intelligente Funktionen haben und daher nur begrenzte Nutzungsmöglichkeiten haben.

Kann ein Smart TV ohne Internet verwendet werden?

Dank Smart-TVs ist der Zugriff auf Inhalte viel bequemer und schneller geworden. Der Zugriff auf diese Inhalte bedeutet jedoch, dass die Benutzer WLAN für ihr Zuhause benötigen. Das Smart TV wird zum Komplementärprodukt.

Aber die Frage muss noch beantwortet werden, können Sie einen Smart-TV ohne Internet nutzen? Wenn Sie mehr über diese Abfrage und mehr erfahren möchten, können Sie gerne weiterlesen, um weitere Informationen zu erhalten.

Lesen Sie auch: Warum Ihr Smart TV langsam ist und 7 Möglichkeiten, es zu beheben

Kann ein Smart TV ohne Internet verwendet werden?

Wie bereits erwähnt, können Sie einen Smart-TV ohne Internet verwenden. Es mag ein Smart-TV sein, aber das übergeordnete Thema ist, dass es ein Fernseher ist. Der ursprüngliche Zweck von Fernsehern war die Unterhaltung.

Benutzer konnten ihre Lieblingssendungen problemlos ansehen. Jetzt bietet das moderne Smart-TV das und mehr. Verdammt, es gibt Smart-TVs mit Kameras (siehe meine Empfehlungen) und Touchscreens.

TV-Hersteller bringen Smart-TVs so schnell wie möglich und innerhalb der Grenzen der aktuellen Technologie auf den Markt. Wenn Sie derzeit einen Smart-TV kaufen möchten, ist dieser in 4K erhältlich. Hersteller stellen keine 1080p-Fernseher oder Fernseher mit einer Auflösung von weniger als 4K mehr her.

Nicht nur das, die Mehrheit der von den Herstellern hergestellten Fernseher sind allesamt Smart-TVs. Darüber hinaus werden WiFi-Netzwerke weltweit zur Norm. Eine Studie zeigt, dass die weltweite Internetdurchdringung bei 59,5 % liegt. Mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung nutzt das Internet.

Die Internetdurchdringung bezieht sich auf die Anzahl der Personen, die das Internet nutzen. Wenn also mehr als die Hälfte der Welt das Internet nutzt, sehen Sie sich Tausende, vielleicht sogar Millionen von WiFi-Netzwerken weltweit an.
Im Jahr 2021 verzeichnete die Branche der Internetdienstanbieter allein im Jahr 2021 einen Umsatz von 117,9 Milliarden US-Dollar.

Was bedeuten all diese Zahlen überhaupt? Diese Zahlen zeigen, dass TV-Hersteller entschlossen sind, dass Käufer, die einen Smart-TV kaufen, höchstwahrscheinlich über Internet verfügen. So machen sie mit Hilfe des Internets die besten Funktionen der Smart-TV-Funktion.

Sie können sich jedoch nicht vollständig auf das Internet verlassen und sorgen dafür, dass Benutzer ihr Smart-TV auch ohne Internet genießen können.

Was sind die Smart-TV-Funktionen, die Internet erfordern?

Wenn Sie das Internet neben Ihrem Smart-TV haben, ist es, als würde Ali Baba den Schatz in der Höhle finden. Es erschließt das ultimative Potenzial Ihres Smart TV. Hier sind einige der besten Funktionen, auf die Sie nur über das Internet auf Ihrem Smart-TV zugreifen können:

  • Streaming-Apps: Jeder liebt es, seine Lieblingssendungen, -filme usw. auf seinen Lieblingsplattformen zu sehen. Über das Internet haben Sie Zugriff auf Streaming-Apps wie Netflix, Amazon Prime, Disney+, Paramount+, Hulu usw. Darüber hinaus können Sie auch auf andere Streaming-Apps wie Twitch zugreifen.
  • App Stores oder App Market: Als nächstes auf der Liste steht der App Store. Der App Store wie der Google Play Store ermöglicht es Ihnen, andere Apps herunterzuladen und auf Ihrem Smart TV zu installieren. So können Sie Spiele und Ähnliches genauso auf Ihren Smart-TV herunterladen, wie Sie es mit Ihrem Telefon tun würden.
  • Software-Updates: Eines der wichtigsten Dinge, die Sie für Ihren Smart-TV tun können, hält ihn auf dem neuesten Stand. Software-Updates sind nur mit dem WLAN verfügbar und werden manchmal automatisch installiert, wenn der Fernseher nicht verwendet wird.
  • GoogleCast: Das Nächstbeste ist das Casting. Wenn Sie Inhalte von Ihrem Telefon auf Ihren Fernseher übertragen möchten, ist Casting der beste Weg, dies zu tun. Glücklicherweise verfügen die meisten Apps wie Spotify, Apple Music usw. über eine Casting-Option, um die Dinge zu vereinfachen.
  • Intelligente Assistenten: Google Assistant und Alexa erweisen sich als die neue Technologiegeneration, und mit der Internetverbindung haben Benutzer Zugriff auf ihre Bequemlichkeit und Benutzerfreundlichkeit.

Welche Smart-TV-Funktionen benötigen kein Internet?

Glücklicherweise können Sie auch ohne Internet durch einige Funktionen auf Ihrem Smart-TV scrollen. Das Schlüsselwort hier ist einige.

Das Internet ist kein Schlüssel, der Sie von Ihrem Smart-TV ausschließt. Ihnen stehen Optionen zur Verfügung. Hier sind einige der Funktionen, die Sie auf Ihrem Smart-TV ohne Internet nutzen können:

  • Geräte von Drittanbietern: Wenn Sie Satellitenfernsehen, DVD-Player oder Blu-Ray-Player verwenden, können Sie Inhalte von diesen Geräten ansehen. Sie benötigen kein Internet, und die meiste Zeit liegt der Inhalt in Ihren Händen. Es gibt einige Szenarien, in denen das Satellitenfernsehen möglicherweise ausfällt, aber Sie können sich an Ihren Satellitenfernsehen-Kundendienst wenden und Unterstützung erhalten.
  • Spielkonsolen: Als nächstes auf der Liste stehen Spielkonsolen. Wenn Sie es nicht wussten, können Sie Einzelspieler-Spiele von einer Disc auf der PS5 spielen. Das Gleiche können Sie auch mit den Xbox Series X-Konsolen tun.
    Die Hauptsache ist, dass Sie eine Disc benötigen, die das Spiel enthält; Wenn Sie das bereits haben, können Sie loslegen. Es mag uralt erscheinen, aber es funktioniert, und Sie brauchen kein Internet.

Abgesehen von diesen beiden Optionen können Sie mit Ihrem Smart-TV also kaum etwas anderes tun. Es ist aus einem bestimmten Grund ein Smart-TV, mit dem Sie die Smart-Funktionen nutzen können, aber diese Smart-Funktionen benötigen das Internet, um zu funktionieren.

Deshalb betrachten wir das Internet als ergänzendes Produkt. Was ist ein Komplementärprodukt? Ein komplementäres Produkt ist laut Wirtschaftsexperten ein Gut, das durch seine Ergänzung eine erhöhte Attraktivität erfährt. Also im Wesentlichen ein Produkt, das einem anderen Produkt einen Mehrwert verleiht.

In unserem Fall wertet das Internet das Smart-TV auf. Es ist wie mit Zahnpasta und einer Zahnbürste, es sind zwei sehr unterschiedliche Produkte, aber die Zahnpasta ist ein komplementäres Produkt.

Es wertet die Zahnbürste auf. Selbst wenn Sie also den Smart-TV alleine nutzen können, trägt das Internet zur Wertschöpfung bei und macht es zu einem noch besseren Produkt.

Wie verbinden Sie Ihren Smart-TV mit dem Internet?

Der Einrichtungsprozess ist ziemlich einfach. Nachdem Sie Ihren Smart TV ausgepackt haben, müssen Sie ihn nur noch anschließen, einschalten und mit dem Internet verbinden. Hier ist eine detailliertere Version des Prozesses:

  1. Stellen Sie sicher, dass Ihr WLAN-Router eingeschaltet ist und funktioniert
  2. Schalten Sie Ihren Smart-TV ein
  3. Gehen Sie zur Einstellungs-App (wenn Sie keine Aufforderung erhalten haben, sich mit Ihrem WLAN-Router zu verbinden)
  4. Klicken Sie auf Netzwerk
  5. Klicken Sie auf Ihre WLAN-SSID (SSID ist die Abkürzung für Service Set Identifier und ist der eindeutige Name Ihres WLAN-Netzwerks).
  6. Klicken Sie auf Verbinden
  7. Geben Sie das Passwort ein

Nach Eingabe des korrekten Passworts sollte Ihr Smart TV Zugang zum Internet haben. Woher weißt du das? Sie sollten eine Benachrichtigung auf Ihrem Bildschirm erhalten, dass die Verbindung erfolgreich war.

Sie können sogar versuchen, auf Ihre bevorzugten Streaming-Apps wie Youtube zuzugreifen und Inhalte anzusehen. Sie können sich bei Ihrem Konto anmelden und Ihre Lieblingsinhalte auf Knopfdruck ansehen.

Der Verbindungsprozess ist ziemlich einfach. Es sollte maximal drei bis fünf Minuten dauern (wenn Ihr WLAN-Passwort wirklich lang ist), um es abzuschließen. Eine weitere großartige Sache bei Smart-TVs ist, dass sie mit einer eingebauten Tastatur ausgestattet sind, auf die Sie beim Tippen zugreifen können.

Sie können das Passwort mit den Pfeilen auf Ihrer Fernbedienung eingeben oder eine externe Tastatur über USB anschließen. Wie auch immer, es ist ziemlich einfach, und ich wage es zu sagen, Sie können sich nicht verlaufen.

Smart Home Entertainment und das Internet

Was können Sie tun, wenn Ihr Smart TV keine Verbindung zum Internet herstellen kann?

Es gibt Fälle, in denen Ihr Smart TV keine Verbindung zum Internet herstellen kann, aber keine Sorge; Hier sind einige schnelle Lösungen, die Sie anwenden können, um das Problem zu lösen.

  1. Starten Sie Ihren Smart-TV neu. Manchmal braucht Ihr Smart-TV eine kleine Starthilfe. Sie können sich das wie das Löschen von Aufgaben auf Ihrem Computer vorstellen. Wenn Sie Ihren Computer ausschalten, hören alle Aufgaben auf, und es ist, als würden Sie auf einem sauberen Blatt arbeiten.

Es ist das gleiche Konzept. Trennen Sie Ihren Fernseher von der Stromquelle, lassen Sie ihn drei bis fünf Minuten lang ausgeschaltet und schließen Sie ihn dann wieder an. Sie können ihn einschalten und versuchen, Ihr WLAN erneut zu verbinden.

  1. Starten Sie Ihren Router neu. Vielleicht liegt das Problem nicht bei Ihrem Smart-TV, sondern bei Ihrem WLAN-Router. Trennen Sie Ihren Router von der Stromquelle, lassen Sie ihn drei bis fünf Minuten lang ausgeschaltet und schalten Sie ihn dann wieder ein. Versuchen Sie, Ihr WLAN erneut zu verbinden, nachdem der Router vollständig betriebsbereit ist.
  2. Führen Sie einen Geschwindigkeitstest durch. Manchmal kann das Problem etwas kompliziert sein, sodass Sie möglicherweise selbst Detektivarbeit leisten müssen. Gehen Sie zu Ihrer bevorzugten Suchmaschine (Google, Safari usw.), suchen Sie nach dem Begriff „Geschwindigkeitstest“, und die Website sollte einen Geschwindigkeitstest durchführen. Wenn die Ergebnisse zeigen, dass Ihr WLAN zu langsam ist, können Sie mit dem nächsten Schritt unten fortfahren.
  3. Wenn keine dieser Optionen funktioniert, wenden Sie sich am besten an Ihren ISP. ISP ist die Abkürzung für Internet Service Provider. Rufen Sie Ihren ISP-Support an und lassen Sie ihn das Verbindungsproblem beheben. Wenn Ihr Geschwindigkeitstest ein langsames Internet festgestellt hat, rufen Sie sie an und informieren Sie sie über das Problem.

Manchmal kann es im Kanal zu Signalrauschen kommen, das zu viel Pufferung, Verbindungsabbruch usw. führt. Wenn Sie solche Probleme haben, leiten Sie diese Informationen an Ihren ISP weiter. Sie sind die einzigen, die das Problem lösen können.

  1. Wenn es keine Probleme mit Ihrem ISP gibt, können Sie sich an Ihren Smart-TV-Hersteller wenden, um Unterstützung zu erhalten. Sie sollten in der Lage sein, Ihnen bei dem vorliegenden Problem zu helfen.
  2. Wenden Sie sich zu guter Letzt an einen Smart-TV-Reparaturexperten. Wenn Sie ein oder zwei Dollar sparen möchten, ist diese Methode nicht die billigste.
    Wenn Sie alles versucht haben und Ihr Smart-TV immer noch keine Verbindung zum Internet herstellt, müssen Sie sich möglicherweise das Fachwissen eines Smart-TV-Reparaturprofis aneignen.

Bitte beachten Sie, dass Hersteller Smart-TVs nicht herstellen, um sie zu reparieren, sondern um sie zu ersetzen.

Das Worst-Case-Szenario besteht darin, einen neuen Fernseher zu kaufen, wenn das Problem nicht mehr repariert werden kann. Wenn der Smart-TV neu ist, können Sie sich an den Händler wenden und eine Rückerstattung beantragen.

Fazit

Letztendlich sind Smart-TVs nur Fernseher, aber auf einem fortgeschritteneren technologischen Niveau. Sie behalten immer noch ihren ursprünglichen Zweck bei, das Publikum zu unterhalten. Sie tun dies über das Internet und andere Tools, die ihnen zur Verfügung stehen.

Sie können einen Smart-TV ohne das Internet verwenden, solange Sie Geräte von Drittanbietern wie Satellitenfernseher, Blu-Ray, DVDs usw. haben. Sie sollten Ihre tägliche Dosis an Unterhaltung über diese Kanäle und Ihren Smart-TV erhalten.

Smart TVs sind die Zukunft und die Hersteller werden nicht aufhören, sie herzustellen; Es wäre in Ihrem besten Interesse, ein monatliches Internetabonnement zu erwerben.

Hilfreiche FAQs.

Welches Gerät können Sie kaufen, um meinen Fernseher in einen Smart-TV zu verwandeln?

Sie können einen Smart Media Player verwenden, der die Arbeit erledigt. Sie haben eine Auswahl wie Apple TV, Amazon Fire Cube, den Roku Stick usw.

Können Sie einen Bildschirm auf einem Smart-TV ohne Internet übertragen?

Leider erfordert das Streamen von jedem Gerät auf Ihren Smart-TV Internet, und beide Geräte müssen mit demselben WLAN verbunden bleiben.

Wie können wir ohne Kabel oder Internet fernsehen?

Es gibt kostenloses lokales Fernsehen, auf das jeder mit Hilfe einer Antenne und eines Fernsehers, der digitale Signale empfangen kann, zugreifen kann. Stellen Sie sicher, dass Sie einen Fernseher haben, der nach 2007 hergestellt wurde.

Quellen

  1. Smart Home Starter, FUNKTIONIERT EIN SMART TV OHNE INTERNETVERBINDUNG? Smart-Home-Starter, https://smarthomestarter.com/wird-ein-smart-tv-funktionieren-ohne-internetverbindung/ Zugriff am 30. Oktober 2021.
  2. Robert Silva, Smart TVs: Was Sie wissen müssen, Life Wire, https://www.lifewire.com/what-is-a-smart-tv-4140172 Zugriff am 30. Oktober 2021.
  3. Joseph Johnson, Globale digitale Bevölkerung ab Januar 2021, Statista, https://www.statista.com/statistik/617136/digitale-population-weltweit/ Zugriff am 30. Oktober 2021.
  4. Ibis World, Internetdienstanbieter in den USA – Marktgröße 2005–2027, Ibis World, https://www.ibisworld.com/industry-statistics/market-size/internet-service-providers-united-states/ Zugriff am 30. Oktober 2021.

[ad_2]

Leave a Comment