Ghostbusters bekommt ein asymmetrisches Multiplayer-Spiel

[ad_1]

Illfonic ist einer der ehrgeizigsten lizenzierten Spieleentwickler da draußen, aber bis jetzt haben die meisten seiner Spiele bei mir nicht geklickt. Jason Vorhees zu kontrollieren Freitag der 13.: Das Spiel war spannend, aber das Spiel war fehlerhaft und wurde schließlich aufgrund rechtlicher Probleme abgebrochen. Raubtier: Jagdgründe hatte die Unterstützung von Sony, aber es war noch schlimmer, mit unausgewogenem Gameplay, dem Fehlen einer überzeugenden Geschichte und langen Wartezeiten.

Während ich fasziniert war, als ich hörte, dass Illfonic ein neues Ghostbusters-Spiel entwickelt, um es weiterzuverfolgen Ghostbusters: Leben nach dem Tod, meine Erwartungen waren aufgrund der wackeligen Erfolgsbilanz des Entwicklers ziemlich gedämpft. Deshalb war ich angenehm überrascht, dass Illfonic anscheinend aus seinen Fehlern gelernt und gemacht hat Ghostbusters: Entfesselte Geister genau das, was Fans von einem asymmetrischen Multiplayer-Ghostbusters-Spiel erwarten würden, auch wenn seine Nachhaltigkeit in den Händen der Spieler abzuwarten bleibt.

Nach dem Leben nach dem Tod

Ghostbusters: Entfesselte Geister ist ein asymmetrisches Multiplayer-Spiel, bei dem vier Ghostbusters versuchen, einen Geist zu fangen, der eine bestimmte Karte heimsucht. Sie müssen den Geist aufspüren, bevor sie ihn mit anpassbaren Versionen von Werkzeugen wie dem Protonenpaket, dem Partikelwerfer und dem PKE-Messgerät einfangen. Dieser Teil des Spiels spielt sich aus der First-Person-Perspektive ab.

Währenddessen steuert ein anderer Spieler einen Geist in der Third-Person-Perspektive und versucht, Zivilisten in der Gegend zu erschrecken und das Gebäude zu spuken. Es gibt verschiedene Geistertypen mit einzigartigen Fähigkeiten. Alle Geister können auch Objekte besitzen, um das Gebäude zu spuken, sich mit den Ghostbusters anzulegen und das für ihre Fähigkeiten benötigte Ektoplasma wiederherzustellen. Wenn der Geist das Gebäude vollständig heimsucht, verlieren die Geisterjäger. Illfonic geht davon aus, dass die meisten Spiele sieben bis zehn Minuten dauern werden.

Ein Spieler versucht in Ghostbusters: Spirits Unleashed, einen Geist mit einer Falle und einem Partikelwerfer einzufangen.

Es ist ein Teil Freitag der 13.: Das Spiel, Teil Requisitenjagdund Teil Geisterjäger. Geister scheinen weniger mächtig zu sein als Jason oder The Predator in ihren jeweiligen Spielen, aber das könnte in Ordnung sein, da das Töten der Ghostbusters nicht das Hauptziel ist. Dies alles ist in einen Cel-Shading-Stil gehüllt, der zum Franchise passt, und es ist klar, dass Illfonic das Spiel mit Details gefüllt hat, als es ikonische Orte nachbildete.

Selbst wenn die endgültige Qualität des Spiels variiert, versucht Illfonic immer, die angepasste IP zu respektieren. Diese Leidenschaft zeigt sich darin, wie das Firehouse der Ghostbusters aufwendig nachgebildet wird und wie Ernie Hudson und Dan Aykroyd zurückkehren, um ihren jeweiligen Charakteren, Winston und Ray, ihre Stimme zu verleihen. Die Entwickler sagen, dass die Geschichte dieses Spiels nach dem kürzlich veröffentlichten spielt Ghostbusters: Leben nach dem Todalso wird es spannend sein zu sehen, wie es den Kanon der Serie beeinflusst und ob zukünftige Filme es respektieren.

Die Geschichte von Ghostbusters: Entfesselte Geister wird auch einen großen Schritt nach oben machen Raubtier: Jagdgründe indem die Erzählung nicht in Audioprotokolle verbannt wird.

„Wir wollen jedes Mal besser werden, also werden dies echte Filmsequenzen im Spiel und kontrollierte Zwischensequenzen mit Dan und Ernie sein“, sagt Chief Creative Officer Jared Gerritzen gegenüber Digital Trends. „Es wird einen lustigen Handlungsbogen haben und es wird etwas geben, das mit den Ghostbusters passiert, das den Spieler Rang für Rang zurückbringen wird. Es ist nicht riesig, aber es ist eine lustige Geschichte, die dem Spieler einen Grund gibt, dabei zu sein.“

Einzelheiten zur Handlung sind rar, abgesehen davon, dass es sich um eine „Tag im Leben“-Geschichte darüber handelt, wie Winston die Ghostbusters wieder aufbaut. Dennoch war die Absicht, eine greifbarere Erzählung zu haben, eines der ersten klaren Anzeichen dafür, dass Illfonic aus seinen Fehlern der Vergangenheit lernte.

Vergangene Fehler beheben

Gesamt, Ghostbusters: Entfesselte Geister ist ein solides Spielfeld, aber so waren Freitag der 13.: Das Spiel und Raubtier: Jagdgründe – auf Papier. Illfonic muss das Versprechen der Prämisse dieses Spiels einlösen und gleichzeitig die erheblichen Probleme beheben, die seine früheren lizenzierten Multiplayer-Titel geplagt haben. Eine kompliziertere Erzählung ist eine davon, aber Matchmaking scheint in diesem Spiel auch besser zu sein.

Ein Problem, das asymmetrische Multiplayer-Spiele oft haben, sind lange Wartezeiten zwischen den Spielen. Illfonic-Spiele waren besonders schlecht darin, damit umzugehen, aber der Entwickler unternimmt Schritte, um das Problem zu beheben Ghostbusters: Entfesselte Geister. Zu Beginn können die Spieler wählen, ob sie das gesamte Spiel offline erleben möchten. Während sie sich auf die unbewiesene KI des Spiels verlassen müssen, sollte diese Option diejenigen ansprechen, die nur für die Geschichte da sind, und den Spielern eine lohnende Erfahrung bieten, wenn sie nicht in ein Online-Match einsteigen können.

In Ghostbusters: Spirits Unleashed versucht ein Geist, eine Person zu verfolgen.

Für Spieler, die online gehen, Ghostbusters: Entfesselte Geister wird versuchen, Spieler so schnell wie möglich mit ihrer gewünschten Rolle zusammenzubringen. Bei Bedarf versetzt das Spiel den Spieler in ein Match mit KI-Spielern und füllt diese Charaktere mit echten Spielern auf, wenn sie sich anmelden und Matchmake machen. Dies gilt für diejenigen, die mitten im Spiel gehen, damit Wutaufgeber das Spiel nicht für andere Spieler ruinieren.

Das Spiel wird auch ein vollständiges Crossplay auf allen Plattformen haben. Damit und den Offline-Optionen scheint Illfonic eines der größten Probleme seiner Spiele gelöst zu haben: Die technischen Probleme, die Spieler daran hindern, sich tatsächlich auf das Gameplay einzulassen. Die Entwickler versuchten, die Rollen in diesem asymmetrischen Spiel für Gelegenheitsspieler zugänglicher zu machen, als dies bei früheren Titeln der Fall war.

Geister haben drei Risse, die sie auf der Karte platzieren können, um sich wiederzubeleben und zu lösen Raubtier: Jagdgründe‘ Problem, dass Matches schnell enden, weil ein Predator-Spieler sofort stirbt. Wie für Ghostbusters: Entfesselte Geisterkönnen sich unerfahrene Spieler darauf konzentrieren, Geister zu verfolgen oder Fallen zu stellen, wenn sie sich beim Zielen nicht sicher sind Freitag, der 13.: Das Spiel Das Problem, dass Counselor-Spieler nicht wissen, was sie tun sollen, ist gelöst.

Illfonic versucht zu machen Ghostbusters: Entfesselte Geister zugänglich und unterhaltsam für alle Beteiligten, was ich von den letzten beiden lizenzierten Spielen nicht sagen kann. Natürlich bleibt abzuwarten, wie die Server und die KI funktionieren und wie sich das Meta des Spiels entwickelt, sobald es in den Händen der Spieler ist. Aber Illfonic scheint mit dieser frühen Vorstellung alles Richtige zu sagen und zu tun Ghostbusters: Entfesselte Geisterund dies könnte eines der erfrischendsten Multiplayer-Spiele des Jahres 2022 werden … wenn Illfonic es diesmal schafft, zu liefern.

Ghostbusters: Entfesselte Geister kommt im vierten Quartal 2022 in den Epic Games Store, PS4, PS5, Xbox One und Xbox Series X/S. Illfonic plant, bis dahin eine Beta für neugierige Spieler abzuhalten.

Empfehlungen der Redaktion






[ad_2]

Leave a Comment