Elon Musk macht einige Schritte in der neuen Tesla-Fabrik Giga Berlin

[ad_1]

Elon Musk hat Teslas erste Autofabrik in Europa eröffnet und beschreibt den Start der 5,5-Milliarden-Dollar-Anlage in Deutschland als einen weiteren „Schritt in Richtung einer nachhaltigen Zukunft“.

Bei einer glanzvollen Veranstaltung im neuen Giga-Werk Berlin präsentierte der Tesla-Chef am Dienstag 30 Kunden die ersten vollelektrischen Fahrzeuge des Model Y, die vom Band rollen.

Musk fand sogar einen Moment, um einige Moves zu sprengen, was viele an den feierlichen Tanz erinnerte, den er 2020 bei der Giga Shanghai-Eröffnung in China aufführte.

Tesla-CEO Elon Musk tanzt am 22. März 2022 bei der Eröffnung des Produktionswerks des Autoherstellers in der Nähe von Berlin, Deutschland.
Tesla-CEO Elon Musk tanzt am 22. März 2022 bei der Eröffnung des Produktionswerks des Autoherstellers in der Nähe von Berlin, Deutschland. Christian Marquardt/Pool/Getty Images

Ein Video (unten), das von Tesla Everything gepostet wurde, hat Musks kurzen Berlin-Boogie eingefangen und zeigt auch die erste Autoübergabe und Ansichten der neuen Fabrik von innen und außen.

Im Gespräch mit einigen der 10.000 Mitarbeiter der Fabrik nach der Übergabe des Model Y sagte Musk, es sei „erstaunlich zu sehen, wie aufgeregt die Kunden waren, ihre Autos zu erhalten“. In Bezug auf Teslas grüne Referenzen fügte der CEO hinzu: „Mit jedem Auto, das wir herstellen, mit jeder Batterie, die wir herstellen, machen wir die Zukunft besser.“

Tesla strebt an, dass sein neues Berliner Werk bis zu einer halben Million Fahrzeuge pro Jahr produziert – das entspricht etwa 9.600 pro Woche – obwohl es in den ersten Wochen voraussichtlich etwas langsamer angehen wird, wenn wöchentlich etwa 1.500 Fahrzeuge vom Band laufen . Musk sagte, dass Giga Berlin zwar mit dem Model Y startet, die Fabrik aber zu einem späteren Zeitpunkt auch mit der Produktion weiterer Fahrzeuge beginnen wird.

Giga Berlin wurde nach einer Reihe von Störungen, da Beamte Umweltprüfungen am Standort durchführten, einige Monate hinter dem Zeitplan eröffnet. Obwohl die Behörden Giga Berlin grünes Licht für die Fortsetzung der Autoproduktion gaben, wurden am Dienstag einige Umweltprotestierende vor dem Werk gesehen, die weiterhin Bedenken äußerten, dass die Anlage die lokale Tierwelt und die Wasserreserven beeinträchtigen wird.

Die neue Fabrik soll die Nachfrage nach Teslas bestehenden Autofabriken in den USA und China verringern, die Fahrzeuge nach Europa geliefert haben, um der wachsenden Nachfrage gerecht zu werden.

Empfehlungen der Redaktion






[ad_2]

Leave a Comment

Elon Musk macht einige Schritte in der neuen Tesla-Fabrik Giga Berlin

[ad_1]

Elon Musk hat Teslas erste Autofabrik in Europa eröffnet und beschreibt den Start der 5,5-Milliarden-Dollar-Anlage in Deutschland als einen weiteren „Schritt in Richtung einer nachhaltigen Zukunft“.

Bei einer glanzvollen Veranstaltung im neuen Giga-Werk Berlin präsentierte der Tesla-Chef am Dienstag 30 Kunden die ersten vollelektrischen Fahrzeuge des Model Y, die vom Band rollen.

Musk fand sogar einen Moment, um einige Moves zu sprengen, was viele an den feierlichen Tanz erinnerte, den er 2020 bei der Giga Shanghai-Eröffnung in China aufführte.

Tesla-CEO Elon Musk tanzt am 22. März 2022 bei der Eröffnung des Produktionswerks des Autoherstellers in der Nähe von Berlin, Deutschland.
Tesla-CEO Elon Musk tanzt am 22. März 2022 bei der Eröffnung des Produktionswerks des Autoherstellers in der Nähe von Berlin, Deutschland. Christian Marquardt/Pool/Getty Images

Ein Video (unten), das von Tesla Everything gepostet wurde, hat Musks kurzen Berlin-Boogie eingefangen und zeigt auch die erste Autoübergabe und Ansichten der neuen Fabrik von innen und außen.

Im Gespräch mit einigen der 10.000 Mitarbeiter der Fabrik nach der Übergabe des Model Y sagte Musk, es sei „erstaunlich zu sehen, wie aufgeregt die Kunden waren, ihre Autos zu erhalten“. In Bezug auf Teslas grüne Referenzen fügte der CEO hinzu: „Mit jedem Auto, das wir herstellen, mit jeder Batterie, die wir herstellen, machen wir die Zukunft besser.“

Tesla strebt an, dass sein neues Berliner Werk bis zu einer halben Million Fahrzeuge pro Jahr produziert – das entspricht etwa 9.600 pro Woche – obwohl es in den ersten Wochen voraussichtlich etwas langsamer angehen wird, wenn wöchentlich etwa 1.500 Fahrzeuge vom Band laufen . Musk sagte, dass Giga Berlin zwar mit dem Model Y startet, die Fabrik aber zu einem späteren Zeitpunkt auch mit der Produktion weiterer Fahrzeuge beginnen wird.

Giga Berlin wurde nach einer Reihe von Störungen, da Beamte Umweltprüfungen am Standort durchführten, einige Monate hinter dem Zeitplan eröffnet. Obwohl die Behörden Giga Berlin grünes Licht für die Fortsetzung der Autoproduktion gaben, wurden am Dienstag einige Umweltprotestierende vor dem Werk gesehen, die weiterhin Bedenken äußerten, dass die Anlage die lokale Tierwelt und die Wasserreserven beeinträchtigen wird.

Die neue Fabrik soll die Nachfrage nach Teslas bestehenden Autofabriken in den USA und China verringern, die Fahrzeuge nach Europa geliefert haben, um der wachsenden Nachfrage gerecht zu werden.

Empfehlungen der Redaktion






[ad_2]

Leave a Comment