Alle Sacred Tears-Standorte in Elden Ring

[ad_1]

FromSoftware hat seine Gesundheitssysteme schon immer von Spiel zu Spiel optimiert. Im Dämonen Seelen Es gab verschiedene verbrauchbare Heilgegenstände, die Sie benötigen, um von Feinden zu farmen oder zu kaufen. Die Heilmethode wurde in leicht verfeinert Blutgetragen mit einem Typ von verbrauchbarem Blutfläschchen. Die eigentliche Dark Souls-Serie hatte das, was viele für die beste Heilmethode halten: Die Estus-Flasche. Im ersten Spiel haben Sie mit fünf Ladungen begonnen, konnten es aber aufrüsten, um fünf weitere gleichzeitig zu halten. Dunkle Seelen 2 versucht, Ihre Anfangsmenge an Getränken zu verringern, mit Gegenständen, die Sie finden müssen, um sie jedes Mal um eins zu erhöhen. Dunkle Seelen 3 verwendete ein System, das dem ersten ähnlicher war, ließ die Spieler aber auch die Anzahl der Verwendungen zwischen Heilung und magischer Regeneration aufteilen.

Eldenring nimmt die besten Aspekte des Estus-Systems aus der vorherigen Serie und vereint sie in einem. Sie beginnen mit einer begrenzten Anzahl von Ladungen, während Sie auswählen müssen, wie viele für Heilung oder Magie verwendet werden, aber die Anzahl der Getränke, die Sie erhalten, kann erhöht werden, ebenso wie wie viel Gesundheit jeder Schluck wieder auffüllt. Beide Upgrades erfordern ihr eigenes, einzigartiges Material, um sie zu verwenden, und aufgrund ihrer Mächtigkeit können sie nur an festgelegten Orten in The Lands Between gefunden werden. Wenn Sie Ihre Flasche stärker machen und die Gesundheit eines einzelnen Getränks erhöhen möchten, müssen Sie alle Heiligen Tränen darin finden Eldenring.

Mehr sehen

Wie Heilige Tränen wirken

Ein Spielercharakter nimmt in Elden Ring einen heiligen Tränengegenstand auf.

Heilige Tränen sind besondere Gegenstände, die in Kirchen in ganz The Lands Between erscheinen Eldenring. Wenn Sie eine sammeln, können Sie einen Ort der Gnade besuchen und Ihre Flasche damit aufrüsten, sodass sie bei jeder Verwendung mehr Gesundheit wiederherstellt und bei jeder Verwendung als „+“-Symbol neben Ihrem Flaschensymbol erscheint rüste es auf. Dies funktioniert sowohl für Heil- als auch für FP-Flaschen, sodass Sie sich nicht entscheiden müssen, welchen Typ Sie verbessern möchten. Jeder Ort, den Sie besuchen müssen, ist ein Punkt von Interesse auf der Karte, wodurch er im Vergleich zu anderen Geheimnissen im Spiel etwas einfacher zu finden ist. Denken Sie nur daran, sie tatsächlich zu verwenden, da Ihre Flasche nicht automatisch aktualisiert wird, indem Sie sie einfach aufheben.

Limgrave Heilige Tränen

Eine Karte in Elden Ring.

Beginnend in der ersten Region des Spiels müssen wir vier Heilige Tränen einsammeln.

Die erste befindet sich auf der südlichen Insel direkt vor dem Festland, die als Weeping Peninsula bezeichnet wird. Überqueren Sie die Brücke und folgen Sie der Straße zum Castle Morne Rampart Site of Grace. Gehen Sie westlich von dieser Stelle die Hügel hinauf zur Taufkirche von Callu, wo Sie die erste heilige Träne im Inneren ergattern können.

Weit drüben an der Westküste der Weeping Peninsula, fast direkt westlich der Callu Taufkirche, befindet sich die Vierte Kirche von Marika. Sie finden es etwas nördlich von einem Giftsumpfgebiet und südwestlich vom Weeping Evergoal.

Die letzte Heilige Träne auf der Weeping Peninsula befindet sich an der nördlichsten Spitze, direkt nördlich von der Minor Erdtree-Ikone in der Nähe des Zentrums der Insel. Eine Straße führt direkt zur Wallfahrtskirche und führt direkt an den Demi-Human Forest Ruins auf der Ostseite des Weges vorbei.

Auf dem Festland von Limgrave könnte die Dritte Kirche von Marika die erste Heilige Träne sein, die Sie auf natürliche Weise finden. Diese Kirche befindet sich genau östlich von dort, wo Sie The Lands Between zum ersten Mal betreten. Folgt dem Pfad nach Norden und dann eher nach Osten als nach Westen in Richtung Stormveil Castle. Folgen Sie diesem Pfad nach oben und um den Wald herum bis zur Grenze von Caelid. Ganz am Ende des Weges befindet sich diese Kirche und die Heilige Träne.

Caelid Heilige Tränen

Eine Karte eines roten Gebiets in Elden Ring.

Apropos Caelid, in dieser Region gibt es nur eine Heilige Träne, und die befindet sich an einem Ort namens Pestkirche. Dieser Ort ist fast das Zentrum der Region, aber etwas südöstlich von Sellia, der Stadt der Zauberei. Wenn Sie nach Norden zu diesem Ort fahren, befindet er sich direkt an der Ostseite hinter Gowry’s Shack, obwohl er auf der Spitze einer Klippe steht, die Sie umrunden müssen, um aufzustehen.

Liurnia der Heiligen Tränen der Seen

Eine herausgezoomte Karte von The Lands Between.

Das nächste Trio von Sacred Tears befindet sich in Liurnia of the Lakes, der nächsten größeren Zone, die Sie nach Abschluss von Stormveil Castle erreichen, obwohl Sie sie nicht wirklich durchqueren müssen, um dieses Gebiet zu erreichen.

An erster Stelle steht die Bellum-Kirche, die sich weit nördlich von Liurnia auf dem Weg zur Hauptstadt auf einigen Klippen direkt vor der nächsten Zone befindet. Es liegt nördlich der Hauptbrücke, die über ein Waldstück führt.

Jetzt ist die Heilige Träne in der Kirche von Irith viel näher an der Stelle, an der Sie von Stormvail nach Liurnia kommen, ist aber technisch schwieriger zu bekommen, da Sie den gesamten Dungeon durchlaufen und den Boss besiegen müssen. Wenn Sie das jedoch geschafft haben, gehen Sie direkt nach dem Verlassen nach Westen, um die Kirche von Irith zu finden. Wenn Sie so nah wie möglich an der Burgmauer entlanggehen, werden Sie sie nicht verfehlen.

Als letztes steht die Church of Inhibition. Dieser ist nicht allzu weit von der Bellum-Kirche entfernt, genau nach Osten und einige Klippen hinauf und nordwestlich vom Minor Erdtree. Solange Sie unterwegs nicht anhalten, werden Sie keine Probleme haben.

Heilige Tränen des Atlus-Plateaus

Die zweite Kirche von Marika ist völlig außer Betrieb und liegt direkt an der Atlus Highway Junction Road. Fahren Sie von der Site of Grace hoch und suchen Sie auf der Ostseite der Straße danach. Wenn Sie an eine T-Kreuzung kommen, sind Sie zu weit gefahren.

Gehen Sie erneut von der Atlus Highway Junction Site of Grace nach Nordosten entlang eines Plateaus, halten Sie sich etwas weiter nach Norden und finden Sie die Stormcaller Church, die in den Klippen versteckt ist.

Bergspitzen Heilige Tränen

Die Karte in Elden Ring zeigt den Standort einer Kirche.

Unser letztes Paar Sacred Tears befindet sich im Late-Game-Bereich, der als Mountaintops bekannt ist. So eifrig Sie auch sein mögen, Ihre Flasche voll auszuschöpfen, Sie sollten wahrscheinlich eine Weile warten, bevor Sie sich dieser Zone stellen.

Auf der Südseite dieser Zone befindet sich ein eisbedeckter See, wo wir endlich die Erste Kirche von Marika besuchen können. Die Kirche liegt direkt an der südlichsten Küste des Sees.

Unsere letzte Kirche ist die Church of Repose und wird von einem ziemlich herausfordernden NPC beschützt, obwohl Sie jederzeit vorbeilaufen können, wenn Sie möchten. Diese Kirche befindet sich in der Schmiede, etwas südwestlich von der Ersten Kirche von Marika und am südwestlichen Rand dieses Abschnitts.

Empfehlungen der Redaktion






[ad_2]

Leave a Comment