Die besten Final Fantasy-Spiele, vom Besten zum Schlechtesten

[ad_1]

Während das Rollenspiel (RPG) zu einem Catch-All-Genre geworden ist, das jetzt eine fast alberne Auswahl an Spielen umfasst, die nicht viel gemeinsam haben, gab es in den 1990er Jahren eine Videospiel-Franchise, die das RPG schlechthin war. Ja, wir reden über Final Fantasy von Square Enix.

Die japanischen Fantasy-Rollenspiele debütierten 1987 auf dem Nintendo Entertainment System (NES), wurden aber in den 90er Jahren als Super Nintendo-Spiele zu kulturellen Prüfsteinen. Von da an machte die Serie einen unglaublich erfolgreichen Sprung zu 3D auf der PlayStation 1, bevor die Mainline-Serie anfing, mehr Risiken einzugehen, einschließlich der Eliminierung rundenbasierter Schlachten und Massively Multiplayer Online Game (MMO)-Einträge. Jetzt leben viele dieser gleichen Titel in der Final Fantasy-Serie neben neueren RPGs-Serien auf der Nintendo Switch und anderen Konsolen.

Wenn Sie jedoch gerade erst in Final Fantasy einsteigen, wo fangen Sie an? Die meisten Final Fantasy-Spiele sind zumindest gut, während viele großartig sind – und andere Meisterwerke sind, weshalb wir uns entschieden haben, die besten Final Fantasy-Spiele zu bewerten.

Empfehlungen der Redaktion






[ad_2]

Leave a Comment