Der Perseverance Rover der NASA teilt die besten Marsfotos aus dem Jahr 2021

[ad_1]

Seit der Perseverance-Rover der NASA im Februar auf spektakuläre Weise auf dem Mars gelandet ist, sendet der hochmoderne Rover außergewöhnliche Bilder seiner neuen Heimat zurück.

Diese Woche hat die NASA ein Video (unten) mit den Bildern geteilt, die von Erdbewohnern, die sie online angesehen haben, am meisten „gemocht“ wurden.

„Meine Leidenschaft für das Sammeln von Steinen wird nur von meiner Liebe zur Fotografie übertroffen“, heißt es in einer Nachricht auf dem offiziellen Twitter-Account von Perseverance. „Danke, dass Sie jede Woche für Ihre neuen Lieblingsbilder abgestimmt haben – wir freuen uns auf viele weitere!“

Meine Leidenschaft für das Sammeln von Steinen wird nur von meiner Liebe zur Fotografie übertroffen. Vielen Dank, dass Sie jede Woche für Ihre neuen Lieblingsbilder abstimmen – wir freuen uns auf viele weitere!

📷 Fotos ansehen und „liken“: https://t.co/L6lhCNdqWq
🗓 Bild der Woche-Galerie: https://t.co/jQbq9rXW53 pic.twitter.com/bwdGp5UxKq

– Perseverance Mars Rover der NASA (@NASAPersevere) 22. Dezember 2021

Das erste Bild in der Sammlung mag ein wenig enttäuschend aussehen, aber es ist sicherlich das wichtigste. Wieso den? Denn es ist der erste, den Perseverance kurz nach der Landung auf der Marsoberfläche zurückgebeamt hat und dem Missionsteam den ersten visuellen Beweis für die sichere Ankunft des Rovers liefert und gleichzeitig die Integrität der Kommunikationskanäle bestätigt. Das Schwarz-Weiß-Bild zeigt die Marsoberfläche, einen Teil des Himmels und einen Schatten, der einen Teil des Perseverance-Rover der NASA zeigt.

Andere Bilder, die bei den Verfolgern der Mars-Mission beliebt sind, zeigen viele karge Landschaften, eine Reihe von Felsformationen und natürlich Ingenuity, den winzigen Hubschrauber der NASA, der im April Geschichte schrieb, als er als erstes Flugzeug einen kontrollierten Motorflug auf einem anderen Flugzeug durchführte Planet.

Wir sehen auch Beweise für die Bohrexpeditionen von Perseverance zur Sammlung von Gesteinsproben. Das Material wird schließlich zur wissenschaftlichen Analyse zur Erde transportiert, die bestätigen könnte, ob auf dem fernen Planeten einst mikrobielles Leben existierte.

Perseverance ist mit einer großen Auswahl an Kameras ausgestattet, jede mit unterschiedlichen Fähigkeiten. Viele der Fotos, die Sie hier sehen, wurden mit dem Mastcam-Z-Gerät des Rovers aufgenommen, das Panorama-Farbfotos und 3D-Bilder der Landschaft sowie hochauflösende Videos aufnehmen kann. Sie können alle Bilder von Perseverance auf der Website der NASA erkunden, die einige hübsche Filterwerkzeuge bietet, damit Sie die Bilder per Kamera anzeigen können.

Empfehlungen der Redaktion






[ad_2]

Leave a Comment