GTA V hat 160 Millionen Einheiten verkauft, an zweiter Stelle nach Minecraft

[ad_1]

Grand Theft Auto V hat seit seiner Markteinführung 160 Millionen Einheiten verkauft und es damit zum zweitmeistverkauften Spiel aller Zeiten gefestigt Minecraft, laut der neuesten Investorenpräsentation von Take-Two Interactive.

Die Zahl für GTA VDie Verkaufszahlen von sind enorm, nicht nur im Vergleich zu anderen Spielen an sich, sondern zu ganzen Franchises. Laut Statista wurden bis November 2020 155 Millionen Exemplare der Assassin’s Creed-Franchise verkauft. Diese Zahl beinhaltet nicht Assassin’s Creed: Walhalladas im selben Monat veröffentlicht wurde, aber selbst wenn Sie die Verkäufe dieses Titels hinzufügen, GTA VDie Umsätze von kommen dem Gesamtumsatz der Assassin’s Creed-Franchise sehr nahe.

Die Präsentation von Take-Two Interactive behauptete auch, dass das Grand Theft Auto-Franchise insgesamt über 370 Millionen Einheiten verkauft habe. Um das ins rechte Licht zu rücken: Laut der Website des Pokémon-Unternehmens hat das Pokémon-Franchise insgesamt 380 Millionen Einheiten verkauft.

GTAVDie massive Verkaufszahl von ist nicht überraschend, wenn man bedenkt, wie erfolgreich die Multiplayer-Komponente des Spiels ist, Grand Theft Auto Onlineseit dem Start im Jahr 2013. Im Laufe der letzten neun Jahre GTA OnlineDie Spielerbasis von ist explodiert, vor allem dank der konstanten Unterstützung von Rockstar. Laut der Präsentation von Take-Two GTA Online hat bis heute über 40 kostenlose Inhaltsaktualisierungen erhalten.

Aber, GTA VDie massiven Verkaufszahlen von werden Rockstar mit Sicherheit unter Druck setzen, um sicherzustellen, dass der nächste Eintrag in der Franchise eine ähnliche Leistung erbringt. Während sich die Fans auf so etwas wie „GTA6„Seit Jahren ist es eine große Aufgabe, ein Spiel zu entwickeln, das sich mehr verkauft als ganze Franchises, insbesondere wenn seine Online-Komponente zu einer eigenständigen Veröffentlichung werden soll.

Empfehlungen der Redaktion






[ad_2]

Leave a Comment