Das Nothing-Telefon von Carl Pei könnte bereits im nächsten Monat eintreffen

[ad_1]

Carl Pei, der Gründer von Nothing, neckte kürzlich die Ankunft eines neuen Android-Smartphones. Nun könnte laut einem neuen Bericht von TechCrunch das Nothing-Smartphone im April angekündigt werden.

Unter Berufung auf eine „Unternehmensnahe Quelle“ behauptet die Veröffentlichung, dass Pei Prototypen des ersten Nothing-Telefons auf dem Mobile World Congress in Barcelona gezeigt hat. TechCrunch behauptete auch, ein Foto von einem solchen Treffen mit dem Chief Executive von Qualcomm gesehen zu haben. Nothing bereitet sich seit über einem Jahr auf die Markteinführung seines ersten Smartphones vor, beispielsweise durch die Übernahme von Essential, einem Smartphone-Startup, das 2020 aufgrund mehrerer Kontroversen geschlossen wurde, und durch die Partnerschaft mit Qualcomm im Jahr 2021.

Ab sofort sind Details zum Nothing-Telefon rar. Es wird jedoch berichtet, dass das kommende Smartphone eine ähnliche Designsprache und „Elemente der Transparenz“ aufweisen wird, die in den Ear 1-Ohrhörern von Nothing zu sehen sind, die mit 400.000 Lieferungen Ende Januar einen fairen Erfolg hatten.

Da Pei die Erfahrung hat, ein neues Gerät auf den Markt zu bringen und OnePlus im Laufe der Jahre zu erweitern, erwarten wir, dass das Nothing-Telefon einige Überraschungen in petto hat. Obwohl das Unternehmen erst ein Jahr alt ist, sollte die Entwicklung eines Android-Telefons für das Unternehmen des ehemaligen OnePlus-Managers kein Problem darstellen.

Wir erwarten auch, dass das Nothing-Telefon einige der minimalistischen Designelemente aufweist, die wir im Essential Phone gesehen haben. Intern scheint der Snapdragon 8 Gen 1 eine sichere Wahl für das erste Smartphone von Nothing zu sein. Es ist jedoch noch zu früh, etwas über die Kameras zu sagen oder zu spekulieren, aber wir glauben, dass sie neben der Hauptkamera mindestens eines der Ultraweitwinkel- oder Teleobjektive haben wird. Sie können davon ausgehen, weitere Details zum Nothing-Telefon zu hören, wenn wir uns auf den Startzeitplan zubewegen.

Empfehlungen der Redaktion






[ad_2]

Leave a Comment