Anleitung zum Gravieren verlorener Archen: Wie man Fähigkeitssteine ​​facettiert, Gravierungen freischaltet und mehr

[ad_1]

Verlorene ArcheDas Gravursystem von bietet eine robuste Möglichkeit, Ihren Charakter anzupassen und sich von der Konkurrenz abzuheben. Seine wahren Vorteile werden erst sichtbar, wenn Sie das Endspiel erreicht haben, aber es besteht kein Zweifel, dass Sie es voll ausnutzen müssen, um die herausforderndsten Inhalte des Spiels zu meistern.

Egal, ob Sie ein Neuling bei Gravuren sind und versuchen, herauszufinden, wie es funktioniert, oder ob Sie gerade die Hauptkampagne beendet haben und bereit sind, vollständig in einige Knoten zu investieren, hier finden Sie alles, was Sie über Gravuren, Fähigkeitssteine ​​und den Zugriff auf ihre vorteilhaften Vorteile wissen müssen.

Weiterlesen

Was sind Gravuren in Lost Ark?

Liste der Gravuren in Lost Ark.

Gravuren sind passive Fähigkeiten, die deinen Charakter stärken. Das ist wirklich alles, was sie sind – der Hauptgrund, warum sich das System komplex anfühlt, ist der ganze Jargon, der Ihnen in den Weg geworfen wird. Aber lassen Sie die ausgefallene arkesianische Sprache hinter sich und Sie werden schnell feststellen, dass das System sowohl unglaublich einfach als auch äußerst leistungsfähig ist.

Gravuren sind in zwei Kategorien unterteilt – Kampf und Klasse. Kampfgravuren können von allen Charakteren verwendet werden, während Klassengravuren exklusiv für eine bestimmte Klasse sind. Zum Beispiel kann die Igniter-Gravur nur von der Sorceress-Klasse verwendet werden und gibt ihnen einen einzigartigen Vorteil, der hilft, die Abklingzeiten zu verkürzen.

Sobald sie freigeschaltet sind, können bis zu zwei Gravuren direkt an Ihrem Charakter angebracht werden, obwohl weitere mit Zubehör und Fähigkeitssteinen hinzugefügt werden können.

Aufleveln und Gravuren ausrüsten

Menü „Gravuren der verlorenen Arche“ mit aktiven Effekten.

Eines der großartigen Dinge an Gravuren ist, dass sie aufgewertet werden können, um zusätzliche Vorteile zu verleihen. Dies geschieht, indem Sie auf Knoten auf Ihrer Gravur zugreifen, die durch kleine Rauten auf der dargestellt werden Gravur Menü (im obigen Bild hat Drops of Ether sechs Knoten, auf die zugegriffen wird). Alle fünf Knoten, auf die Sie zugreifen, erhöhen Ihre Gravur – mit anderen Worten, je mehr Knoten Sie aufrufen, desto stärker ist der Gravureffekt. In der Tat, Ihre Das Gravieren bringt keine Vorteile, bis es auf mindestens fünf Knoten zugreift.

Anders ausgedrückt: Gravuren enthalten 15 Knoten, wobei jeder fünfte Knoten zusätzliche Vorteile gewährt. Eine Gravur mit acht Knoten hat die gleiche Wirkung wie eine Gravur mit fünf Knoten und eine Gravur mit 14 Knoten hat die gleiche Wirkung wie eine Gravur mit 10 Knoten.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, auf Knoten in Engravings zuzugreifen, und es ist wichtig, alle zu nutzen. Hier ist ein kurzer Blick auf alle drei:

  • Gravurrezepte: Das Lesen von Rezepten für bestimmte Gravuren schaltet sie frei und erhöht sie. Wenn Sie den Mauszeiger über einen Eintrag für eine Gravur im Menü „Gravureffekt“ bewegen, wird Ihnen genau mitgeteilt, welches Rezept (und wie viele) Sie lesen müssen, bevor Sie aufsteigen. Diese freigeschalteten Gravuren können dann von deinem Charakter im ausgerüstet werden Gang Menü, um auf seine Knoten zuzugreifen. Jeder Charakter kann zwei Gravuren ausrüsten – oder Sie können dieselbe Gravur zweimal ausrüsten, um auf die doppelte Anzahl von Knoten zuzugreifen.
  • Zubehör: Einige Zubehörteile geben Ihnen Zugriff auf eine Vielzahl von Gravurknoten. Achten Sie im Laufe des Spiels genau auf diese und behalten Sie diejenigen bei, von denen Sie glauben, dass sie im Endspiel für Sie nützlich sein werden.
  • Fähigkeitssteine: Diese Gegenstände sind in der ganzen Welt von Arkesia zu finden und können auf eine Vielzahl von Gravurknoten zugreifen. Sie müssen jedoch facettiert (siehe unten) und ausgerüstet sein, um eine Wirkung zu erzielen.

Wie man Fähigkeitssteine ​​facettiert

Facettierungsmenü in Lost Ark.

Fähigkeitssteine ​​sind eine der besten Möglichkeiten, Ihre Gravuren zu erweitern. Sie finden sie, indem Sie Feinde besiegen, jede Karte durchsuchen oder als Belohnung für das Abschließen einer Vielzahl von Quests. Fähigkeitssteine ​​sind Gegenstände, mit denen Ihr Charakter ausgerüstet werden kann, um auf zusätzliche Knoten für Ihre Gravuren zuzugreifen.

Sobald Sie einen Fähigkeitsstein gefunden haben, müssen Sie Facettieren Sie es, bevor Sie irgendwelche Vorteile erhalten. So funktioniert das:

  • Bring deinen Fähigkeitsstein zu einem Steinschneider. Sie finden sie in allen größeren Städten, obwohl der erste, dem Sie begegnen werden, Brite in Luterra Castle ist.
  • Klicken Sie auf den Fähigkeitsstein, den Sie facettieren möchten. Dadurch wird ein Menü aufgerufen, das zwei Gravuren und einen negativen Effekt anzeigt – jede mit mehreren Knoten.
  • Um deinen Fähigkeitsstein zu facettieren, musst du versuchen, auf jeden Knoten zuzugreifen für alle drei Fähigkeiten. Die Erfolgsrate für jeden Versuch wird rechts auf dem Bildschirm angezeigt. Ein fehlgeschlagener Versuch erhöht diese Rate um 10 %, während ein erfolgreicher Versuch sie um 10 % verringert.
  • Sobald Sie versucht haben, auf alle Knoten zuzugreifen (vier für jede Fähigkeit im obigen Screenshot, also insgesamt zwölf), ist der Fähigkeitsstein facettiert und einsatzbereit.

Idealerweise greifen Sie für die Gravuren auf so viele Knoten wie möglich zu, während Sie den Debuff mit wenigen Knoten belassen, auf die zugegriffen wird. Leider ist es völlig dem Zufall überlassen, und Sie können einen Fähigkeitsstein nicht verwenden, bis Sie einen Versuch an jedem einzelnen Knoten unternommen haben.

Öffne mit einem voll facettierten Fähigkeitsstein deine Inventar und Gang Speisekarte. In der unteren rechten Ecke des Gang Menü sehen Sie einen Platz für einen Fähigkeitsstein – klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste oder ziehen Sie den Fähigkeitsstein auf den entsprechenden Platz, um ihn auszurüsten.

Sobald das erledigt ist, gehen Sie zu Ihrem Gravur Menü, um zu sehen, wie es Ihre Gravureffekte verändert hat. Sie werden nun am unteren Bildschirmrand einen negativen Effekt bemerken, der jedoch nicht aktiviert wird es sei denn, es hat mindestens fünf Knoten, auf die zugegriffen wird.

Zusammenfassung der Gravuren der verlorenen Arche

Gravuren brauchen ein paar Minuten, um Ihren Kopf vollständig zu umhüllen, aber das System wird schließlich zur zweiten Natur. Hier ist eine kurze Zusammenfassung des Systems, zusammen mit einigen Fallstricken, auf die Sie achten sollten:

  • Gravuren sind passive Fähigkeiten, die nur aktiviert werden, wenn sie mindestens fünf Knoten haben, auf die zugegriffen wird.
  • Knoten können durch das Lesen von Rezepten, das Ausrüsten von Zubehör oder das Ausrüsten von vollständig facettierten Fähigkeitssteinen erreicht werden.
  • Fähigkeitssteine ​​können nur verwendet werden, nachdem sie vollständig facettiert wurden – das heißt, Sie haben einen Versuch an allen Knoten eines Steinschneiders unternommen.
  • Sie können alle Ihre aktiven Gravureffekte auf Ihrem sehen Charakterprofil unter dem Gravuren Untermenü.
  • Zwei Gravuren können in der ausgerüstet werden Gang Speisekarte. Sie können dieselbe Gravur auch zweimal ausrüsten, um die Zugriffsknoten zu verdoppeln.
  • Klassengravuren verleihen oft sehr unterschiedliche Vorteile und können die Art und Weise, wie Sie das Spiel spielen, radikal verändern. Wenn Sie bereit sind, in diese zu investieren, achten Sie darauf, wie sie sich auf Ihren Charakter auswirken.

Wenn Sie gerade erst anfangen Verlorene ArcheMachen Sie sich nicht zu viele Gedanken über Gravuren. Das System ist in erster Linie für Endgame-Spieler konzipiert, und es besteht eine gute Chance, dass Sie ihre passiven Buffs nicht benötigen, um die Hauptquest abzuschließen. Horde bis dahin einfach deine Fähigkeitssteine, sieh dir ein paar Gravuren an, die deiner Meinung nach interessant klingen, und lerne langsam die Feinheiten des mächtigen Systems.

Empfehlungen der Redaktion






[ad_2]

Leave a Comment