Asus ProArt Display ist der ultimative mobile Monitor für Kreative

[ad_1]

Auf der CES 2022 hat Asus eine Reihe neuer professioneller, geschäftlicher und mobiler Displays unter seinen Marken ProArt und ZenScreen vorgestellt. Der Star der Show war jedoch das ProArt Display PA169CDV, ein tragbarer Touchscreen-Monitor, der für kreative Profis entwickelt wurde, die unterwegs arbeiten.

Die neuen Monitore verfügen über eine Reihe von Funktionen, die ihr jeweiliges Publikum ansprechen werden, darunter ein Ständer zum Abstützen des ZenScreen bei der Verwendung unterwegs, Farbgenauigkeit und Farbunterstützung auf den ProArt-Displays sowie eine integrierte Webcam und Lautsprecher für eine vollständige Videokonferenz Lösung mit dem Business Display.

ProArt PA169CDV und PA16DC

Das neue mobile ProArt-Display von Asus unterstützt die Inking-Technologie von Wacom.

Dieses ProArt PA169CDV-Modell verfügt über einen 15,6-Zoll-4K-Monitor, Unterstützung für die EMR-Stifttechnologie von Wacom zur Verwendung mit dem Asus ProArt-Stift, DisplayHDR 400-Unterstützung, zwei Pantone Validated- und Calman Verified-Zertifizierungen für Farbgenauigkeit und einen Ständer.

Asus behauptet, dass der PA169CDV werkseitig kalibriert ist, um ein Delta E von weniger als 2 zu erreichen. Wie die jüngsten ProArt-Modelle ist er auch mit Asus Dial und Control Panel kompatibel, wenn mit Adobe-Software sowie dem Microsoft Surface Dial gearbeitet wird.

Der ProArt PA16DC ist ein mobiler Monitor mit einem erstklassigen OLED-Panel, das sich hervorragend für Videos eignet.

Wenn Sie keine Unterstützung für die Stifteingabe benötigen, ist das ProArt Display OLED PA16DC ein 15,6-Zoll-4K-Monitor mit einem OLED-Panel, das 100 % des breiten DCI-P3-Farbraums unterstützen kann.

Das Panel kann eine Helligkeit von 450 Nits erreichen und laut Asus eine noch bessere Farbgenauigkeit mit einem Delta E von weniger als 1 erzeugen. Der PA16DC wurde für farbgenaue Workflows entwickelt und verfügt außerdem über ein integriertes Kolorimeter, das mehrere unterstützt HDR-Formate und ein Zwei-Wege-Ständerdesign.

Asus ProArt PA348CGV

Der neue ProArt PA348CGV von Asus ist ein UWQHD-Monitor für Ihren Schreibtisch.

Kreative, die lieber am Schreibtisch arbeiten, werden das ProArt Display PA348CGV von Asus zu schätzen wissen, ein Panel mit ultrabreiter QHD-Auflösung (UWQHD) und einem 34-Zoll-IPS-Bildschirm. Das Panel unterstützt zwei verschiedene Arten von Monitorständern, verschiedene ergonomische Anpassungen und ein platzsparendes Design mit integriertem USB-Hub. Die USB-C-Konnektivität ermöglicht es Kreativen, ein einziges Kabel für die Stromversorgung und Videoausgabe zu verwenden, und der PA348CGV unterstützt 90 W Power Delivery, um Ihren Laptop aufzuladen, wenn er angeschlossen ist.

Das Panel ist Calman Verified, um 120 Hz zu unterstützen, und Asus zielt mit dem Bildschirm auf HDR400-Unterstützung ab. Das Panel kann eine Helligkeit von 400 Nits erreichen und hat einen Delta-E-Wert von weniger als 2. Der Monitor kann nach Angaben des Unternehmens 98 % des DCI-P3-Farbraums abdecken.

Asus ZenScreen Ink MB14AHD und ZenScreen Go MB16AWP

Neuer tragbarer Asus-Monitor mit herausklappbarem Ständer.

Für Benutzer, die einen mobilen Bildschirm benötigen, aber nicht die Farbgenauigkeit der ProArt-Panels benötigen, bieten die mobilen Premium-Monitore von ZenScreen ein hervorragendes tragbares Bildschirmerlebnis zu einem günstigeren Preis. Das ZenScreen Ink MB14AHD ahmt einige der besten Funktionen des ProArt Display PA169CDV nach, lässt sich aber auf ein 14-Zoll-FHD-IPS-Panel mit einer maximalen Helligkeit von 250 Nits verkleinern, um die Kosten in Schach zu halten.

Und wie das beliebte Surface Pro-Tablet-Design von Microsoft verfügt dieser Bildschirm über einen verstellbaren Ständer für mehr Komfort und unterstützt einen aktiven MPP 2.0-Stift, der 4.096 Druckempfindlichkeitsstufen unterstützt. Darüber hinaus können Sie dies bei Bedarf auch auf einem Stativ mit Unterstützung für Stativgewinde verwenden.

Das ZenScreen Go MB16AWP ist ein größeres 15,6-Zoll-FHD-IPS-Panel mit einer entspiegelten Beschichtung. Asus gab an, dass der MB16AWP ein kabelloser tragbarer Monitor mit eingebautem Akku für kabelloses Streaming ist. Wie der ZenScreen Ink verfügt auch das Go-Modell über einen integrierten Ständer, Stativgewinde und einen automatischen Rotationssensor, der einfach zwischen Quer- und Hochformat umschaltet.

Zusätzlich zu seinen mobilen und kreativen Monitoren kündigte Asus auch das BE24ECSNK-Display an, einen vollständigen Videokonferenzmonitor, der für Remote- und Hybridarbeit geeignet ist. Es verfügt über zwei Mikrofone mit Rauschunterdrückungstechnologie, die von künstlicher Intelligenz gesteuert werden, zwei 2-W-Stereolautsprecher, eine 2-Megapixel-Webcam mit automatischer Gesichtsbelichtung und eine umfangreiche Auswahl an Anschlüssen, einschließlich USB-C mit Power Delivery.

Das 23,8-Zoll-FHD-IPS-Panel kann eine Helligkeit von 300 Nits erreichen, und der ergonomische Ständer ermöglicht eine einfache Anpassung.

Asus hat keine Einzelheiten zu Preisen oder Verfügbarkeit seiner neuen Monitore bekannt gegeben.

Empfehlungen der Redaktion






[ad_2]

Leave a Comment