Ben Affleck und Ana De Armas spielen tödliche Spiele in Deep Water

[ad_1]

Nach zwanzig Jahren gibt Regisseur Adrian Lyne sein Hollywood-Comeback mit Tiefes Wasser, ein neuer Original-Thriller von Hulu. Lynes frühere Credits sind einige der berühmtesten Filme aus den 80er und 90er Jahren, darunter Flashdance, 9½ Wochen, Verhängnisvolle Anziehungskraft, Jacobs Leiterund ichanständiger Vorschlag. Und dieses Mal zeigt Lynes sexuell aufgeladener Thriller ein ehemaliges echtes Paar: Ben Affleck und Ana de Armas.

Im neuen Trailer für Tiefes Wasser, Affleck porträtiert Vic Van Allen, mit de Armas als seine Frau Melinda Van Allen. An einem Punkt war wirklich Liebe zwischen den Van Allens. Leider kann Melindas Appetit auf Liebhaber nicht von einem Mann gestillt werden, und sie stellt ihre Untreue ständig vor ihrem Ehemann, ihrer Tochter und sogar seinen Freunden zur Schau. Für Melinda ist alles Spiel und Spaß, bis jemand tot ist. Aber rächt sich Vic an ihren Liebhabern? Oder steckt jemand anderes hinter dieser Reihe verdächtiger Todesfälle?

Tracy Letts spielt in dem Film auch Lionel Washington, mit Rachel Blanchard als Maggie Connelly, Lil Rel Howery als Nash Hall, Finn Wittrock als Damon „Dom“ Hart, Jacob Elordi als Richard Chase, Dash Mihok als Arthur Goggins, Kristen Connolly als Jackie Connelly, Jade Fernandez als Evelyn Hall, Michael Braun als Jeff Peterson und Michael Scialabba als Kevin Washington.

Ben Affleck und Ana de Armas in Deep Water.

Tiefes Wasser basiert auf dem gleichnamigen Roman von Patricia Highsmith, der erstmals 1957 veröffentlicht wurde. Zach Helm und Sam Levinson adaptierten den Roman für die große Leinwand. Dies sollte ursprünglich 2020 in die Kinos kommen, bevor Disney und die 20th Century Studios schließlich beschlossen, es von einem Kinostart zugunsten eines exklusiven Streaming-Debüts abzuziehen.

Hulu wird Premiere haben Tiefes Wasser am 18. März.






[ad_2]

Leave a Comment