Alle Golden Seed-Standorte im Elden Ring

[ad_1]

Ihr Heilkolben ist Ihr wertvollster Gegenstand Eldenring. Vom Beginn Ihrer Reise bis zum Ende wird dieser eine Saftkrug immer ausgerüstet sein (es sei denn, Sie machen einen verrückten Herausforderungslauf oder so etwas). Es ist nicht Ihre einzige Heilungsquelle im Spiel, aber sicherlich diejenige, auf die Sie sich in Notfällen verlassen können. Wenn Sie das Spiel beginnen, ist Ihre kleine Flasche in einem etwas traurigen Zustand. Es kann nur wenige Ladungen halten und heilt eine anständige Menge, hat aber viel mehr Potenzial, wenn Sie herausfinden, wie Sie es verbessern können.

Von der ersten Stätte der Gnade, an der Sie sich ausruhen, sehen Sie die Option, Ihre Flasche auf zwei verschiedene Arten zu verbessern: Indem Sie jeden Schluck mehr heilen lassen oder indem Sie die Anzahl der Schlucke erhöhen, die Sie halten können, bevor sie trocken werden. Beides ist großartig, aber mehr Heilungschancen zu haben, ist vielleicht besser, da Kämpfe lange und langwierige Angelegenheiten sein können, insbesondere gegen Bosse. Wenn Sie also mehr Heilungsmöglichkeiten haben, können Sie länger im Spiel bleiben und möglicherweise einen Sieg herausholen. Um mehr Ladungen zu erhalten, ist ein spezieller Gegenstand namens Golden Seeds erforderlich, den Sie nur an ganz besonderen Stellen erhalten können. Hier können Sie sie alle sammeln Eldenring.

Mehr sehen

Wie Golden Seeds funktioniert

Goldene Samen sind die Materialien, die Sie verwenden, um Ihre Heilflasche aufzurüsten, damit sie mehr Ladungen aufnehmen kann. Anfangs benötigen Sie nur einen, um ihn zu verbessern, aber schließlich erhöht sich diese Anzahl, wenn Sie ihn aufleveln. Wenn Sie mehr als eine benötigen, müssen Sie daran denken, in das Menü einer Site of Grace zu gehen, um sie später zu aktualisieren, oder Sie sitzen nur auf den Materialien, bis Sie manuell hineingehen und Ihre Flasche aktualisieren.

Goldene Samen erscheinen fast immer unter leuchtenden Erdbaumsetzlingen, die dazu neigen, als kleine, goldene Bäume hervorzustehen, während einige auf weniger offensichtliche Weise aufgenommen werden können. Bisher wurden über 30 gefunden, also gibt es mehr als genug, um Ihnen viele Ladungen zu geben. Wir gehen in der groben Reihenfolge durch, in der Sie sie Zone für Zone finden können. Leider gibt es keine Möglichkeit, nachzuverfolgen, welche Sie gefunden haben oder nicht. Wenn Sie also alle haben möchten und sich nicht erinnern können, welche Sie bereits erhalten haben, müssen Sie möglicherweise zurückverfolgen.

Limgrave Goldene Samen

Einen Boss schlagen und einen Samen bekommen.

Den ersten Golden Seed wirst du wahrscheinlich auf natürliche Weise finden. Der leuchtende Baum steht direkt an der Straße neben dem Stormgate Canyon, auf dem Weg zum Eingang von Stormvail Castle. Wenn Sie sich auf dem Hauptweg befinden, behalten Sie einfach die Ostseite im Auge, wenn Sie neben einer kleinen Hütte vorbeigehen.

Wenn Sie durch Mistwood zur Ostseite der Karte gehen, erreichen Sie schließlich eine kleine Festung namens Fort Haight. Wenn Sie versuchen, sich zum Vordertor durchzukämpfen, sehen Sie eine kleine Lichtung mit dem leuchtenden Bäumchen genau in der Mitte.

Rasten Sie im südlichen Teil der Karte, jenseits der Brücke auf der Weeping Peninsula, am Castle Morne Site of Grace in der Nähe der Kartenmitte. Wenn man sich dem Schloss selbst nähert, überblickt dieser Baum das Feld, das zu ihm führt, und wird von einem riesigen Bogenschützen bewacht.

Ein Golden Seed wartet in Stormvail Castle selbst. Sobald Sie es bis zum Endboss geschafft haben oder ihn bereits besiegt haben, führt der Weg vom Aufzug zu seiner Arena vor einer Treppe mit zwei Soldaten und einem Riesen. Ihnen gegenüber ist der nächste Samen.

Ein zusätzlicher Samen wird Ihnen von Roderika gegeben. Ohne zu viel zu verderben, solange Sie genug mit ihr sprechen, wenn Sie sie treffen, damit sie am Roundtable Hold erscheint, können Sie dort erneut mit ihr sprechen, um einfach so einen kostenlosen Samen zu erhalten.

Der letzte in Limgrave ist der härteste. Dieser Samen ist eine Belohnung für das Besiegen eines optionalen Bosses namens Ulcerated Tree Spirit im Fringfolk Hero’s Grave. Dieser optionale Dungeon ist nur einen kurzen Sprung nach Nordosten vom Tutorial-Bereich entfernt, hat aber ein extrem hohes Level. Überwinde diesen Boss und die Saat gehört dir.

Liurnia der goldenen Samen des Sees

Eine Karte einer kaputten Brücke.

Im zweiten Hauptbereich des Spiels gibt es wohl oder übel weniger Golden Seeds zu finden.

Zuerst müssen wir zur Academy Gate Town gehen, die fast genau in der Mitte dieser Zone liegt. Es wird sich auf Ihrer Karte markieren, während Sie durch den Sumpf stapfen, und sobald Sie die gleichnamige Stätte der Gnade erreicht haben, können Sie den goldenen Schössling zwischen den versinkenden Gebäuden wachsen sehen.

Der Hauptdungeon von Liurnia of the Lakes ist die Akademie von Raya Lucaria, in der es einen goldenen Samen zu ergattern gibt, während er sich darin befindet. Nachdem Sie den Boss auf halbem Weg durch den Dungeon besiegt und die Debate Hall Site of Grace freigeschaltet haben, gehen Sie wieder nach draußen. Gehen Sie geradeaus und nach rechts, um unter einer großen Brücke hindurch in ein stärker bewachsenes Gebiet zu gelangen. Ein paar schwache Zombies werden sich in der Nähe des leuchtenden Baums ausruhen.

Der nächste Halt befindet sich gleich außerhalb einer optionalen Festung namens Caria Manor, weit im Norden. Wenn Sie sich diesem Bereich nähern, gehen Sie einfach weiter, bis Sie die Upper Level Site of Grace erreichen, und Sie werden sie direkt neben der Klippe auf dem Boden entdecken.

Noch weiter nördlich müssen Sie nass werden, wenn Sie den Fluss hinauffahren, bis Sie The Ravine Site of Grace erreichen. Sobald sich die Schlucht ein wenig öffnet, können Sie den Erdbaum-Bäumchen in der Nähe einiger großer Stein-Ei-Dinge finden.

Obwohl dieser Dungeon Stormveil Castle Depths genannt wird, liegt er technisch gesehen im Liurnia of the Lake-Gebiet. Sie müssen zum tiefsten Punkt der Burg Sturmschleier reisen, indem Sie einen tückischen Sturz in den darunter liegenden Kerker machen, wo ein weiterer Ulcerated Tree Spirit getötet werden muss.

Caelid Goldene Samen

Eine Karte von Caelid.

Eher östlich von Limgrave als nördlich liegt die rot getönte Caelid-Region, in der nur wenige Goldene Samen in der öden Einöde leben.

Die erste führt nach Südwesten in Richtung Castle Redmane, aber bevor Sie sich der Brücke nähern, führt die Straße direkt an diesem Bäumchen vorbei. Es ist in der hellen Umgebung nicht so leicht zu erkennen, aber da es nur wenige Meter vom Weg entfernt ist, sollten Sie es nicht verpassen.

Gehen Sie jetzt in den äußersten Norden dieses Gebiets, von der Farum Greatbridge Site of Grace, folgen Sie einfach dem Pfad nach Norden in Richtung des Bestial Sanctum und der Baum wird wieder direkt vom Pfad entfernt sein.

Gehen Sie im Norden, entweder von der letzten Stätte der Gnade oder von Lenne’s Rise, direkt nach Süden, um die Katakomben der Kriegstoten zu finden. Navigieren Sie durch den Dungeon und schlagen Sie den fauligen Baumgeist darin, um einen weiteren goldenen Samen zu erhalten.

Fast genau in der Mitte von Caelid liegt Sellia, Town of Sorcery. Am nördlichen Ende der Stadt, direkt neben der Sellia Backstreets Site of Grace, steht dieser Baum oben auf einer Treppe auf einem kleinen kreisförmigen Platz.

Goldene Samen des Siofria-Flusses

Wir müssen einen kurzen Umweg machen, um einen Goldenen Samen aus dem unterirdischen Gebiet des Siofria-Flusses zu holen. Dieser ist dank vieler harter Feinde etwas schwierig zu erreichen, aber wenn Sie zu den Hallowhorn Grounds gelangen und sich am Worshippers ‘Woods Site of Grace ausruhen können, können Sie für diesen Gegenstand davonlaufen. Gehen Sie den Pfad nach Norden und halten Sie sich an die linke Seite. Irgendwann gibt es eine kleine Brücke, die Sie überqueren können, die Sie direkt zu diesem kleinen Setzling und Samen führt.

Goldene Samen des Atlus-Plateaus

Eine Karte des Plateaugebiets in Elden Ring.

Sobald Sie das Atlus-Plateau betreten haben, gehen Sie geradeaus nach Norden, bis Sie auf den Erdtree-Gazing Hill treffen, was ein passender Name für den Ort ist, an dem Sie diesen Goldenen Samen leicht schnappen können.

Folgen Sie vom Eingang erneut dem Hauptpfad in Richtung Nordosten, biegen Sie nach Norden ab, wenn er sich zum ersten Mal teilt, und treffen Sie auf die Atlus Highway Junction Site of Grace. Ein weiterer kleiner Erdbaum ist von hier aus etwas weiter die Straße hinauf.

Gehen Sie im Einsiedlerdorf nach Norden zum urzeitlichen Zauberer Azur Grace und gehen Sie vorsichtig die Schlucht hinunter, wo Sie den leuchtenden Baum unten sehen können.

Wenn Sie es durch diese Lavazone und aus Volcano Manor geschafft haben, nehmen Sie die Road of Iniquity Site of Grace und laufen Sie so weit nach Nordwesten, wie es die Karte erlaubt. Der Baum wird im Freien stehen.

Beim echten Miner Erdtree, gleich westlich der Woodfolk Ruins, ist dieser Schössling nicht allzu weit vom Stamm gefallen. Gehen Sie einfach vom größeren Baum nach Norden und suchen Sie das jüngere Geschwister.

Gehen Sie vom vorherigen Seed direkt nach Osten zum Highway Lookout Tower. Der nächste Schössling befindet sich direkt auf der anderen Straßenseite von besagtem Turm.

Der nächste ist ein weiterer, der von einem Boss fällt. Gehen Sie von der Outer Wall Phantom Tree Site of Grace direkt nach Süden oder von der Minor Erdtree Church nach Nordwesten und besiegen Sie diesen Feind, um einen glänzenden neuen Samen zu erhalten.

Gehen Sie von derselben Gnadenstätte aus weiter durch das Gebäude, bis Sie auf einen Innenhof treffen. In der Mitte befindet sich ein großer goldener Baum mit zwei goldenen Samen darunter, den Sie nicht übersehen können.

Unser letztes Paar ist in Lyndell, Royal Capital. Gehen Sie zuerst in die nördlichste Ecke des Hauptviertels der Stadt, indem Sie von der Avenue Balcony nach Norden gehen. Lassen Sie sich in den unteren Bereich fallen und finden Sie einen weiteren Ulcerated Tree Spirit. An diesem Punkt sollten Sie wissen, was Sie für diesen Samen tun müssen.

Zuletzt müssen Sie den West Capital Rampart erreichen. Dies wird direkt in der Nähe eines anderen Bosses sein, den wir nicht verderben werden, aber genau in diesem Bereich können Sie einen kleinen Schössling finden, der in einem Steinhof hinter der Wendeltreppe wächst.

Berggipfel der Goldenen Samen der Riesen

Karte des Berggebietes.

Dies ist eine kleinere Zone, daher müssen wir nur noch ein paar Samen sammeln.

Der erste steht gleich am Anfang. Sobald Sie die Forbidden Lands Site of Grace erreicht haben, gehen Sie den einzigen Pfad entlang, den Sie können, und Sie werden direkt an diesem leuchtenden Baum vorbeigehen.

Suchen Sie von hier aus die Giant’s Peak Catacombs, die genau östlich von der Grace-Site des Giant-Conquering Hero’s Grave liegen. Sie kennen den Drill: Gehen Sie hinein, schlagen Sie den Ulcerated Tree Spirit und nehmen Sie seinen Samen.

Gehen Sie entweder vom Fuß der Schmiede oder vom Grab des Riesen aus nach Osten und Norden bzw. Süden bis zum Ende des Gebiets. Genau in der Mitte ist dieser nächste Golden Seed.

Unsere nächste Saat ist ebenfalls im Freien, diesmal zwischen den Gnadenstätten Consecrated Snowfield und Consecrated Snowfield Catacombs. Es liegt fast direkt westlich der Katakomben, in der Nähe einiger Ruinen im Schnee.

Unser letzter Halt ist in Ordina, der liturgischen Stadt. Außerhalb dieser Stadt fließt ein Fluss. Laufen Sie am Westufer entlang und Sie werden den goldenen Baum mit diesem letzten Samen sehen, der darauf wartet, eingesammelt zu werden.

Empfehlungen der Redaktion






[ad_2]

Leave a Comment