Apples neues iPhone SE kommt mit einem größeren Akku

[ad_1]

Digital Trends kann eine Provision verdienen, wenn Sie über Links auf unserer Website einkaufen.

Das 2022 iPhone SE ist eine Mischung aus einem alten Chassis, das schnellere Innereien verpackt, mit einer Handvoll neuer Tricks im Schlepptau. Aber ein wichtiger Verbesserungsbereich, auf den potenzielle Käufer gewartet haben, ist die Akkulaufzeit. Nun, Apple hat diese Erwartung erfüllt und die Lebensdauer und Kapazität des Akkus erhöht.

Laut der offiziellen Produktseite kann das iPhone SE der dritten Generation 15 Stunden Videowiedergabe überstehen, während das iPhone SE 2020 für 13 Stunden lokale Videowiedergabe ausgelegt ist. Was das Streaming angeht, behauptet Apple, dass das iPhone SE 3 10 Stunden durchhalten kann, während sein Vorgänger acht Stunden durchhielt. Die Audiowiedergabedauer mit einer einzigen Ladung ist in diesem Jahr ebenfalls von 40 Stunden auf 50 Stunden gestiegen.

Die Pressemitteilung von Apple erwähnt nur „längere Batterielebensdauer“ und führt sie auf Faktoren wie die Batteriechemie der nächsten Generation, eine engere Integration mit iOS 15 und den A15 Bionic-Chip als Herzstück. Eine Erhöhung der tatsächlichen Akkukapazität wird nicht explizit erwähnt. Aber laut The Verge sagte Apple Reportern während einer Briefing-Sitzung, dass der Akku im iPhone SE 3 physisch größer ist.

Farboptionen für das iPhone SE der dritten Generation, darunter Rot, Weiß, Mitternachtsblau und Schwarz.

Wie üblich hat Apple die tatsächliche Akkukapazität nicht in mAh-Zahlen preisgegeben, aber ein Teardown wird das Rätsel in den kommenden Wochen lüften. Es ist jedoch ziemlich offensichtlich, dass der Akku des iPhone SE 2022 immer noch kleiner ist als der des iPhone 13 Mini, das angeblich bis zu 17 Stunden lokale Videowiedergabe und 13 Stunden Videostreaming hält.

Interessanterweise ist das iPhone SE der neuesten Generation physisch größer als das iPhone 13 Mini, hat aber immer noch einen kleineren Akku, obwohl es auf stromfressende Assets wie mmWave 5G-Unterstützung, ein pixeldichteres Display und kräftigere Kamerahardware verzichtet. Trotzdem ist es ein Aufatmen, dass das iPhone SE (2022) immer noch eine Verbesserung gegenüber seinem Vorgänger ist, dessen Akkulaufzeit zu wünschen übrig ließ.

Dank eines größeren Akkus, der Einführung von 5G-Unterstützung, eines schnelleren Chips und einer robusteren Glaskonstruktion ist der Startpreis des iPhone SE der dritten Generation ebenfalls auf 429 US-Dollar gestiegen. Für Leute, die von seinem veralteten Design, dem LCD-Display mit niedriger Auflösung und der Bereitschaft, bei Android-Alternativen ein Auge zuzudrücken, unbeeindruckt sind, ist das iPhone SE 3 ein überzeugendes Telefon mit diesem Preisschild.

Empfehlungen der Redaktion






[ad_2]

Leave a Comment