Die beste Samsung Galaxy Smartwatch für 2022

[ad_1]

Samsung Smartwatches sind in der Regel die besten für die meisten Verbraucher im Android-Land. Das Unternehmen hat ein Portfolio gut aussehender Wearables aufgebaut, die Ihnen helfen, Ihre Gesundheit im Auge zu behalten und als Begleiter für Ihr Smartphone zu fungieren. Während die Galaxy Watch 4-Serie der neueste Teilnehmer im Bereich von Samsung ist, gibt es verschiedene Uhren, die für verschiedene Arten von Menschen am besten geeignet sind. Hier sind die besten Samsung Galaxy Smartwatches für 2022.

Samsung Galaxy Watch 4

Ajay Kumar/Digitale Trends

Samsung Galaxy Watch 4

Insgesamt am besten

Vorteile

  • Bequeme Passform und Größe

  • Hervorragende Fitness- und Gesundheits-Tracking-Funktionen

  • Nahtlose Kopplung mit Samsung-Geräten

  • Zwei Tage Akkulaufzeit

Nachteile

  • Schicke digitale Lünette

  • Die automatische Trainingsverfolgung kann inkonsistent sein

Warum Sie das kaufen sollten: Für sein funktionsreiches Paket und die verschiedenen Größen.

Für wen ist das: Jeder mit einem Android-Handy, der eine Smartwatch möchte.

Warum wir uns für die Samsung Galaxy Watch 4 entschieden haben: Es ist die neueste und beste Android-Smartwatch.

Die Samsung Galaxy Watch 4 ist derzeit die beste Samsung Galaxy Smartwatch auf dem Markt. Es ist das erste Gerät des Unternehmens, auf dem die neue Google Wear-Plattform läuft, die von Samsung und Google gemeinsam entwickelt wurde. Die Smartwatch verfügt über ein rundes Design, das sowohl für Frauen als auch für Männer geeignet ist. Wenn Sie die Freude am Drehen der Lünette haben möchten, können Sie sich für die Galaxy Watch 4 Classic entscheiden, müssen jedoch etwas mehr bezahlen. Die Galaxy Watch 4 ist die beste Android-Smartwatch für Menschen mit schmaleren Handgelenken.

Die Samsung Galaxy Watch 4 verfügt über Funktionen wie EKG- und Herzfrequenz-Tracking sowie eine Vielzahl von Fitnessfunktionen. Es bietet eine erstaunliche Leistung, verpackt in einer langlebigen Edelstahlkonstruktion der Classic-Variante. Es wird in 42-mm- und 46-mm-Varianten angeboten. Auf der anderen Seite ist die Vanilla Galaxy Watch 4 leicht mit einem minimalistischen Design und in 40-mm- und 44-mm-Modellen erhältlich. Sie erhalten bei beiden Varianten 5ATM, IP68, MIL-STD-810G-Haltbarkeitsbewertungen für Ihre Schwimm-, Hebe- und Laufanforderungen.

Wear OS 3 bedeutet, dass Sie einen vollständigen Satz von Google Play Store-Apps erhalten, einschließlich Spotify, YouTube Music, Google Maps, Samsung Pay und mehr. Es ist in mehreren Farboptionen erhältlich, darunter Schwarz, Silber, Grün und Rotgold. Bemerkenswerterweise ist die Basisvariante 12 Gramm leichter als die 52 Gramm schwere Watch 4 Classic. Mit dem mitgelieferten Silikonband sitzt es bequem am Handgelenk.

Der Bildschirm der Galaxy Watch 4 sitzt bündig mit dem Aluminiumgehäuse, aber es gibt eine schwarze Lünette, die ihn zusammen mit zwei Nasenknöpfen umgibt. Die physischen Tasten können verwendet werden, um zum Startbildschirm zurückzukehren oder eine zuvor geöffnete App erneut zu öffnen. Auf der anderen Seite können Sie beim Classic-Modell mit der digitalen Krone durch die Benutzeroberfläche navigieren. Sie können auch mit dem Finger über die Lünette der Watch 4 fahren, und es sollte den gleichen Effekt wie das Drehen der physischen Lünette mit Haptik nachahmen.

Was die Smarts betrifft, erhalten Sie Bixby, wenn Sie Sprachbefehle verwenden möchten. Apps wie Spotify und YouTube Music unterstützen den Offline-Hörmodus, sodass Sie Ihr Telefon beim Joggen zu Hause lassen können. Sie erhalten Mediensteuerungen für die meisten Apps, einschließlich Audible, Netflix und Pocket Casts.

Die Watch 4 kann eine beeindruckende Reihe von Statistiken messen, darunter Body Mass Index (BMI), Grundumsatz (BMR), Gewicht, Muskeln, Fettmasse und Körperfett. Die resultierenden Zahlen werden in gewisser Weise als Aufschlüsselung oder Erklärung dessen bereitgestellt, was das alles tatsächlich bedeutet. Im Gegensatz dazu wirft Stress-Tracking nicht ganz so viele Zahlen auf Sie, sondern zeichnet einfach Ihr Stresslevel in einem Diagramm auf.

Galaxy Watch4

Samsung Galaxy Watch 4

Insgesamt am besten

Samsung Galaxy Watch 3

Andy Boxall/Digitale Trends

Samsung Galaxy Watch 3

Am besten für Stil

Vorteile

  • Stilvolle, traditionelle Uhrenoptik

  • Attraktive, zuverlässige Software

  • Die brillante drehbare Lünette bereichert das Kontrollsystem

  • Umfassende Gesundheits-Tracking-Funktionen

  • Solide Akkulaufzeit

Nachteile

  • Fragwürdige Fitness-Tracking-Genauigkeit

  • Langsames Laden des Akkus

Warum Sie das kaufen sollten: Für sein Aussehen. Während es stilvoll ist, behält es einen traditionellen Uhrenlook bei.

Für wen ist das: Jeder, der bereit ist, eine traditionell aussehende Smartwatch zu kaufen.

Warum wir uns für die Samsung Galaxy Watch 3 entschieden haben: Es bietet ein stilvolles Design, ohne Kompromisse bei Funktionen und Haltbarkeit einzugehen.

Wenn Sie eine Samsung Smartwatch mit stilvollem, traditionellem Uhrendesign suchen, ist die Galaxy Watch 3 genau das Richtige für Sie. Und ärgern Sie sich nicht, denn Stil bedeutet keine Kompromisse bei der Haltbarkeit. Es verfügt über eine IP68-Wasserbeständigkeitsbewertung und eine MIL-STD-810G-Zertifizierung gegen Stürze sowie Gorilla Glass DX über dem Bildschirm. Es verfügt über einen traditionellen Riemen, und wenn Sie den Lederriemen kaufen, trägt er sich gut.

Es besteht aus Edelstahl und hat zwei Knöpfe, die durch ein Schutzstück auf der rechten Seite des Gehäuses getrennt sind. Es ist auch vollgepackt mit Funktionen – es gibt SpO2- und VO2 Max-Überwachung, Schlaf-Tracking und eine Fülle anderer Fitnessfunktionen. Im Gegensatz zur Galaxy Watch 4 läuft auf der Watch 3 das hauseigene Tizen OS. Es hat einen EKG-Monitor, vermisst aber die Blutdrucküberwachung.

Die 45-mm-Galaxy Watch 3 hat einen Chronographenstil und ist etwas maskuliner als das 41-mm-Modell. Es sieht sportlich aus, wiegt 53 Gramm und ist 11 mm dick. Es ist mit einem 1,4-Zoll-Super-AMOLED-Bildschirm mit einer Auflösung von 360 x 360 Pixel ausgestattet, der es scharf und farbenfroh macht. Insgesamt sieht das Design wie eine normale Uhr aus.

Am rechten Rand befinden sich zwei Schaltflächen. Ein langes Drücken der oberen Taste aktiviert Samsung Pay, und ein langes Drücken der unteren Taste ruft den Bixby-Sprachassistenten auf. Die Navigation ist bequem und intuitiv, mit einer hyperschnellen Reaktion des Sensors, sodass Sie es hin und her drehen können, ohne dass sich die Uhr festfährt.

Es läuft mit Tizen, dem hauseigenen Betriebssystem von Samsung für seine Wearables. Das Betriebssystem ist verfeinert und ausgereift und in der Benutzerfreundlichkeit wesentlich näher an WatchOS als an Wear OS. Sie können die Lünette nach links drehen, um Ihre Benachrichtigungen anzuzeigen, und nach rechts drehen, um Fitnessdaten, Workouts, Wetter, Schnellzugriffstasten und mehr anzuzeigen.

Der kleine Bildschirm zeigt großen und klaren Text mit guter Lesbarkeit bei Sonnenlicht. Darüber hinaus kann das Widget-Array personalisiert werden, sodass Sie selten das Hauptmenü der App aufrufen müssen. Auch die Haptik ist stark und spürbar. Darüber hinaus können die Benachrichtigungen mit vorgefertigten Antworten, Emoji, Sprache oder einer kleinen alphanumerischen Tastatur interagiert werden.

Samsung Galaxy Watch 3

Samsung Galaxy Watch 3

Am besten für Stil

Samsung Galaxy Watch Active 2

Corey Gaskin / Digitale Trends

Samsung Galaxy Watch Active 2

Am besten für den Preis

Vorteile

  • Umfassende und weitreichende Übungsverfolgung

  • Die Edelstahlversion sieht aus wie eine Uhr

  • Gut ablesbares Display bei allen Lichtverhältnissen

  • Zweitägiger Akku bei leichtem Gebrauch

  • Sie können Twitter auf einer Uhr scrollen

Nachteile

  • Immer noch eingeschränkte Unterstützung für Drittanbieter-Apps

  • Inkrementelle Leistung gegenüber dem alten Modell

Warum Sie das kaufen sollten: Für seine Fülle an Fitnessfunktionen zu einem günstigen Preis.

Für wen ist das: Alle, die eine fitnessorientierte Samsung Smartwatch suchen.

Warum wir uns für die Samsung Galaxy Watch Active 2 entschieden haben: Es bietet alle Fitnessfunktionen und sieht dabei elegant aus.

Die Samsung Galaxy Watch Active 2 bietet viele Funktionen, die Sie auf der Watch 3 und 4 erhalten. Sie enthält beispielsweise eine EKG-App und eine Sturzerkennung sowie eine digitale Lünette mit einem dickeren Rahmen. Es ist leicht und klein, sodass es fast jedem passt. Die eingebaute GPS-Funktion ist besonders nützlich für Läufe im Freien, entlädt jedoch den Akku.

Sie können Anrufe, Texte und App-Benachrichtigungen verarbeiten sowie Spotify-Unterstützung auf dem 2,5 GB integrierten Speicher der Galaxy Watch Active 2 erhalten. Es gibt eine LTE-Version, die Ihnen LTE-Konnektivität bietet, sodass Sie unterwegs Anrufe entgegennehmen können ohne Ihr Android-Smartphone in der Nähe. Es ist sowohl während des Trainings als auch nachts zur Schlaferkennung angenehm zu tragen.

Die Galaxy Watch Active 2 wird selbst aus der Ferne nicht mit einer herkömmlichen Uhr verwechselt. Das 44-mm-Modell erhält einen 1,4-Zoll-Bildschirm mit einer Auflösung von 360 x 360. Menschen mit schmaleren Handgelenken greifen jedoch möglicherweise zum 40-mm-Modell mit einem 1,2-Zoll-Bildschirm. Das Display sieht in fast jeder Lichtsituation gut aus. Das leicht gedimmte Always-on-Display ist auch bei direkter Sonneneinstrahlung gut ablesbar.

Sie erhalten zwei Knöpfe am rechten Rand der Uhr, die sich leicht drücken lassen und nicht zu sehr hervorstehen. Der Active 2 hat auch die erforderlichen Wasser- und Staubbeständigkeitsbewertungen. Es erfüllt die IP68- und 5-ATM-Standards, was Funktionen wie Schwimm-Tracking ermöglicht.

Wie die Galaxy Watch 3 läuft auch die Galaxy Watch Active 2 mit Tizen OS. Es verarbeitet Benachrichtigungen gut, da sie von der App in Bildschirme gruppiert werden, durch die Sie wischen oder scrollen können. Es bietet eine Vielzahl gut aussehender Zifferblätter mit unterschiedlichen Funktionen und Stilen. Es fügt auch eine Funktion namens My Style hinzu, mit der Sie Ihr Zifferblatt auf einzigartige Weise an Ihr Outfit anpassen können. Alles, was Sie tun müssen, ist, ein Foto Ihres Outfits in der Galaxy Watch-App zu machen, und es werden einige gemusterte Hintergründe generiert, aus denen Sie auswählen können.

Zu den App-Integrationen von Drittanbietern gehören Twitter, YouTube und Google Translate. Sie können durch Ihren Twitter-Feed scrollen, Tweets liken und retweeten. Die Smartwatch kann bei leichter Nutzung zwei Tage durchhalten. Wenn Sie 30 bis 60 Minuten Sport machen, müssen Sie es wahrscheinlich vor dem Schlafengehen aufladen.

Samsung Galaxy Watch Active 2

Samsung Galaxy Watch Active 2

Am besten für den Preis

Welche ist die beste Samsung Smartwatch im Jahr 2022?

Dies sind zwar die besten Optionen für jede Kategorie und jeden Preis, aber wenn wir uns entscheiden müssen, ist die Samsung Galaxy Watch 4 derzeit die beste Smartwatch des Unternehmens auf dem Markt. Es ist schlank, stilvoll und wunderschön gestaltet und bietet neben der Haltbarkeit auch eine Reihe von Fitnessfunktionen. Außerdem reicht es von 40 mm bis 46 mm (einschließlich Vanilla- und Classic-Modelle), sodass es eine Vielzahl von Verbrauchern anspricht.

Die Passform der Galaxy Watch 4 ist bequem und eignet sich besonders gut für schmalere Handgelenke. Beide Varianten haben die Schutzart IP68 sowie ein MIL-STD-810 G-zertifiziertes Gehäuse für Robustheit. Sie können Ihre Herzfrequenz, Elektrokardiogramm (EKG), Body Mass Index (BMI), Basler Stoffwechselrate (BMR), Stresslevel und mehr messen. In Bezug auf die technischen Daten wird die Uhr vom Exynos W920-Prozessor angetrieben, der mit 1,5 GB RAM und 16 GB Speicher ausgestattet ist.

Die Fülle an Funktionen, das reibungslose und reaktionsschnelle Betriebssystem sowie das komfortable Design und die ergonomischen Bedienelemente machen die Samsung Galaxy Watch 4-Serie zur besten auf dem Markt für Android-Smartphone-Benutzer.

Tizen oder Wear OS 3: Was ist das Beste?

Google und Samsung haben zusammengearbeitet, um Tizen OS-Funktionen mit Wear OS 3 auf die Google-Seite der Dinge zu bringen. Während Tizen Samsung Smartwatches immer noch gut für den Preis sind, ist Googles Wear OS 3 das neueste Betriebssystem für Wearables, und die Geräte, auf denen es läuft, könnten lange halten länger als die Tizen OS-laufenden Wearables. Beide sind einfach zu bedienen und zu navigieren, verfügen über großartige Fitness-Tracking-Systeme, mobile Zahlungsoptionen und führen Apps aus, die in ihren jeweiligen App-Stores erhältlich sind.

Empfehlungen der Redaktion






[ad_2]

Leave a Comment