Halo Infinite-Patch behebt keine Probleme mit großen Teamkämpfen

[ad_1]

Ein Hotfix wurde ausgerollt für Halo Infinite an 19. Januar mit der Absicht, den fehlerhaften Big-Team-Battle-Spielmodus des Spiels zu reparieren. Laut Brian Jarrard, dem Leiter der Halo-Community, hat der Patch fast nichts bewirkt, da im klassischen Mehrspielermodus immer noch Matchmaking-Probleme bestehen.

Nun, verdammt … der heutige BTB-Hotfix scheint nicht das Ergebnis zu sein, das wir erwartet haben. Es gibt geringfügige Verbesserungen, aber allgemeine Matchmaking-Probleme treten immer noch auf. Vielen Dank an die Leute, die hart gearbeitet haben, und es tut uns leid, dass dies die Arbeit nicht ganz erledigt hat. Die Arbeit geht weiter. https://t.co/lKiFibBDtT

– Brian Jarrard (@ske7ch) 19. Januar 2022

Heiligenschein unendlichDie Iteration von Big Team Battle war seit dem Start des Spiels im Dezember mit Problemen übersät. Während es anfangs problemlos funktionierte, wurde der Spielmodus in den letzten Wochen unterbrochen, sodass Spieler kein Matchmake in ein Spiel aufnehmen konnten. Der neueste Hotfix des Spiels sollte diese Probleme beheben, erreichte aber letztendlich das Nötigste.

In einem Beitrag auf Halo Waypoint schrieb Jarrard, dass der Hotfix „die BTB-Matchmaking-Probleme nicht vollständig gelöst hat“ und dass 343 Industries „weitere Untersuchungen durchführt und obwohl wir glauben, dass es einige kleinere Verbesserungen geben könnte, funktioniert das Matchmaking immer noch nicht wie erwartet .“ Als Entschuldigung für frühere Probleme mit großen Teamschlachten gibt 343 Industries jedem Spieler, der sich bis zum 16. Februar ins Spiel einloggt, fünf XP-Stiefel und fünf Challenge-Swaps.

Zum Heiligenschein unendlich, dass ein vollständiger Spielmodus nicht spielbar ist, ist eine von vielen Beschwerden, die Spieler haben. Als das Spiel zum ersten Mal gestartet wurde, wiesen die Spieler darauf hin, dass das Fortschrittssystem schmerzhaft langsam war und dass Herausforderungen nicht annähernd genug XP auszahlten, um auf aufregende Weise aufzusteigen. Während diese Beschwerden mit einer Überarbeitung der Herausforderung behoben wurden, fehlen dem Spiel noch andere Kernfunktionen.

Heiligenschein unendlich noch ohne zwei essentielle Halo-Spielmodi: Forge und Campaign Co-op. Beide Features sollen 2022 zusammen mit den Multiplayer-Saisons des Spiels eingeführt werden. Der Kampagnen-Koop soll mit der zweiten Staffel des Spiels eintreffen, während Forge mit der dritten Staffel des Spiels hinzugefügt werden soll.

Empfehlungen der Redaktion






[ad_2]

Leave a Comment