Der neue Ultrawide-Monitor von LG bietet HDR10-Unterstützung für 520 US-Dollar

[ad_1]

Digital Trends kann eine Provision verdienen, wenn Sie über Links auf unserer Website einkaufen.

Manchmal brauchen Sie keinen ausgefallenen Schnickschnack, um ein großartiger Gaming-Monitor zu sein. Der neueste Ultrawide-Gaming-Monitor von LG zeichnet sich durch grundlegende Eigenschaften aus, und das zu einem anständigen Preis.

Der LG 34BP65C ist ein gebogener 34-Zoll-Ultrawide-Monitor mit einer Auflösung von 1440p, einer Bildwiederholfrequenz von 160 Hz und einer Reaktionszeit von 5 ms. Gamer werden erfreut sein zu wissen, dass der 34BP65C AMD FreeSync Premium unterstützt, um Bildschirmrisse zu verhindern, Bewegungsunschärfe zu reduzieren und einen Low Blue Light-Modus zur Verringerung der Augenbelastung. Es gibt auch Dynamic Action Sync (DAS), um die Eingabeverzögerung für Spiele zu reduzieren, die Reaktionen in Sekundenbruchteilen erfordern.

Der neue LG 34BP65C Ultrawide-Monitor.

Die Helligkeit liegt bei 300 Nits und das Panel selbst deckt 99 % des sRGB-Farbraums ab, was für die Foto- und Videobearbeitung sowie den Konsum von Inhalten nützlich ist. Der Monitor ist nicht offiziell von HDR zertifiziert, aber LG behauptet immer noch, dass er HDR10 unterstützt. Die Anschlussauswahl umfasst einen einzelnen DisplayPort 1.4, zwei HDMI 2.0-Anschlüsse und eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse.

Schließlich enthält der Monitor zwei 7-Watt-Lautsprecher und einen Ständer, der Neigungs- und Höhenverstellung ermöglicht. Sie können auch eine VESA-Halterung verwenden, wenn Sie eine sauberere Einrichtung bevorzugen.

Die Spezifikationsübersicht ist nicht besonders schick, aber sie deckt die Grundlagen für das ab, was die meisten Spieler von einem Gaming-Monitor erwarten würden. Am wichtigsten ist, dass es für rund 520 US-Dollar erhältlich ist. In unserer aktuellen Landschaft, in der Apple teure Monitore mit unterdurchschnittlichen Funktionen auf den Markt bringt, ist es schön, einen einfachen, aber effektiven Monitor zu sehen, der sich an die meisten Menschen richtet.

Eine Seitenansicht des LG 34BP65C Ultrawide-Monitors und Ständers.

Dies ist auch deshalb wichtig, weil Monitore mit hoher Bildwiederholfrequenz und 1440p-Auflösung der nächste Schritt nach oben sind, wenn es um eSports-Titel geht. Laut Nvidia „können 27-Zoll-Displays mit 1440p das Zielen beim Zielen auf kleine Ziele um bis zu 3 Prozent gegenüber herkömmlichen 24-Zoll-Displays mit 1080 verbessern.“ Nvidia hat sich Anfang des Jahres mit mehreren Monitorherstellern zusammengetan, um eine Reihe von Monitormodellen anzukündigen, die dieses Ziel erreichen.

Dieser neueste Monitor von LG erreicht nicht ganz die 360-Hz-Bildwiederholfrequenz, aber andererseits treiben ohnehin nur High-End-Grafikkarten wie die RTX 3080 und 3090 über 300 Bilder pro Sekunde hinaus. Spieler mit weniger leistungsstarken Grafikkarten können dennoch vom 160-Hz-Panel und 5 ms Reaktionszeit profitieren. Die Bildwiederholfrequenz macht auch regelmäßige Produktivitätsaufgaben etwas flüssiger.

Der LG 34BP65C ist ab sofort in den USA über die Website von LG oder über Drittanbieter wie B&H erhältlich.

Empfehlungen der Redaktion






[ad_2]

Leave a Comment

Der neue Ultrawide-Monitor von LG bietet HDR10-Unterstützung für 520 US-Dollar

[ad_1]

Digital Trends kann eine Provision verdienen, wenn Sie über Links auf unserer Website einkaufen.

Manchmal brauchen Sie keinen ausgefallenen Schnickschnack, um ein großartiger Gaming-Monitor zu sein. Der neueste Ultrawide-Gaming-Monitor von LG zeichnet sich durch grundlegende Eigenschaften aus, und das zu einem anständigen Preis.

Der LG 34BP65C ist ein gebogener 34-Zoll-Ultrawide-Monitor mit einer Auflösung von 1440p, einer Bildwiederholfrequenz von 160 Hz und einer Reaktionszeit von 5 ms. Gamer werden erfreut sein zu wissen, dass der 34BP65C AMD FreeSync Premium unterstützt, um Bildschirmrisse zu verhindern, Bewegungsunschärfe zu reduzieren und einen Low Blue Light-Modus zur Verringerung der Augenbelastung. Es gibt auch Dynamic Action Sync (DAS), um die Eingabeverzögerung für Spiele zu reduzieren, die Reaktionen in Sekundenbruchteilen erfordern.

Der neue LG 34BP65C Ultrawide-Monitor.

Die Helligkeit liegt bei 300 Nits und das Panel selbst deckt 99 % des sRGB-Farbraums ab, was für die Foto- und Videobearbeitung sowie den Konsum von Inhalten nützlich ist. Der Monitor ist nicht offiziell von HDR zertifiziert, aber LG behauptet immer noch, dass er HDR10 unterstützt. Die Anschlussauswahl umfasst einen einzelnen DisplayPort 1.4, zwei HDMI 2.0-Anschlüsse und eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse.

Schließlich enthält der Monitor zwei 7-Watt-Lautsprecher und einen Ständer, der Neigungs- und Höhenverstellung ermöglicht. Sie können auch eine VESA-Halterung verwenden, wenn Sie eine sauberere Einrichtung bevorzugen.

Die Spezifikationsübersicht ist nicht besonders schick, aber sie deckt die Grundlagen für das ab, was die meisten Spieler von einem Gaming-Monitor erwarten würden. Am wichtigsten ist, dass es für rund 520 US-Dollar erhältlich ist. In unserer aktuellen Landschaft, in der Apple teure Monitore mit unterdurchschnittlichen Funktionen auf den Markt bringt, ist es schön, einen einfachen, aber effektiven Monitor zu sehen, der sich an die meisten Menschen richtet.

Eine Seitenansicht des LG 34BP65C Ultrawide-Monitors und Ständers.

Dies ist auch deshalb wichtig, weil Monitore mit hoher Bildwiederholfrequenz und 1440p-Auflösung der nächste Schritt nach oben sind, wenn es um eSports-Titel geht. Laut Nvidia „können 27-Zoll-Displays mit 1440p das Zielen beim Zielen auf kleine Ziele um bis zu 3 Prozent gegenüber herkömmlichen 24-Zoll-Displays mit 1080 verbessern.“ Nvidia hat sich Anfang des Jahres mit mehreren Monitorherstellern zusammengetan, um eine Reihe von Monitormodellen anzukündigen, die dieses Ziel erreichen.

Dieser neueste Monitor von LG erreicht nicht ganz die 360-Hz-Bildwiederholfrequenz, aber andererseits treiben ohnehin nur High-End-Grafikkarten wie die RTX 3080 und 3090 über 300 Bilder pro Sekunde hinaus. Spieler mit weniger leistungsstarken Grafikkarten können dennoch vom 160-Hz-Panel und 5 ms Reaktionszeit profitieren. Die Bildwiederholfrequenz macht auch regelmäßige Produktivitätsaufgaben etwas flüssiger.

Der LG 34BP65C ist ab sofort in den USA über die Website von LG oder über Drittanbieter wie B&H erhältlich.

Empfehlungen der Redaktion






[ad_2]

Leave a Comment