Diese erstaunlichen Erdfotos sehen eher wie Kunstwerke aus

[ad_1]

Zwei von der Internationalen Raumstation (ISS) aufgenommene Bilder der Erde sehen eher wie Kunstwerke als echte Landschaften aus.

Die schönen Fotos wurden in den letzten Tagen vom Astronauten der Europäischen Weltraumorganisation (ESA), Matthias Maurer, aus 250 Meilen Höhe aufgenommen.

„Ich habe diese farbenfrohen Bilder von der arabischen Halbinsel gemacht, aber ich frage mich auch, was diese Formen und Linien in der Wüste sind“, schrieb Maurer ein Tweet Begleitend zu den unten gezeigten Bildern.

Ein Blick von der Raumstation auf Saudi-Arabien und Kuwait.
Ein von der ISS aufgenommenes Bild, das einen Teil von Saudi-Arabien, Kuwait und dem Persischen Golf zeigt. ESA/Matthias Maurer
Ein Blick von der Raumstation auf Saudi-Arabien.
Ein von der ISS aufgenommenes Bild zeigt die saudi-arabische Wüste. ESA/Matthias Maurer

Mehrere Leute antworteten schnell, dass die dunkle Linie, die über das obere Bild verläuft, die Grenzzone zwischen Saudi-Arabien und Kuwait zu zeigen scheint, ein Vorschlag, der durch einen kurzen Blick auf das Gebiet auf Google Earth untermauert wird.

Die auffälligen Rostrottöne im zweiten Bild hingegen scheinen Teil der Ad-Dahna-Wüste in der Nähe der saudi-arabischen Stadt Buraydah zu sein, etwa 200 Meilen nordwestlich der Hauptstadt Riad.

Da die Raumstation die Erde etwa alle 90 Minuten umkreist, bietet die sich ständig ändernde Landschaft viele erstaunliche Fotomotive für Astronauten, die sie während ihrer Ausfallzeit nutzen können.

Die meisten Fotos der Erde stammen von der Cupola, dem Modul mit sieben Fenstern des umlaufenden Außenpostens, das einen Panoramablick auf unseren Planeten und darüber hinaus bietet.

Astronauten haben die Wahl zwischen professionellen Nikon-Kameras und Teleobjektiven für ihre weltraumgestützten Fotosessions, wobei die besten Fotos auf den verschiedenen Social-Media-Kanälen der NASA und der ESA geteilt werden.

Der jüngste Bewohner der Raumstation, Thomas Pesquet, hat während seines sechsmonatigen Aufenthaltes im Weltraum auch einige unglaubliche Aufnahmen von der Erde gepostet. Der französische Astronaut enthüllte die zusätzliche Arbeit, die er investiert hat, um die besten Chancen auf die besten Bilder zu haben.

Möchten Sie mehr über das tägliche Leben auf der Raumstation erfahren? Dann sehen Sie sich diese aufschlussreichen Videos an, die im Laufe der Jahre von besuchenden Astronauten gemacht wurden.

Empfehlungen der Redaktion








[ad_2]

Leave a Comment