AppleTV+ zeigt Spirited, Luck, Argylle und andere Filme

[ad_1]

AppleTV+ hat vielleicht nicht die Abonnentenzahl seiner größeren Konkurrenten, aber es kommt mit einer ehrgeizigen Liste von Originalprogrammen heraus. Während des heutigen Apple-Events wurde den Zuschauern ein brutzelndes Reel mit mehreren bevorstehenden Projekten geboten, die exklusiv auf AppleTV+ erscheinen. Und niemand kann sagen, dass Apple nicht einige sehr große Namen aufgestellt hat!

Eines der beeindruckendsten neuen Projekte ist Glück, ein animiertes Feature von Skydance Animation, das den Geschmack von Pixars frühen Filmen eingefangen zu haben scheint. Eva Noblezada spielt Sam, eine junge Frau, die vielleicht der unglücklichste Mensch auf der ganzen Welt ist. Nachdem Sam buchstäblich einen Glückspfennig gefunden hat, entdeckt sie, dass sie in das Land des Glücks transportiert wurde, das von sprechenden magischen Kreaturen bevölkert ist, wie sie von Jane Fond, Lil Rel Howery, Whoopi Goldberg, Simon Pegg und John Ratzenberger geäußert werden. Es wird am 5. August auf AppleTV+ debütieren.

Ryan Reynolds und Will Ferrell werden die Schlagzeilen machen Temperamentvolleine moderne Nacherzählung von Charles Dickens’ Ein Weihnachtslied. Reynolds ist in diesem Film Ebenezer Scrooge, während Ferrell der Geist des Weihnachtsgeschenks ist. Sunita Mani wird der Ghost of Christmas Past sein, während Octavia Spencer, Aimee Carrero, Joe Tippett, Marlow Barkley und Jen Tullock die Besetzung abrunden. Dieser Film hat derzeit kein Datum, aber wir wären bereit, auf eine Veröffentlichung am Feiertag 2022 zu wetten.

Ryan Reynolds und Will Ferrell in Spirited.

Der Spionagethriller von Regisseur Matthew Vaughn Argyle, wurde auch gezeigt. Henry Cavill titelt den Film als Spion, der einer Gehirnwäsche unterzogen wurde, um zu glauben, dass er ein Bestseller-Spionageromanautor ist. Und wenn seine Erinnerungen zurückkehren, wird er mehreren bekannten Gesichtern begegnen, die von Sam Rockwell, Bryce Dallas Howard, Bryan Cranston, Catherine O’Hara, John Cena, Samuel L. Jackson, Dua Lipa, Ariana DeBose und Rob Delaney gespielt werden. Derzeit ist kein Datum angegeben, aber dies sieht nach einem möglichen Franchise für AppleTV + aus.

Schließlich der Sundance-Hit von Regisseur Cooper Raiff, Cha Cha Echt glattkommt am 17. Juni zu AppleTV+. Raiff spielt in dem Film auch Andrew, neben Dakota Johnson als Domino, Leslie Mann als Andrews Mutter, Brad Garrett als Stiefvater Greg, Raúl Castillo als Joseph, Odeya Rush als Macy, Kelly O’Sullivan als Bella, Vanessa Burghardt als Lola, Evan Assante als David, Colton Osorio als Rodrigo und Liam Jones als Jordan.

Zwischen diesen vier Filmen steckt viel Starpower. Und wir vermuten, dass AppleTV+ gerade erst anfängt.

Empfehlungen der Redaktion






[ad_2]

Leave a Comment