Auch bei niedrigeren Preisen sollten Sie jetzt keine GPU kaufen

[ad_1]

Im Februar fielen die Preise für Grafikkarten um durchschnittlich 11 %. Es ist eine bedeutende positive Bewegung inmitten des GPU-Mangels, der PC-Hersteller seit mehr als anderthalb Jahren daran gehindert hat, eine Grafikkarte zu kaufen. Lassen Sie sich jedoch nicht in Versuchung führen. Jetzt ist die schlechteste Zeit, um eine Grafikkarte zu kaufen.

Die Idee, etwas länger zu warten, ist in einer Zeit, in der Warten alles ist, was die meisten PC-Spieler getan haben, nicht attraktiv. Das Warten bis Mitte des Jahres wird sich jedoch auszahlen – Sie erhalten eine bessere Grafikkarte zu einem günstigeren Preis, und dem lässt sich schwer widersprechen.

Die Preise sinken

Angebote für den RTX 3080 bei eBay.

Der Hauptgrund zu warten ist, dass die Preise fallen. Wir haben hier einige konkrete Beweise und einige Spekulationen. Zwischen Januar und Februar 2022 sind die Preise für Grafikkarten um durchschnittlich 11 % gefallen. Einige Karten hatten sogar noch stärkere Preisnachlässe – die RTX 3070 Ti fiel um über 15 %.

Wir haben während der GPU-Knappheit ein Auf und Ab der Preise gesehen, aber noch nie einen so starken Abwärtstrend. Und niemals im Grunde jede praktikable Option für Spiele. Das ist der harte Beweis. Darüber hinaus deuten Leckagen auf noch deutlichere Rückgänge in den kommenden Monaten hin.

Der bekannte Leaker Greymon55 sagt, dass „die GPU-Preise im März dramatisch sinken werden“. Das deutsche Unternehmen 3DCenter hat auch die Preise für den letzten Monat kartiert und zeigt die Preise nahe dem Niveau von Januar 2021.

Es sieht so aus, als würden die GPU-Preise im nächsten Monat dramatisch fallen. Ich hoffe das stimmt.👀

– Greymon55 (@greymon55) 20. Februar 2022

Irgendwann muss die GPU-Knappheit ein Ende haben, und alle Zeichen deuten darauf hin, dass dies bald geschehen wird. Sie können jetzt eine Grafikkarte kaufen, aber es ist fast garantiert, dass es in ein paar Monaten ein besseres Angebot geben wird. Möglicherweise erhalten Sie eine Karte nicht zum Listenpreis, aber wir gehen davon aus, dass die Karten in den kommenden Monaten diesem viel näher kommen werden.

Neue Generationen sind unterwegs

Die AMD RX 6500 XT hat sich gegen andere Grafikkarten durchgesetzt.
Jacob Roach / Digitale Trends

Die Preise fallen, was teilweise auf eine gestärkte Lieferkette und teilweise auf das Interesse zurückzuführen ist. Die Ethereum-Preise sind seit ihrem Höchststand Mitte 2021 gesunken, und das war ein ziemlich konsistenter Indikator für die GPU-Preise. Jenseits eines Rückgangs haben AMD und Nvidia jedoch neue Generationen von Grafikkarten im Kommen.

Von allen Karten, die im letzten Monat im Preis gefallen sind, sind die Optionen der vorherigen Generation am stärksten gefallen. Das ist ein gutes Zeichen für Grafikkarten der Serien AMD RX 6000 und Nvidia RTX 30. Wir gehen derzeit davon aus, dass AMDs RX 7000-Grafikkarten in der zweiten Jahreshälfte 2022 auf den Markt kommen. Das könnte die Computex 2022 sein, aber es könnte später sein.

Für Nvidia haben wir eine gute Vorstellung davon, wann die Grafikkarten der RTX 40-Serie eintreffen werden. Nvidia hat in den letzten Generationen alle zwei Jahre im September oder Oktober neue Generationen veröffentlicht. Leaker verweisen auf Oktober, aber die Einzelheiten spielen im Moment keine Rolle. Wir werden diese Karten wahrscheinlich im Herbst sehen.

Ein Rendering einer Intel Arc Alchemist-Grafikkarte.
Bildnachweis: Wccftech

Bevor eines dieser beiden eintrifft, wird Intel seine Arc Alchemist-GPUs auf den Markt bringen, und das Unternehmen verspricht ein erhöhtes Angebot. Auch wenn die Preise hoch bleiben, werden neue Grafikkarten den Preis der Optionen der vorherigen Generation drücken. Es ist keine schlechte Idee, Last-Gen zu kaufen, aber es ist eine schreckliche Idee, dies direkt vor einer neuen Generation zu tun.

An der wand schreiben

Eine von PC-Fans beleuchtete RTX-Grafikkarte.
Jacob Roach / Digitale Trends

Mit neuen Grafikkartengenerationen auf dem Weg und einem deutlichen Preisverfall ist jetzt der schlechteste Zeitpunkt, um eine Grafikkarte zu kaufen. Wenn Sie mehr Überzeugungsarbeit brauchen, sind Sie bei Nvidias 12-GB-RTX 3080 und Best Buys unglaublicher 200-Dollar-Paywall für GPUs genau richtig. Die Preise normalisieren sich wieder, und Händler und Hersteller versuchen bereits, dem zuvorzukommen.

Es gibt auch keinen Grund, warum Sie dem nicht zuvorkommen können. Das kann ein paar Monate dauern oder erst in der zweiten Jahreshälfte. Eines ist jedoch sicher: Etwas mehr Geduld zahlt sich aus.

Empfehlungen der Redaktion






[ad_2]

Leave a Comment