Alles, was wir über Hogwarts Legacy wissen

[ad_1]

Es ist schon eine Weile her, seit das letzte vollständige Harry-Potter-Spiel für Konsolen veröffentlicht wurde, aber glücklicherweise werden wir bald anfangen zu spielen Hogwarts-Erbeein Action-Rollenspiel, das in der Zaubererwelt spielt. Hogwarts-Erbe wird von Avalanche Software (bekannt durch die Disney Infinity-Serie) entwickelt und von Warner Bros. Interactive unter dem Label Portkey Games veröffentlicht. Es ist seit mehreren Jahren in Arbeit, und bis vor kurzem waren Details über das kommende Spiel begrenzt.

Nach seiner offiziellen Enthüllung während des PlayStation 5-Events im September 2020 lief die Entwicklung ruhig im Hintergrund weiter, bis schließlich ein State of Play-Event im März 2022 stattfand, das uns eine Menge Details darüber lieferte Hogwarts-Erbe. Außerdem haben wir das Internet weit und breit durchsucht, um so viel wie möglich über das kommende Harry-Potter-Rollenspiel zu sammeln.

Hier ist alles, was wir wissen Hogwarts-Erbe.

Literatur-Empfehlungen:

Anhänger

Im Rahmen des PS5-Events im September 2020 haben wir einen ersten Blick auf eine Reihe von Spielen geworfen, darunter eines Hogwarts-Erbe. Der offizielle Enthüllungstrailer (siehe oben) zeigt den Ton und den visuellen Stil des Spiels und gibt uns einen Blick darauf, was wir vom Schloss Hogwarts selbst erwarten können. Zu beachten ist, dass der Trailer nur Filmsequenzen enthält – und nicht wirklich das Gameplay zeigt. Wenn man bedenkt, dass das Spiel zu diesem Zeitpunkt noch lange nicht fertig war, war es nicht ungewöhnlich, zu diesem Zeitpunkt nur einen Filmtrailer zu erhalten.

Die offizielle Beschreibung des Spiels laut obigem Trailer lautet wie folgt:

„Erleben Sie eine neue Geschichte, die im 19. Jahrhundert in Hogwarts spielt. Ihr Charakter ist ein Student, der den Schlüssel zu einem uralten Geheimnis besitzt, das droht, die Zaubererwelt auseinander zu reißen. Finde Verbündete, bekämpfe dunkle Zauberer und entscheide über das Schicksal der Zaubererwelt.“

Im März 2022 gaben uns Warner Bros. und Avalanche Software jedoch einen 14-minütigen Gameplay-Trailer, der den robustesten Einblick bietet Hogwarts-Erbe miteinander ausgehen.

Die neue Präsentation zeigte einen ersten Blick auf das Gameplay, mit Details darüber, wie die RPG-Mechanik funktionieren wird. Das Spiel wird einen Fähigkeitsbaum, ein Gruppensystem, verschiedene Ausrüstungsgegenstände zum Sammeln und Aufrüsten, ein reichhaltiges Kampfsystem und eine riesige Burg zum Erkunden (zusammen mit Gebieten außerhalb der Burgmauern) enthalten. Abgesehen von der Mechanik zeigte der Trailer auch den visuellen Stil des Spiels, der beeindruckend aussieht. Die Charaktere grenzen an Realismus und haben dennoch einen einzigartigen Stil, wie er von Avalanche Software geschaffen wurde.

Veröffentlichungsdatum

pic.twitter.com/9zqii6DZLm

– Hogwarts Vermächtnis (@HogwartsVermächtnis) 13. Januar 2021

Wie im Enthüllungs-Trailer des Spiels gezeigt, plante Warner Bros. ursprünglich Hogwarts-Erbe um irgendwann im Jahr 2021 zu starten, verzögerte es aber später auf 2022. Laut den Social-Media-Kanälen des Spiels wurde es verschoben, um ihm „die Zeit zu geben, die es braucht“. Es wird auch spekuliert, dass die COVID-19-Pandemie die Entwicklung vieler Spiele, einschließlich dieses, stark beeinflusst hat.

Warner Bros. sagte: „Das bestmögliche Erlebnis für alle Wizarding World- und Gaming-Fans zu schaffen, ist für uns von größter Bedeutung“, wobei die Qualität des Endprodukts an erster Stelle steht.

Dann, während der State of Play-Präsentation im März 2022, kündigte Avalanche an, dass Hogwarts Legacy während der Ferienzeit 2022 mit einem unangekündigten Datum starten würde. Wir hoffen, dass wir im Sommer 2022 ohne weitere Verzögerungen eine offizielle Ankündigung des Veröffentlichungsdatums erhalten.

Plattformen

Zauberer steht einem Troll in Hogwarts Legacy gegenüber.

Obwohl es während des PS5-Events enthüllt wurde, Hogwarts-Erbe ist ein Multiplattform-Spiel und wird für PC, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S und sogar Nintendo Switch erscheinen. Interessanterweise scheint die Switch-Edition kein Cloud-basiertes Spiel zu sein Hitman 3 oder Kontrolle und wird scheinbar nativ auf dem System ausgeführt. Angesichts dessen, wie gut das Spiel auf Konsolen aussieht, ist es wahrscheinlich, dass Avalanche bei der Switch-Edition einige Zugeständnisse machen muss, um richtig zu laufen. Wir werden wahrscheinlich in den kommenden Monaten mehr über diese Version erfahren.

Es ist auch nicht bekannt, ob das Spiel ein Upgrade der nächsten Generation enthalten wird, wie es viele generationsübergreifende Titel in letzter Zeit enthalten haben.

Viele denken darüber nach, wie sich die Version der vorherigen Generation vom Build der aktuellen Generation unterscheiden wird. In Anbetracht der Größe und des Umfangs dieses Spiels hoffen wir, dass die PS4- und Xbox One-Editionen das vollständige Spiel auf PS5 und Xbox Series X|S nicht zurückhalten.

Spielweise

Hexe, die einen Zauberstab in Hogwarts Legacy hält.

Hogwarts-Erbe ist ein Open-World-Action-Rollenspiel, in dem Sie die Hogwarts-Schule für Hexerei und Zauberei besuchen. Darin werden Sie in eines der vier Häuser (Gryffindor, Hufflepuff, Ravenclaw und Slytherin) eingeteilt und können an Kursen teilnehmen, um Ihre magischen Fähigkeiten zu verbessern. Spieler können jederzeit das Hogwarts-Haus wechseln, aber Warner Bros. hat nicht verraten, wie das funktionieren wird. Die Spieler können das Schloss und die umliegenden Gebiete wie den Verbotenen Wald und das Dorf Hogsmeade erkunden.

Obwohl wir noch kein offizielles Gameplay gesehen haben, zeigt der Trailer Charaktere, die Zauber wirken und gegen schreckliche Bestien kämpfen, sodass Sie wahrscheinlich viele Möglichkeiten haben werden, an magischen Kämpfen teilzunehmen – gegen Monster oder andere Hexen/Zauberer. Es gab auch Abschnitte innerhalb des Trailers, die verschiedene Kreaturen zeigten, die als Begleiter dienen könnten, wie der majestätische Hippogreif.

In Anbetracht dessen, dass es sich bei dem Spiel um ein RPG handelt, wird es wahrscheinlich eine Art Levelsystem geben, um Ihren Charakter zu verbessern, wenn Sie in den Rängen der Schule aufsteigen. Es ist unklar, wie dies genau funktionieren wird, aber es wird wahrscheinlich an Ihre Klassen und andere leistungsbasierte Abschnitte des Spiels gebunden sein.

Wir wissen auch, dass das Spiel im 19. Jahrhundert stattfinden wird, was bedeutet, dass Harry Potter nicht mehr da sein wird, da er erst Ende des 19. Jahrhunderts geboren wurde. Das bedeutet nicht, dass wir keine Art Flash-Forward-Hinweis auf Potter selbst bekommen, aber erwarten Sie nicht, als er zu spielen Hogwarts-Erbe.

Hier ist eine kurze offizielle Erklärung dessen, was Sie erwarten können Das Erbe von Hogwarts Gameplay laut Warner Bros.:

„[Players] werden die Fähigkeiten ihres Charakters erweitern, wenn sie mächtige Zaubersprüche beherrschen, Kampffertigkeiten verfeinern und Gefährten auswählen, die ihnen helfen, sich gegen tödliche Feinde zu stellen. Die Spieler werden auch Missionen und Szenarien begegnen, die schwierige Entscheidungen aufwerfen und bestimmen, wofür sie stehen.“

Während der State of Play-Präsentation im März 2022 gab Avalanche Software einen detaillierten Einblick in das aktuelle Gameplay. Darin beginnen die Spieler ihre Reise als Schüler im fünften Jahr, mit der Option, ihre Hexe oder ihren Zauberer vollständig anzupassen, komplett mit einer Sorting Hat-Zeremonie und allem. Von dort aus besuchen Sie Kurse wie Zauberkunst, Verteidigung gegen die dunklen Künste, Kräuterkunde und Zaubertränke, in denen das Ziel darin besteht, Ihre Fähigkeiten zu verbessern.

Kampf im Vermächtnis von Hogwarts.

Sie werden dann die Fähigkeiten, die Sie gelernt haben, einsetzen, um Geheimnisse im Schloss Hogwarts selbst aufzudecken, aber die Reise endet dort nicht. Außerhalb der Burgmauern gibt es ein riesiges Gebiet zu erkunden, mit kerkerähnlichen Bereichen, die es zu überwinden gilt, und berühmten Orten wie Hogsmeade Village, die es zu besuchen gilt. In diesen Bereichen gibt es eine Vielzahl von Feinden, die es zu besiegen gilt, wie Goblins und andere Hexen/Zauberer, also müssen Sie auf jeden Fall Ihre Zauberfähigkeiten verbessern.

Apropos, der Kampf wird eine große Rolle spielen Hogwarts-Erbe, funktioniert ähnlich wie viele schnelle Actionspiele. Aber anstatt Nahkampfwaffen zu verwenden, um Feinde zu treffen, verwenden Sie Zaubersprüche, um Ihre Feinde zum Schweben zu bringen, Objekte in Ihrer Umgebung zu manipulieren, Feuerschaden zu verursachen oder andere Beschwörungen auszuteilen, um zu überleben. Es scheint, als würde das Verketten von Zaubersprüchen eine Hauptkomponente des Kampfes sein, wodurch sich das Spiel schnell und frenetisch anfühlt.

Darüber hinaus haben Sie eine Menge Talente, die Sie auf Ihren Charakter anwenden können, von Stealth-orientierten Fähigkeiten bis hin zu verschiedenen Kampftechniken und zu findenden Sammlerstücken. Es gibt sogar eine Plünderungsmechanik, bei der Sie verschiedene Ausrüstungsgegenstände finden müssen, um Ihre Hexe / Ihren Zauberer zu verbessern, sodass es sich wie ein Fantasy-Rollenspiel anfühlt.

Mehrspieler

Zwei Charaktere in Hogwarts Legacy.

Basierend auf dem bisherigen Marketing des Spiels, Hogwarts-Erbe Es wird erwartet, dass es sich um ein Einzelspieler-Abenteuer handelt. Warner Bros. hat die Möglichkeit einer Multiplayer-Komponente als Teil eines langen Spiels offiziell ausgeschlossen FAQ.

Es mag offensichtlich erscheinen, aber Hogwarts und die Zaubererwelt machen im Multiplayer-Kontext sehr viel Sinn. Wir können uns vorstellen, mit Freunden durch gefährliche Dungeons zu reisen oder uns online mit Gegnern zu duellieren. Es gibt vieles in der Welt von Harry Potter, das beim Spielen mit anderen Sinn machen würde, aber im Moment sollten wir nur damit rechnen Hogwarts-Erbe sich auf eine Einzelspieler-Komponente zu konzentrieren.

DLC

Die Sprechender-Hut-Zeremonie in Hogwarts Legacy.

Da wir nicht viel über das Basisspiel wissen, können wir nur über mögliche DLCs spekulieren, die zu einem späteren Zeitpunkt hinzugefügt werden könnten. Vielleicht bietet das Spiel saisonale Ereignisse oder zusätzliche kosmetische Gegenstände, die Sie genießen können – oder vielleicht sogar zusätzliche Gefährten oder Zaubersprüche, die nach dem Start hinzugefügt werden könnten.

Wenn das Spiel schließlich eine Online-Komponente enthält – egal ob es für Einzelspieler oder Mehrspieler konzipiert ist – könnten einige interessante Games-as-a-Service-Elemente hinzugefügt werden, ähnlich wie Bestimmung oder Vierzehn Tage, in dem Sie tägliche Herausforderungen meistern können, die Sie immer wieder zurückkommen lassen. Auch hier sind die Möglichkeiten endlos, aber es ist zu früh, um dies zu diesem Zeitpunkt mit Sicherheit zu sagen. Derzeit wurden DLC-Pläne nicht bekannt gegeben.

Vorbestellen

Fliegen auf einem Hippogreif in Hogwarts Legacy.

Hogwarts-Erbe ist noch lange nicht fertig, daher ist es nicht verwunderlich, dass das Spiel noch nicht vorbestellt werden kann. Wir werden diesen Artikel aktualisieren, wenn Warner Bros. die Vorbestellzeiten oder das Veröffentlichungsdatum bekannt gibt. So wie es aussieht, müssen wir auf weitere Informationen warten. Hermines Zeitumkehrer würde sich gerade jetzt als nützlich erweisen!

Kontroverse

Nach den transphoben Äußerungen der Harry-Potter-Autorin JK Rowling in den sozialen Medien waren viele langjährige Fans nicht glücklich und fragten, ob sie das kommende Spiel unterstützen würden. Als Reaktion darauf widmete Warner Bros. dem FAQ-Bereich des Spiels einen Abschnitt, in dem es heißt: „JK Rowling ist nicht direkt an der Entwicklung des Spiels beteiligt; Ihre außergewöhnlichen Schriften sind jedoch die Grundlage aller Projekte in der Zaubererwelt. Das ist keine neue Geschichte von JK Rowling.“

In Bezug auf Rowlings Gegenreaktion von Fans sagte ein Warner Bros.-Sprecher Variety: „Die Ereignisse der letzten Wochen haben unsere Entschlossenheit als Unternehmen bestärkt, schwierige gesellschaftliche Probleme anzugehen. Warner Bros.’ Position zum Thema Inklusion ist gut etabliert, und die Förderung einer vielfältigen und integrativen Kultur war für unser Unternehmen und unser Publikum auf der ganzen Welt noch nie so wichtig wie heute. Wir schätzen die Arbeit unserer Geschichtenerzähler sehr, die so viel von sich geben, indem sie ihre Kreationen mit uns allen teilen. Wir erkennen unsere Verantwortung an, Empathie zu fördern und uns für das Verständnis aller Gemeinschaften und aller Menschen einzusetzen, insbesondere derer, mit denen wir zusammenarbeiten, und derjenigen, die wir durch unsere Inhalte erreichen.“

Auf die Frage von Kotaku, ob Rowling Lizenzgebühren erhalten würde Hogwarts-ErbeWarner Bros. lehnte eine Stellungnahme ab.

Angesichts der jüngsten State-of-Play-Präsentation haben viele Branchenveteranen ihre Ansichten zu dieser Angelegenheit geäußert und eine harte Haltung gegenüber Rowling und den Dingen, die sie gesagt hat, eingenommen. Die Autorin Jessie Earl schrieb eine nachdenkliche Aufschlüsselung der gesamten Situation für GameSpot und beschrieb die Auswirkungen von Rowlings Bemerkungen.

Das Beste, was Verbündete tun können, ist darüber zu diskutieren #HogwartsVermächtnis State of Play heute ist es, die Gelegenheit zu nutzen, um auf den Schaden aufmerksam zu machen, den Rowling & GC-Leute verursachen Transmenschen. Das soll nicht heißen, dass Sie das Spiel nicht genießen, aber Rowling selbst öffnete die Tür zur Diskussion. Benutze es.

– Jessie Earl (@jessiegender) 17. März 2022

Andere Verkaufsstellen wie Fanbyte haben sich strikt geweigert, das Spiel in traditioneller Weise zu behandeln, und sich stattdessen mit Trans-Wohltätigkeitsorganisationen verbunden, um das Spiel zu unterstützen, anstatt einen Hype für das Spiel aufzubauen.

Empfehlungen der Redaktion






[ad_2]

Leave a Comment